Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Köln

 - 

VfR Aalen

 
1. FC Köln

1:0 (0:0)

VfR Aalen
Seite versenden

1. FC Köln
VfR Aalen
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: So. 14.04.2013 13:30, 29. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Rhein-Energie-Stadion, Köln
1. FC Köln   VfR Aalen
4 Platz 12
49 Punkte 36
1,69 Punkte/Spiel 1,24
36:27 Tore 30:33
1,24:0,93 Tore/Spiel 1,03:1,14
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Stöger verteidigt Hector
Mit 8:2 besiegte der 1. FC Köln am Donnerstag die SpVg Porz, den Stammverein der ehemaligen FC-Größen Wolfgang Weber, Bernd Cullmann und Herbert Neumann. Der Bezirksligist traf dabei auf eine Mischung aus etablierten Profis und Nachwuchsspielern des Bundesligisten. Nicht dabei: Jonas Hector, der bei der DFB-Auswahl gegen Australien dabei war und nun von FC-Trainer Peter Stöger Rückendeckung erhielt. ... [weiter]
 
Obgleich es ursprünglich nicht auf der Tagesordnung gestanden hatte, wurde bei der Mitgliederversammlung des Ligaverbandes in Neu-Isenburg bei Frankfurt natürlich auch über das Thema Heinz Müller gesprochen. Die Aufhebung der Befristung von Profiverträgen könnte zu einer Revolution im Fußball führen. Aber nur, wenn das Urteil rechtsgültig wird und die weiteren Instanzen es bestätigen. Abwarten - so lautet die Devise der Deutschen Fußball-Liga DFL und dementsprechend auch für Jörg Schmadtke und Heribert Bruchhagen. ... [weiter]
 
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch

 
Auf einen Blick: Das Restprogramm im Keller
Sieben Punkte trennen den Elften Mainz vom Letzten Stuttgart acht Spieltage vor Schluss. Acht Klubs sind noch im Abstiegskampf involviert - und alle haben den Klassenerhalt noch selbst in der Hand: Es stehen zahlreiche direkte Duelle aus. Das Keller-Restprogramm auf einen Blick. ... [weiter]
 
Stögers Minigruppe muss
Als ehemaliger Nationalspieler und WM-Teilnehmer 1998 für Österreich gönnt Peter Stöger jedem seiner Spieler die Teilnahme an den Länderspielen in diesen Tagen. Als Trainer des 1. FC Köln aber ist er gezwungen, eine Situation zu meistern, die er gar nicht mag. Sage und schreibe 13 Spieler sind in diesen Tagen mit ihren (Junioren-)Nationalteams unterwegs. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Aalens Punktabzug und seine Folgen
Der leichte Aufwärtstrend des VfR Aalen in den vergangenen Wochen wurde von der Hiobsbotschaft am Dienstag überschattet. Dem Zweitligisten wurden von der DFL zwei Punkte wegen Verstößen gegen die Lizenzauflagen abgezogen. Ein herber Nackenschlag im Abstiegskampf. Doch Trainer und Vereinsführung sind sich einig: Das wirft uns nicht um. ... [weiter]
 
DFL zieht Aalen zwei Punkte ab
Hiobsbotschaft für den VfR Aalen. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) zieht dem abstiegsbedrohten Zweitligisten, derzeit auf dem Abstiegsrelegationsplatz 16 notiert, mit sofortiger Wirkung zwei Punkte ab. Als Grund gibt die DFL einen "wiederholten Verstoß gegen eine Lizenzierungsauflage im Bereich der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit" an. Der VfR werde "voraussichtlich Rechtsmittel einlegen", teilte der Klub mit. ... [weiter]
 
Rodris Premierentor rettet Sechzig einen Zähler
Abstiegskampf in der Allianz-Arena: Nach forschem Auftritt in Halbzeit eins belohnte Quaner Aalen nach der Pausemit dem Führungstor, doch Joker Rodri rettete seinen Löwen mit seinem ersten Saisontor doch noch einen Punkt. So trennten sich die Tabellennachbarn TSV 1860 München und VfR Aalen 1:1. ... [weiter]
 
Ex-Löwe Steinhöfer kehrt zurück - mit
Das Duell heute Abend zwischen dem TSV 1860 München und Aalen steht ganz im Zeichen des Abstiegskampfs (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de). Die "Löwen" haben zwei Punkte Vorsprung, der VfR will ihnen den Nichtabstiegsplatz streitig machen. Besonders motiviert ist der ehemalige Münchner Markus Steinhöfer, seit der Winterpause auf der Ostalb. Vor dem Wiedersehen blickt der 29-Jährige zurück - und formuliert scharfe Worte. ... [weiter]
 
Ruthenbeck:
Der VfR Aalen hat sich nach einem schlechten Start nach der Rückrunde (nur zwei Punkte aus vier Spielen) etwas gefangen und sammelte aus den vergangenen beiden Partien vier Zähler. Im Auswärtsspiel am Freitag bei 1860 München (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) will die Mannschaft von Stefan Ruthenbeck nachlegen und vor allem dem Image des schlechtesten Auswärtsteams der Liga trotzen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 33 63
 
2 29 21 61
 
3 29 17 49
 
4 29 9 49
 
5 29 9 44
 
6 29 5 42
 
7 29 4 40
 
8 29 1 40
 
9 29 3 38
 
10 29 -12 37
 
11 29 -3 36
 
12 29 -3 36
 
13 29 -4 36
 
14 29 -6 32
 
15 29 -15 29
 
16 29 -13 28
 
17 29 -24 23
 
18 29 -22 19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -