Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC St. Pauli

FC St. Pauli

2
:
2

Halbzeitstand
1:0
1860 München

1860 München


FC ST. PAULI
1860 MÜNCHEN
15.
30.
45.


60.
75.
90.

















       
FC St. Pauli
2
:
2

1860 München
22:09

St. Pauli und 1860 München trennen sich nach einer hektischen Schlussphase leistungsgerecht mit einem 2:2. Spielerisch blieb die Partie vieles schuldig, trotzdem bot sie Unterhaltung - besonders ab der 70. Minute.


 
Schlusspfiff

 
22:08
90.+5

Hedenstad bringt den Ball, Zimmermann pflückt ihn aus der Luft.


 
22:07
90.+5

Das dürfte nun die letzte Aktion sein: nochmal Freistoß für die Hamburger, dieses Mal im linken Halbfeld.


 
22:07
90.+4

Buchtmann bringt den Standard, Gefahr kommt nicht auf.


 
22:06
90.+4

Und nochmal ein ruhender Ball für die Heimelf im rechten Halbfeld.


 
22:06
90.+3
Gelbe Karte: Wittek (1860 München)

Der Linksverteidiger verliert den Ball und hält Cenk Sahin fest - Gelb!


 
22:05
90.+2

St. Paulis Torwarttrainer Matthias Hain muss auf die Tribüne. Er hat Kampkas Meinung zufolge zu häufig und zu lautstark reklamiert.


 
22:04
90.+1

Die Fans feuern die Heimelf nochmal lautstark an. Geht noch etwas?


 
22:04
90.+1

Liendl bringt den Ball, es kommt jedoch keiner heran. Dann fällt Bülow das Leder vor die Füße, zum Abschluss kommt er jedoch nicht.


 
22:03
90.

Vier Minuten Bonus!


 
22:03
90.

Sobiech nochmal mit einem Foul an der Außenlinie - Freistoß für die Münchner!


 
22:02
90.

Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft.


 
22:00
88.

Es ist längst eine hitzige, mitunter gar giftige Schlussphase. Nun ist Lucky-Punch-Time. Glückt einem der beiden Teams noch der Siegtreffer?


 
21:59
86.
Gelbe Karte: Adlung (1860 München)

Kalla hält den Ball fest, der Löwe setzt zum Würgegriff an, um dem Hamburger den Ball zu entreißen. Er hat Glück, mit Gelb davonzukommen.


 
21:58
86.

Andrade trifft Buballa bei einem Zweikampf mit dem Ellenbogen und hat Glück, dass Schiedsrichter Kampka Milde walten lässt. Der Torschütze hat bereits Gelb.


 
21:57
84.

Zimmermann klärt die Hereingabe.


 
21:57
84.

Bouhaddouz nimmt einen weiten Ball technisch wertvoll aus der Luft und spielt ihn an Zimmermann vorbei, doch Bülow klärt noch zur Ecke.


 
21:56
83.

Andrade spielt Matmour in der Spitze an, allerdings etwas zu weit.


 
21:55
82.

Liendl versucht, das Spiel auf die linke Seite zu Aycicek zu verlagern - Fehlpass!


 
21:53
80.

Nun ist es die Partie, die man sich im Vorfeld erhofft hatte: leidenschaftlich, tempo- und torreich.


 
21:52
80.
Spielerwechsel: Avevor für Nehrig (FC St. Pauli)

Erneut reagiert Lienen sofort auf das Gegentor und bringt Avevor für Nehrig.


 
21:51
78.
Gelbe Karte: Victor Andrade (1860 München)

Der Torschütze reißt sich das Trikot vom Leib und sieht Gelb.


 
FC St. Pauli
2
:
2

1860 München
21:50
77.
2:2 Victor Andrade (Rechtsschuss, Matmour)

2:2! Andrade ist wenige Augenblicke auf dem Rasen - und drischt den Ball vom rechten Strafraumeck ins lange Eck in den Winkel. Was für ein Tor!


 
21:50
77.
Spielerwechsel: Victor Andrade für Perdedaj (1860 München)

Kosta Runjaic reagiert umgehend.


 
FC St. Pauli
2
:
1

1860 München
21:49
76.
2:1 Nehrig (Kopfball, Ziereis)

2:1 - St. Pauli geht wieder in Front! Nach einer abgefälschten Flanke legt Ziereis den Ball per Kopf vors Tor, Nehrig fliegt heran und nickt ein.


 
21:48
75.
Gelbe Karte: Perdedaj (1860 München)

Der Außenverteidiger nimmt einen Zimmermann-Abstoß aus der Luft an, Sobota rauscht heran und jagt ihm die Kugel auf der Außenbahn ab. Perdedaj hält ihn fest - Gelb!


 
21:47
74.

Buchtmann bringt die Ecke, Sobiech nickt den Ball über das Tor.


 
21:47
74.

Cenk Sahin zieht aus halblinker Lage im Strafraum ab, Mauersberger blockt zur Ecke ab.


 
21:45
72.
Spielerwechsel: Cenk Sahin für Choi (FC St. Pauli)

Ewald Lienen reagiert auf den Ausgleich und tauscht zum zweiten Mal.


 
21:45
72.

Es ist nun ein hektisches Spiel mit vielen Fouls und Wortgefechten. Fußballerisch hat die Partie derzeit kaum etwas zu bieten.


 
FC St. Pauli
1
:
1

1860 München
21:43
70.
1:1 Liendl (Foulelfmeter, Linksschuss, Matmour)

1:1! Liendl bewahrt die Nerven, schickt Himmelmann aus seiner Sicht ins linke Eck und schiebt flach ins rechte ein.


 
21:42
69.
Gelbe Karte: Nehrig (FC St. Pauli)

Der Mittelfeldmann sieht Gelb.


 
21:41
68.
Foulelfmeter für 1860 München (Nehrig an Matmour)

Elfmeter für Sechzig! Matmour kommt im Strafraum der Hausherren zu Fall, ein Kontakt ist allerdings nicht zu erkennen. Referee Robert Kampka zeigt auf den Punkt. Eine knifflige Szene!


 
21:40
68.

Choi zieht im Strafraum aus halblinker Position ab - geblockt!


 
21:40
67.
Spielerwechsel: Kalla für Miyaichi (FC St. Pauli)

Nun auch der erste Tausch auf Seiten St. Paulis.


 
21:38
65.

Die offizielle Zuschauerzahl: 29.000. Damit ist das Millerntor beinahe ausverkauft.


 
21:37
64.

Hedenstad zieht aus der zweiten Reihe ab - drüber!


 
21:36
63.

Olic räumt Buballa nahe der Eckfahne ab - Foul, auch wenn der Angreifer auch den Ball leicht berührt!


 
21:35
62.

Die Zuschauer am Millerntor sehen in dieser Phase ein hart umkämpftes Spiel mit vielen Fouls und etlichen Ungenauigkeiten im Passspiel. Die spielerische Note kommt recht kurz.


 
21:34
62.

Der folgende Freistoß bringt 1860 nichts ein.


 
21:34
61.
Gelbe Karte: Eggen Hedenstad (FC St. Pauli)

Der Rechtsverteidiger vertändelt die Kugel im Duell mit Olic - und hält den Kroaten anschließend fest. Gelb!


 
21:33
60.
Gelbe Karte: Matmour (1860 München)

Matmour hält im Mittelfeld im Duell mit Buchtmann den Fuß drauf - Gelb!


 
21:31
58.

Buchtmann tritt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den Löwen-Strafraum, Mauersberger köpft das Leder weg.


 
21:30
57.
Spielerwechsel: Bülow für Degenek (1860 München)

Der erste Wechsel der Partie: Bülow ersetzt den offenbar angeschlagenen Degenek.


 
21:29
56.

In dieser Phase der Partie leidet der Spielfluss merklich.


 
21:28
55.

Matmour nickt den folgenden Freistoß weit vorbei.


 
21:27
54.
Gelbe Karte: Buballa (FC St. Pauli)

Der Außenverteidiger der Heimelf leistet sich ein Foul im Mittelfeld - und wird verwarnt.


 
21:25
52.
Gelbe Karte: Mölders (1860 München)

Der Angreifer fährt im Luftduell mit Nehrig auf Höhe der Mittellinie den Ellenbogen aus und wird verwarnt.


 
21:24
51.

Diese Tätlichkeit hätte der Unparteiische eigentlich mit Strafstoß und Rot ahnden müssen.


 
21:23
50.

Die Löwen kommen nicht zum Abschluss. Allerdings: Im Anschluss an den Eckball tritt Sobiech abseits des Geschehens Mauersberger in die Kniekehle. Robert Kampka entgeht die Szene. St. Pauli im Glück!


 
21:22
50.

Nun wird Liendls Schuss aus der zweiten Reihe im Anschluss an eine Ecke abgefälscht - wieder Ecke!


 
21:22
49.

Himmelmann pflückt Liendls Eckball aus der Luft.


 
21:22
49.

Matmour tritt im rechten Halbfeld an - und wird vom Ball getrennt. Allerdings nur auf Kosten einer Ecke.


 
21:21
48.

Die Gäste sind nun gefordert. Finden sie eine Lösung gegen die bislang meist zuverlässige Abwehr der Hamburger?


 
21:19
46.

Beide Trainer sehen von Wechseln erst einmal ab.


 
21:18
46.

Weiter geht's!


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:03

Pause am Millerntor! St. Pauli nimmt einen 1:0-Vorsprung mit in die Kabine. Buchtmann brachte die Hamburger nach gut einer Viertelstunde in Front, dann machte Sechzig Druck, nutzte seine Chancen durch Liendl und Mölders jedoch nicht.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:02
45.+1

Beinahe das 1:1! Wittek flankt scharf von der linken Seite in den Sechzehner, Mölders nimmt den Ball mit dem Rücken zum Tor an - und schießt um Zentimeter am Pfosten vorbei.


 
21:02
45.+1

Eine Minute Zuschlag!


 
21:01
45.

Mölders spielt Perdedaj mit einem feinen Zuspiel auf der rechten Seite an, der aufgerückte Rechtsverteidiger schlägt im Strafraum einen Haken - und verliert den Ball.


 
21:00
44.

Bouhaddouz misslingt am 1860-Strafraum ein Abspiel, die Löwen sind wieder in Ballbesitz.


 
20:59
43.

Matmour hält ihm Mittelfeld in einem Zweikampf den Fuß drauf und wird von Referee Robert Kampka ermahnt.


 
20:58
42.

Auf der Gegenseite probiert es Choi aus beinahe ebenso spitzem Winkel, erneut verfehlt der Ball das lange Eck.


 
20:57
41.

Olic zieht aus spitzem Winkel ab - am langen Eck vorbei!


 
20:55
39.

Es ist zwar ein intensives Spiel, klare Möglichkeiten und packende Strafraumszenen sind aber noch rar.


 
20:55
39.

Buchtmann hebt den folgenden Freistoß in den Sechzehner, Sobiech kommt zum Kopfball - vorbei!


 
20:54
38.

Nun wird Bouhaddouz im Mittelfeld zu Boden gerissen.


 
20:52
36.

Perdedaj foult Miyaichi im Mittelfeld.


 
20:51
35.

Sobota erkämpft sich den Ball tief in der eigenen Hälfte und sprintet über den halben Platz. Nahe des Strafraums legt er auf Bouhaddouz quer, der Angreifer zieht aus der zweiten Reihe ab - geblockt!


 
20:50
34.

Degenek überschreitet mal die Mittellinie und flankt aus dem rechten Halbfeld, Mölders steigt im Sechzehner hoch - und nickt den Ball aus rund 15 Metern übers Tor.


 
20:48
32.

Sobiech klärt eine Flanke vor Mölders per Kopf.


 
20:47
32.

Bouhaddouz behakt sich auf der Außenbahn mit Adlung - Schiedsrichter Robert Kampka legt den Zweikampf als Foulspiels des Hamburgers aus.


 
20:46
30.

Mölders erkämpft den Ball im Mittelfeld mit einem guten Einsatz, sein Pass in die Spitze gerät jedoch zu unpräzise.


 
20:45
29.

Buchtmann marschiert durchs Mittelfeld und flankt aus dem linken Halbfeld - ins Niemandsland!


 
20:44
28.

Sobota zieht aus halbrechter Position ab - geblockt! Den Nachschuss zimmert Hedenstad über den Kasten.


 
20:43
27.

Himmelmann boxt das Rund mit einer Faust weg.


 
20:43
27.

Aycicek macht sich für einen Eckball bereit.


 
20:42
27.

Sechzig macht nun gehörig Druck.


 
20:42
26.

Mölders legt für Matmour ab, dieser zieht aus der Distanz ab - geblockt!


 
20:41
25.

Aycicek nimmt sich der Freistoßflanke an - per Kopf geklärt!


 
20:40
25.

Hedenstad legt Aycicek nahe des linken Strafraumecks - Freistoß!


 
20:40
24.

Den Hamburgern gelingt es in dieser Phase nicht, Ruhe ins Spiel zu bekommen. Die Löwen kommen.


 
20:39
23.

Sobota dribbelt auf der linken Seite gen Strafraum, dann spielt er den Ball in die Spitze, doch Mauersberger klärt per Grätsche.


 
20:37
21.

Bei St. Pauli herrscht Durcheinander im Sechzehner, allerdings kommt kein Gästeakteur an die Kugel.


 
20:37
21.

Mölders' Schuss aus der zweiten Reihe wird abgefälscht - Ecke!


 
20:36
20.

Die folgende Ecke faustet Himmelmann aus dem Strafraum.


 
20:35
19.

Das muss das 1:1 sein! Liendl spielt Mölders in Mittelstürmerposition flach an, der Angreifer steht mit dem Rücken zum Tor, schirmt das Leder ab und lässt dieses auf den durchstartenden Liendl prallen. Dieser steht plötzlich alleine vor Himmelmann - und findet seinen Meister in ihm.


 
20:34
18.

Wie reagieren die Löwen nun auf den frühen Rückstand?


 
FC St. Pauli
1
:
0

1860 München
20:32
16.
1:0 Buchtmann (Linksschuss)

1:0! Wittek hat auf der linken Seite den Ball, will diesen querlegen, rutscht aus und spielt die Kugel Miyaichi in den Fuß. Der Asiate hat freie Bahn und sprintet gen Strafraum, nahe der Grundlinie legt er die Kugel quer, Mauersberger klärt vor die Füße von Buchtmann. Dieser lässt sich nicht zweimal bitten und schiebt flach ein.


 
20:31
15.

Choi sucht Bouhaddouz, er wähnt den Angreifer in der Sturmspitze. Da Bouhaddouz aber neben ihm steht, springt die Kugel ins Niemandsland.


 
20:30
14.

Beide Defensivreihen stehen bislang sehr gut.


 
20:29
13.

Sobiech bringt Mölders auf Höhe der Mittellinie zu Fall - Foul!


 
20:28
12.

Dieses Mal kommt keine Gefahr auf.


 
20:28
12.

Liendl fälscht den Schuss des Rechtsverteidigers zur Ecke ab.


 
20:27
11.

Hedenstand steht zum Freistoß aus rund 30 Metern bereit.


 
20:27
11.
Gelbe Karte: Mauersberger (1860 München)

Der Kapitän sieht dafür noch Gelb.


 
20:26
10.

Choi wird im Mittelfeld in zentraler Position von Mauersberger festgehalten - Foul!


 
20:25
10.

Buchtmann schlägt einen weiten Ball in den Strafraum der Münchner - an allen vorbei!


 
20:24
8.

Die Löwen führen kurz aus, nach der Hereingabe kommt Olic am zweiten Pfosten zum Kopfball - und trifft das Außennetz.


 
20:24
8.

Olic flankt von der linken Seite, am zweiten Pfosten klärt Buballa zur Ecke.


 
20:23
7.

Die Gäste spielen ein hohes Pressing. Olic und Mölders attackieren die Defensivspieler St. Paulis sehr aggressiv.


 
20:22
6.

Beim Spielaufbau der Gäste lässt sich Liendl in die Viererkette zurückfallen zwischen die Innenverteidiger Degenek und Mauersberger. St. Pauli läuft dann mit Choi und Bouhaddouz im 4-4-2 an.


 
20:21
5.

Erster Abschluss der Partie! Bouhaddouz kommt zum Kopfball - und nickt den Ball drüber. Gute Möglichkeit!


 
20:20
4.

Wittek gewinnt auf der Außenbahn ein Duell mit Choi - allerdings nur auf Kosten der nächsten Ecke.


 
20:20
4.

Lebhafter Beginn am Millerntor.


 
20:19
4.

Keine Gefahr, Aycicek nickt das Leder aus dem Sechzehner.


 
20:19
3.

Hedenstand schaltet sich auf der rechten Seite vorne mit ein und will die Flanke bringen - geblockt, Ecke!


 
20:18
2.

Die Münchner beginnen ziemlich forsch und offensiv.


 
20:18
2.

Bouhaddouz bannt die Gefahr am ersten Pfosten per Kopf.


 
20:18
2.

Olic holt die erste Ecke der Partie heraus.


 
20:17
1.

St. Pauli spielt komplett in Braun, Sechzig Blau und Weiß.


 
20:17
1.

Die Gäste stoßen an, die Partie läuft.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:14

"Hells Bells" erklingt, die Teams betreten den Rasen.


 
20:11

Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Robert Kampka, einem 34-jährigen Arzt aus Mainz.


 
20:08

"Das Herz von St. Pauli" tönt aus den Stadionlautsprechern - in wenigen Minuten geht's los!


 
20:04

Auch wenn es bei seiner Elf zuletzt punktemäßig besser lief, fordert Lienen für das Heimspiel gegen Sechzig: "Wir müssen uns weiterhin defensiv stabilisieren und unsere Chancen vorne nutzen."


 
19:57

Rund 29.000 Zuschauern werden an diesem Donnerstagabend am Millerntor erwartet.


 
19:54

Lienen traf als Trainer von St. Pauli dreimal auf seinen Ex-Klub Sechzig - und verlor jedes Mal.


 
19:48

Besonders Liendl wusste zuletzt zu gefallen, seit er vom offensiven Mittelfeld vor die Abwehr beordert wurde. "Man kann eine Entwicklung erkennen", lobt 1860-Coach Kosta Runjaic, "er ist ein Antreiber im Mittelfeld geworden, der auch keine Zweikämpfe scheut."


 
19:42

Für die Münchner war die jüngste Pleite gegen Union die erste nach vier Pflichtspielen ohne Niederlage.


 
19:36

Mittelfeldmann Buchtmann folgerte daraus prompt: "Wir sind auf einer kleinen Welle."


 
19:31

Bei den Hamburgern ging es zuletzt aufwärts nach drei Niederlagen in den ersten drei Ligaspielen. Gegen Bielefeld (2:1) und Karlsruhe (1:1) blieb St. Pauli unbesiegt.


 
19:24

Auch bei den Löwen gibt es nur einen Tausch nach dem 1:2 gegen Union Berlin: Aycicek ersetzt Claasen im offensiven Mittelfeld.


 
19:22

Zu den Aufstellungen: Beim Kiezklub gibt es nach dem 1:1 in Karlsruhe nur eine Änderung in der Startelf: Ziereis kehrt nach einem Infekt ins Abwehrzentrum zurück, Hornschuh muss weichen.


 
19:15

Hamburg, St. Pauli, Millerntor: An diesem Donnerstag begrüßt die Elf von Trainer Ewald Lienen den TSV 1860 München zum Abschluss des 6. Spieltags in der 2. Bundesliga.


 
22:06, Millerntor-Stadion
Gelbe Karte: (90. Min + 3)
Wittek
1860 München
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   6 9 15
2 6 3 12
3 6 5 11
4 6 5 11
5 6 3 11
6 6 4 10
7 6 -2 10
8 6 2 9
9   6 0 8
10 6 -3 8
11 6 -3 8
12 6 1 7
13   6 -2 5
14   6 -3 5
15 6 -4 5
16   6 -2 4
17 6 -5 4
18 6 -8 2
MANNSCHAFTSDATEN
FC St. Pauli
Aufstellung:
Himmelmann (2) - 
Eggen Hedenstad (3,5)    
Ziereis (3) , 
L. Sobiech (3)    
Buballa (4,5)    
Nehrig (3,5)            
Buchtmann (2,5)    
Miyaichi (4)    
Sobota (4) - 
Choi (3,5)    

Einwechslungen:
67. Kalla für Miyaichi
72. Cenk Sahin für Choi
80. Avevor für Nehrig
Trainer:
1860 München
Aufstellung:
Zimmermann (3) - 
Perdedaj (4)        
Degenek (3)    
Mauersberger (4)        
Wittek (4,5)    
Adlung (3)    
Liendl (2)    
Matmour (2,5)    
Aycicek (3)    
Mölders (3,5)    
Olic (3,5)

Einwechslungen:
57. Bülow (3) für Degenek
77. Victor Andrade         für Perdedaj
86. Mugosa für Aycicek
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
22.09.2016 20:15 Uhr
Stadion:
Millerntor-Stadion, Hamburg-St. Pauli
Zuschauer:
29000
Spielnote:  2,5
eine temporeiche und umkämpfte Partie mit vielen Nickligkeiten und Spannung bis zum Schluss.
Chancenverhältnis:
3:6
Eckenverhältnis:
7:8
Schiedsrichter:
 Dr. Robert Kampka (Mainz)   Note 5
viele Fehler. Hätte Sobiech für seine Tätlichkeit gegen Mauersberger Rot und zudem Elfmeter geben müssen (50.). Dagegen war der verhängte Strafstoß beim Duell Nehrig gegen Matmour fragwürdig (70.).

Spieler des Spiels:
 Michael Liendl
Dreh- und Angelpunkt im Spiel der Löwen; gute Ideen, hohe Passqualität und eiskalt vom Punkt.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine