Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24.03.2011, 11:18

Hertha: Hoffenheim hakt Ramos ab

Gespräch mit Babbel: Sahan will nach Berlin

Als sich Hoffenheims Manager Ernst Tanner jüngst Herthas Gala-Auftritt in Fürth (2:0) live ansah, mutmaßten manche, die TSG prüfe für den Sommer erneut den Kauf von Adrian Ramos (25).

Variabler Offensivmann: Duisburgs Olcay Sahan steht bei Hertha BSC hoch im Kurs.
Variabler Offensivmann: Duisburgs Olcay Sahan steht bei Hertha BSC hoch im Kurs.
© imagoZoomansicht

Im August 2010 hatte Bundesligist Hoffenheim intensiv um den Stürmer geworben, war aber mit einer Drei-Millionen-Offerte bei Michael Preetz abgeblitzt. Jetzt hat Herthas Manager aus dem Kraichgau nichts mehr zu befürchten: Nach kicker-Informationen hat die TSG die Akte Ramos intern endgültig geschlossen.

Ramos ist in dieser Woche bei der kolumbianischen Nationalelf, die am Samstag in Madrid auf Ecuador trifft. Inklusive des für die deutsche U-18-Auswahl nachnominierten Nico Schulz (17) muss Markus Babbel in dieser Woche zeitweise auf elf Spieler verzichten. Trotzdem kündigt der Coach, der sein Team am Freitag gegen Drittliga-Spitzenreiter Braunschweig testet, "eine harte Trainingswoche" an.

Hinter den Kulissen treiben Preetz und Babbel derweil die Planungen für 2011/12 voran. Klar ist: Trotz der Acht-Millionen-Spritze eines unbekannten Investors hat Hertha kaum Spielraum für Transfers. Gelingt der Aufstieg, geht der Klub mit einem 54-Millionen-Budget in die neue Saison (zum Vergleich: 2009/10 betrug der Erstligaetat 75 Millionen).

Sahan passt gut ins Hertha-Raster

Preetz ist somit angehalten, nach ablösefreien Profis zu fahnden. Ins Raster passt Duisburgs Olcay Sahan (23), dessen Vertrag beim MSV ausläuft. Der auf beiden Außenbahnen einsetzbare Offensivmann, der während seiner Ausbildung in Gladbach (2004 bis 08) vorwiegend im zentralen Mittelfeld geschult wurde, hat sich in dieser Saison enorm entwickelt (6 Tore/4 Assists in 27 Einsätzen).

In dieser Woche ist Sahan bei der türkischen A-2-Nationalmannschaft, die am Freitag in Kasimpasa auf Finnland trifft. Nach der Rückkehr will er sich um seine Zukunft kümmern. Ein Gespräch mit Babbel fand bereits statt, beide Seiten sind an einer Zusammenarbeit ab Sommer interessiert.

Steffen Rohr

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Babbel

Vorname:Markus
Nachname:Babbel
Nation: Deutschland
Verein:FC Luzern

weitere Infos zu Sahan

Vorname:Olcay
Nachname:Sahan
Nation: Deutschland
  Türkei
Verein:Trabzonspor
Geboren am:26.05.1987

Vereinsdaten

Vereinsname:Hertha BSC
Gründungsdatum:25.07.1892
Mitglieder:35.150 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus 2
14053 Berlin
Telefon: (0 30) 30 09 28 0
Telefax: (0 30) 30 09 28 94
E-Mail: info@herthabsc.de
Internet:http://www.herthabsc.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine