Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
24.05.2012, 09:32

Köln: FC setzt auf ein Trio

Jakobs: Start mit Lehmann-Deal?

Ab sofort übernimmt Jörg Jakobs (41) die Kaderplanung beim FC. Dabei hat er neben Thomas Bröker auch Matthias Lehmann im Visier.

Ein Trio, um den 1. FC Köln auf Kurs zu bringen: Jörg Jakobs, Frank Schaefer und Holger Stanislawski.
Ein Trio, um den 1. FC Köln auf Kurs zu bringen: Jörg Jakobs, Frank Schaefer und Holger Stanislawski.
© picture allianceZoomansicht

"Nach Monaten der Vakanz", so Geschäftsführer Claus Horstmann, hat der FC seine sportliche Führungsebene komplett besetzt. Ein klassischer Sportdirektor fehlt dabei allerdings.

Dafür setzt der FC auf ein Trio. So sollen sich der bisherige Chefscout von Hannover 96, Jörg Jakobs, als "Leiter Kaderplanung und Transfermanagement", Interimstrainer Frank Schaefer (48) als "Leiter Sport" für die Gesamtstrategie verantwortlich, und der neue Trainer Holger Stanislawski (42) diese Aufgabe teilen. "Eine Lösung, die wir für noch weit geeigneter halten als einen Sportdirektor", so Präsident Werner Spinner, der bestätigte, dass der FC Interesse an 96-Manager Jörg Schmadtke hatte. Jetzt dominiere der "Teamgedanke". Das Trio arbeite "auf Augenhöhe".

Schaefer verantwortet auch die Nachwuchsarbeit. Trotzdem sollen die Kompetenzen von Nachwuchsleiter Stephan Engels (51), der sich im Saisonfinale ohne Forderungen als Teammanager zur Verfügung stellte, nicht beschnitten werden. Dafür steht der Posten von Chefscout Boris Notzon (32) sowie das SportsLab auf der Kippe. "Dieses werde man auf Effektivität und Zielerfüllung prüfen", so Horstmann.

Der "Wahlkölner" Jakobs sieht in der neuen Führungsstruktur "ein Konstrukt, das absolut die Chancen auf Erfolg zulässt." Als häufiger Tribünengast in Köln habe er sich "vorgestellt, dass da eine Mannschaft spielen soll, die dauerhaft in der Lage ist, den Funken aufs Publikum überspringen zu lassen. Jetzt sitze ich hier und habe die Möglichkeit".

Personeller Umbruch steht bevor

Diese ist mit gigantischen Aufgaben versehen. Stanislawski plant mit 22 Feldspielern, "einem Gros an jungen Talenten und ein paar erfahrenen Eckpfeilern". Derzeit stehen etwa 35 Akteure unter Vertrag.

Da Torhüter Michael Rensing (28, Vertrag bis 2013) erklärt wurde, dass man mit Timo Horn (19) als Nummer 1 plane und er sich einen neuen Klub suchen solle, fällt er als Führungsspieler aus. Wie im Mittelfeld Sascha Riether (29, Vertrag bis 2014), der gehen soll. Auch Martin Lanig (27, Vertrag bis 2013) will man nicht unbedingt halten. "Vom Verein kam keine eindeutige Ansage. Mir wurde gesagt, ich könne bleiben, aber auch, dass man mir keine Steine in den Weg legen würde", so Lanig, an den das Interesse von Lok Moskau und Trabzonspor herangetragen wurde.

So benötigt der FC einen Strategen auf der Doppelsechs. Dafür ist nach kicker-Informationen Stanislawskis ehemaliger Weggefährte beim FC St. Pauli, Matthias Lehmann (28), der Favorit. Die Gespräche laufen. Bei Eintracht Frankfurt war Lehmann vergangene Saison (16 Startelf-Einsätze) nicht gesetzt, dürfte daher trotz Vertrages bis 2014 erschwinglich sein.

Lehmann könnte Jakobs' erster Deal werden, da sich der mit Thomas Bröker (27, Düsseldorf, ablösefrei) verzögert. Der Stürmer tendiert trotz Erstliga-Offerten zum FC, soll aber kurzfristig das Interesse eines weiteren Bundesligisten geweckt haben.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

  Heim   Gast Erg.
08.12. 11:30 - -:- (-:-)
 
08.12. 13:00 - -:- (-:-)
 
08.12. 13:45 - -:- (-:-)
 
08.12. 13:55 - -:- (-:-)
 
08.12. 14:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
08.12. 17:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 15. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Pollersbeck, Julian
Pollersbeck, Julian
1. FC Kaiserslautern
11
7x
 
2.
Müller, Kevin
Müller, Kevin
1. FC Heidenheim
14
7x
 
3.
Rensing, Michael
Rensing, Michael
Fortuna Düsseldorf
15
7x
 
4.
Wulnikowski, Robert
Wulnikowski, Robert
Würzburger Kickers
15
6x
 
5.
Tschauner, Philipp
Tschauner, Philipp
Hannover 96
13
5x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
06:30 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
06:45 SDTV Boca Juniors - Racing Club
 
07:00 SKYS1 Golf: European Tour
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun