Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.05.2012, 13:35

Taylor geht wieder eine Liga tiefer

Schmidt lotst Ornatelli nach Paderborn

Der große Umbau beim SC Paderborn schreitet voran. Die Ostwestfalen vermeldeten am Mittwoch bereits ihren achten Neuzugang: Mit Massimo Ornatelli kommt ein ehemaliger Schützling von Trainer Roger Schmidt aus Münster. Den umgekehrten Weg geht Matthew Taylor, der seinen Vertrag beim Zweitligisten auflöste.

Massimo Ornatelli
Der nächste Aufstieg: Münsters Massimo Ornatelli geht eine Liga höhe zu Ex-Trainer Roger Schmidt.
© imagoZoomansicht

Erst am Dienstag hatten die Paderborner mit Manuel Gulde die kurzfristig entstandene Lücke in der Innenverteidigung geschlossen, einen Tag später machte der SC die Verpflichtung von Massimo Ornatelli perfekt. Der 26-Jährige kommt von Drittligist Preußen Münster und unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Seit 2007 war der Mittelfeldspieler für die Preußen im Einsatz, darunter auch knapp zwei Jahre unter dem Trainer Roger Schmidt, der Ornatelli nun nach Paderborn lotste. Entsprechend genau weiß Schmidt natürlich seinen Neuzugang einzuschätzen: "Massimo bringt im Hinblick auf Schnelligkeit und Passgenauigkeit alles mit, um sich in der 2. Bundesliga durchzusetzen und unser Spiel zu bereichern. Er kann sowohl defensiv als auch offensiv eingesetzt werden." In der abgelaufenen Spielzeit brachte es Ornatelli beim Drittligisten auf 31 Liga-Einsätze und kam mit zwei Toren und vier Vorlagen auf einen kicker-Notenschnitt von 3,41.

Taylor soll Münsters Sturmschwäche beheben

Matthew Taylor schlägt hingegen den umgekehrten Weg ein. Der Stürmer, der 2011/12 zwar in 23 Zweitligaspielen eingesetzt wurde, dabei aber nur fünfmal in der Startformation stand (4 Tore, kicker-Notenschnitt 3,71), löste seinen Vertrag in Paderborn auf und wird in der kommenden Spielzeit eine Klasse tiefer für den SC Preußen auf Torejagd gehen. Schon vor Wochen war Taylor in den Fokus der Münsteraner gerückt, die die Offensive als "Baustelle" ausgemacht hatten (Sportvorstand Carsten Gockel). Mit lediglich 40 Treffern stellte der Aufsteiger in der vergangenen Spielzeit den schwächsten Angriff der Liga nach den drei Absteigern.

Paderborn erhält Lizenz

Frohe Kunde erreichte den SC Paderborn auch aus Frankfurt: Die Deutsche Fußball Liga (DFL) erteilte nun die Lizenz für die Saison 2012/2013, nachdem die Paderborner die im April erteilten Bedingungen und Auflagen erfüllt hatten.

Wechselbörse 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ornatelli

Vorname:Massimo
Nachname:Ornatelli
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund II
Geboren am:17.01.1986

weitere Infos zu Taylor

Vorname:Matthew
Nachname:Taylor
Nation: USA
Verein:Kickers Offenbach
Geboren am:17.10.1981

Vereinsdaten

Vereinsname:Preußen Münster
Gründungsdatum:30.04.1906
Mitglieder:2.000 (10.08.2017)
Anschrift:SC Preußen 06 Münster GmbH & Co. KG aA
Fiffi-Gerritzen-Weg 1
48153 Münster
Telefon: (02 51) 98 72 70
Telefax: (02 51) 98 72 740
Internet:http://www.scpreussen-muenster.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:SC Paderborn 07
Gründungsdatum:01.06.1985
Mitglieder:5.338 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Schwarz
Anschrift:Paderborner Straße 89
33104 Paderborn
Telefon: (0 52 51) 87 71 90 7
Telefax: (0 52 51) 87 71 99 9
E-Mail: info@scpaderborn07.de
Internet:http://www.scp07.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine