Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
06.12.2009, 22:35

Wettskandal: Verdacht gegen Oberneuland

RWO gegen 1860 unter Verdacht

Seit Bekanntwerden des neuen Wettskandals kommen vermeintliche Fakten oft nur häppchenweise ans Tageslicht und erweisen sich dann oft als falsch. Die komplette Liste der 32 in Deutschland betroffenen Spiele soll in Kürze veröffentlicht werden. Die Staatsanwaltschaft Bochum hat dem DFB Akteneinsicht in Aussicht gestellt. Derweil steht ein komplettes Regionalliga-Team unter Verdacht, ebenso eine Zweitliga-Partie vom Sonntag.

RWO gegen 1860
Unter Manipulationsverdacht: Das Zweitligaspiel RWO gegen 1860 (0:1).
© imagoZoomansicht

Einige der 32 unter Verdacht stehenden Partien stammen auch aus der laufenden Saison, wie das Regionalligaspiel FC Oberneuland gegen FC St. Pauli II (19. September, 0:2). Das Nachrichtenmagazin "Spiegel" berichtet von Ermittlungen der Staatsanwaltschaft, die erbracht hätten, dass "die gesamte Mannschaft" der Gastgeber "Wetten auf den Gegner platziert" habe.

Nachdem der FCO durch einen anonymen Anruf davon Erkenntnis erhalten habe, "informierte er den DFB", bestätigte Koch. Daraufhin sei die Partie vom Frühwarnsystem Sport- radar überprüft, aber keine Auffälligkeiten festgestellt worden. Der Verein Oberneuland hat laut Spiegel alle Akteure eidesstattliche Versicherungen unterzeichnen lassen, dass sie nicht gewettet hätten. Das Wetten auf die eigene Liga ist laut DFB-Ordnung untersagt.

Fragen zu RWO gegen 1860

Aktuell neue Fragen wirft das Zweitligaspiel zwischen Rot-Weiß Oberhausen und 1860 München auf. Die Münchner gewannen die Sonntagspartie mit 1:0 durch ein Eigentor des Oberhauseners Miletic. Nach Informationen der ARD-Sportschau habe es bezüglich dieser Partie Unregelmäßigkeiten am internationalen Wettmarkt gegeben. Schiedsrichter Christian Fischer (Hemer) sowie beide Mannschaften wurden darüber vor dem Anpfiff von Schiedsrichter-Beobachter Hellmut Krug informiert, bestätigte DFB-Vizepräsident Rainer Koch.

Koch klärte in der Sendung "Blickpunkt Sport" des Bayerischen Rundfunks am Abend weiter auf: "Was heute festzustellen war, waren kurz vor dem Spiel außergewöhnliche Ausschläge auf dem internationalen Wettmarkt, bezogen auf die Spieleinsätze. Das war so außergewöhnlich, dass wir uns verlasst gesehen haben, unseren Schiedsrichterbeobachter Hellmut Krug vor Ort zu anzurufen und ihn zu bitten, in beide Mannschaftskabinen und in die Schiedsrichterkabine zu gehen, und darüber zu informieren, dass wir diese Auffälligkeiten haben."

Am Montag werde sich der DFB nun "alles ganz genau anschauen, den Wettmarkt, und natürlich auch nochmal das Spiel selbst. Daraus werden wir dann unsere Schlussfolgerungen ziehen", so Koch weiter.

06.12.09
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
02:00 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von Ungarn
 
02:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
02:00 SDTV PSV Eindhoven - FC Twente Enschede
 
03:00 SKYS1 Golf
 
03:30 SKYS2 Beach-Volleyball
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Wer ist Dein Lieblingsspieler (Top 3) von: bolz_platz_kind - 24.07.16, 01:33 - 3 mal gelesen
Re (2): Martin Kaymer von: bolz_platz_kind - 24.07.16, 01:23 - 9 mal gelesen
Re: Hertha gegen Bröndby IF von: MZinB - 24.07.16, 01:19 - 6 mal gelesen