Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FSV Frankfurt

 - 

1. FC Köln

 
FSV Frankfurt

1:1 (0:0)

1. FC Köln
Seite versenden

FSV Frankfurt
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: So. 03.03.2013 13:30, 24. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Frankfurter Volksbank-Stadion, Frankfurt
FSV Frankfurt   1. FC Köln
8 Platz 4
34 Punkte 37
1,42 Punkte/Spiel 1,54
31:30 Tore 28:23
1,29:1,25 Tore/Spiel 1,17:0,96
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

FSV-Matchwinner Engels: Wenn Frechheit siegt
Mit dem Treffer zum 2:0 besiegelte Engels den ersten Heimsieg des FSV Frankfurt seit dem 11. Mai (2:0 gegen Köln). Spieler und Verantwortliche bei den Hessen strahlten nach dem Schlusspfiff erleichtert wie sonst nur kleine Kinder an Weihnachten. ... [weiter]
 
Stöver ist verärgert
Die 0:2-Niederlage am vergangenen Samstag gegen Fortuna Düsseldorf beschäftigte die Verantwortlichen des FSV Frankfurt auch nach der Partie noch einige Zeit. Vor allem Sportchef Uwe Stöver haderte mit dem Ergebnis des vorletzten Heimspieles in diesem Jahr. Am heutigen Dienstag steht gegen Heidenheim (LIVE! ab 17.30 Uhr bei kicker.de) das letzte an. Allerdings ohne Torjäger Edmond Kapllani, der sich am Oberschenkel verletzte. ... [weiter]
 
Möhlmann: Der Kampf gegen den Heimfluch
Mittlerweile liegt der letzte Heimsieg des FSV bereits 213 Tage zurück: Damals, am 11. Mai, besiegte Frankfurt den 1. FC Köln mit 2:0. In den sieben Heimspielen in dieser Saison holten die Hessen mickrige drei Punkte - und sind somit das schwächste Heimteam der Liga. Nun kommt mit Fortuna Düsseldorf (Samstag, LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) das auswärtsstärkste Team. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Fix: Horn und Lehmann verlängern
Wie bereits am Donnerstag angekündigt hat der 1. FC Köln die Verträge mit zwei Leistungsträgern am Freitag verlängert. Torhüter Timo Horn unterzeichnete ein Papier mit Gültigkeit bis zum 30. Juni 2019, Mittelfeldroutinier Matthias Lehmann bis 2016. "Timo ist eines der größten deutschen Torhüter-Talente und hat sein Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft", sagte FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke über das Eigengewächs Horn. ... [weiter]
 
Stöger hofft auf
Die Halbzeit-Bilanz fällt beim 1. FC Köln schon jetzt positiv aus. Mit 19 Punkten sieht man sich voll im Soll und kann völlig entspannt nach Wolfsburg reisen. Und weil der FC nach den Bayern das stärkste Auswärtssteam ist, liebäugelt Coach Peter Stöger mit einer Überraschung. Der Ausfall von Vogt bereitet dem Österreicher dabei wenig Kopfzerbrechen, schon eher ein Spieler des VfL Wolfsburg. ... [weiter]
 
Stögers Frage bei Peszko:
Er ist schnell, aggressiv und hat Zug zum Tor. Ideale Voraussetzungen, um im Kölner Konterfußball eine entscheidende Rolle zu spielen. Doch obwohl mit Dusan Svento der linke Flügelspieler in den vergangenen Wochen körperlich durchhing und dessen rechtes Pendant Marcel Risse lange verletzt fehlte, stellte Slawomir Peszko keine Option für die Kölner Startelf dar. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 26 52
 
2 24 20 51
 
3 24 11 40
 
4 24 5 37
 
5 24 6 35
 
6 24 3 35
 
7 24 5 34
 
8 24 1 34
 
9 24 3 32
 
10 24 1 32
 
11 24 2 31
 
12 24 -4 29
 
13 24 -13 27
 
14 24 -10 26
 
15 24 -9 24
 
16 24 -10 24
 
17 24 -20 21
 
18 24 -17 17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -