Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Köln

 - 

1. FC Union Berlin

 
1. FC Köln

2:0 (1:0)

1. FC Union Berlin
Seite versenden

1. FC Köln
1. FC Union Berlin
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.02.2013 13:00, 23. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Rhein-Energie-Stadion, Köln
1. FC Köln   1. FC Union Berlin
4 Platz 8
36 Punkte 32
1,57 Punkte/Spiel 1,39
27:22 Tore 36:33
1,17:0,96 Tore/Spiel 1,57:1,43
BILANZ
5 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Wimmer:
Das Pokal-Aus in Freiburg wirkt beim 1. FC Köln nach. Der frühere Chaos-Klub, der sich seit Monaten relativer Ruhe erfreute, wirkt aufgeschreckt. Abwehrspieler Kevin Wimmer nimmt sich und seine Teamkollegen für das Heimspiel gegen Frankfurt in die Pflicht. ... [weiter]
 
Alaba:
So sahen die Trainer und Beteiligten die Leistungen ihrer Teams ... ... [weiter]
 
Schmadtke:
Nach dem Pokal-Aus beim 1:2 in Freiburg und dem sechsten nicht gewonnenen Pflichtspiel des 1. FC Köln in Folge reagiert Kölns Manager Jörg Schmadtke mit Verärgerung auf die gezeigte Leistung. "Ich hatte den Eindruck, dass wir das Spiel weggeworfen haben und unsere Mannschaft - ich betone: zum ersten Mal - die Farben des Klubs nicht gut vertreten hat", sagte Schmadtke im Interview mit dem kicker (Donnerstags-Ausgabe). ... [weiter]
 
Das Aus im DFB-Pokal in Freiburg war die eine Sache. Die Art und Weise, wie sich der FC bei der 1:2-Niederlage präsentierte, eine andere. Trainer Peter Stöger fand jedenfalls deutliche Worte für den enttäuschenden Auftritt. ... [weiter]
 
Kölns Aus in Freiburg:
Pokaltraum ausgeträumt: Durch ein 1:2 beim SC Freiburg ist der 1. FC Köln aus dem DFB-Pokal ausgeschieden. Für Kölns Trainer Peter Stöger angesichts der Darbietung seiner Mannschaft vor allem in den ersten 45 Minuten auch nicht überraschend. "Ein ganz schlechtes Spiel" seiner Elf hatte Stöger gesehen. Doch auch Freiburgs Trainer Christian Streich war am Dienstagabend nicht uneingeschränkt zufrieden. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Unions Brandy droht das Saisonaus
Zweitligist Union Berlin muss in den kommenden Wochen auf die Dienste von Angreifer Sören Brandy verzichten. Der 29-Jährige verletzte sich bei der 2:3-Auswärtsniederlage in Leipzig an der Schulter und wird voraussichtlich in den kommenden Tagen operiert. Ob die Verletzung das endgültige Saisonaus für Brandy bedeutet, ist unklar. ... [weiter]
 
Polter & Co. geht nach viel Spektakel die Luft aus
In einem unterhaltsamen Duell auf spielerisch gutem Niveau zwang Leipzig den Gast aus Berlin verdient mit 3:2 in die Knie. Union zeigte nach furiosem Beginn von RB eine starke Reaktion und ließ sich von den Sachsen im ersten Durchgang zunächst nicht unterkriegen. Nach Wiederanpfiff schalteten die Gastgeber auf Ergebnisverwaltung um. Den Köpenickern fehlten nun gegen Leipzigs stabile Defensive die Mittel, RB war dem vierten Tor näher als Union dem Ausgleich. ... [weiter]
 
Leistner:
Meister im Umdrehen: Wenn es darum geht, ein Spiel nach Rückstand zu gewinnen, ist Union Berlin nicht zu schlagen. In einer Tabelle mit gewonnenen Zählern nach Rückständen liegt Union Berlin mit 18 Punkten klar vor Heidenheim (10) sowie Kaiserslautern und Bochum (jeweils 9). "Vielleicht sollten wir bei der DFL beantragen, direkt mit 0:1 zu starten", witzelt Toni Leistner vor dem Spiel in Leipzig. ... [weiter]
 
Khedira-Comeback wackelt
Das Warten auf Rani Khedira geht weiter: Der 21-Jährige musste seine Rückkehr ins Teamtraining von RB Leipzig auf diesen Donnerstag verschieben. Sein Einsatz gegen Union Berlin am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ist somit eher unwahrscheinlich. Trainer Achim Beierlorzer wird diese Position neu besetzen, denn Stefan Hierländer konnte nicht überzeugen. Auch im Angriff hat der Coach eine Vakanz. ... [weiter]
 
Düwel:
3:1 gegen Heidenheim, der vierte Heimsieg am Stück: Union Berlin entwickelt sich zur Heimmacht, das Stadion an der alten Försterei wird allmählich zur Festung. Beim Sieg gegen den Aufsteiger überragte Fabian Schönheim. Und drei andere Akteure machten Sebastian Polter vergessen - sehr zur Freude von Trainer Norbert Düwel. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 27 52
 
2 23 21 51
 
3 23 11 39
 
4 23 5 36
 
5 23 5 33
 
6 23 1 33
 
7 23 4 32
 
8 23 3 32
 
9 23 2 32
 
10 23 3 31
 
11 23 1 31
 
12 23 -5 26
 
13 23 -10 25
 
14 23 -6 24
 
15 23 -14 24
 
16 23 -11 21
 
17 23 -22 18
 
18 23 -15 17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -