Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

18.04.2012, 17:19

Fürth: Defensivakteur unterschreibt bis 2014

Nehrig sieht Qualität - und bleibt

"Auf der Zielgerade" seien die Verhandlungen mit Bernd Nehrig, ließ Helmut Hack Anfang der Woche wissen, am Mittwoch konnte der Präsident der SpVgg Greuther Fürth Vollzug in Sachen Vertragsverlängerung mit dem Defensivmann vermelden. Der frischgebackene Bundesliga-Aufsteiger hat den Leistungsträger für zwei weitere Jahre an den Ronhof gebunden.

Bernd Nehrig
Trägt weiter Verantwortung bei der SpVgg Greuther Fürth: Bernd Nehrig (unten).
© imagoZoomansicht

"Bernd Nehrig ist eine echte Persönlichkeit in unserem Team. An ihm können sich unsere jungen Spieler orientieren. Diese Bedeutung zeigt sich auch durch seine Mitwirkung im Mannschaftsrat. Seinen hohen sportlichen Stellenwert hat er in den letzten fünf Jahren oft gezeigt", schwärmt Hack vom 25-Jährigen, der auf der Rechts-Verteidigerposition eine Bank in dieser Spielzeit war.

2007 wechselte Nehrig, der auch einen Zwölf-Minuten-Einsatz in der Bundesliga für den VfB Stuttgart vorweisen kann, vom damaligen Zweitliga-Absteiger SpVgg Unterhaching nach Fürth und hat seitdem 142 Partien (27 Tore) für die Franken bestritten. In dieser Saison absolvierte er 26 Spiele, die letzten drei Begegnungen verpasste er aufgrund eines Muskelfaserrisses im hinteren Oberschenkel. Aber auch ohne ihn hat die SpVgg den Sack zugemacht und geht als 52. Bundesligist in die neue Saison.

Wir haben einen überragenden Zusammenhalt und eine sehr hohe Qualität im Team.Bernd Nehrig

- Anzeige -

Mit Nehrig, der einen neuen Kontrakt bis Juni 2014 unterschrieben hat. "Die Gespräche mit dem Verein waren von Beginn an sehr gut und wir waren uns schnell einig", meinte Nehrig, der den "überragenden Zusammenhalt" und die "sehr hohe Qualität im Team" als Gründe für seinen Verbleib anführt. "Ich glaube, dass wir mit dieser Mannschaft auch in der ersten Liga eine gute Rolle spielen können", ist dem Defensivspieler vor dem deutschen Oberhaus nicht bange. "Für den Aufstieg habe ich in den letzten fünf Jahren gekämpft und es jetzt endlich geschafft. Nun geht es für uns darum, die nächste Sensation hinzubekommen und die SpVgg in der Bundesliga zu etablieren." Er ist schon etabliert - in Fürth.

18.04.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Nehrig

Vorname:Bernd
Nachname:Nehrig
Nation: Deutschland
Verein:FC St. Pauli
Geboren am:28.09.1986

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -