Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Köln

 - 

Erzgebirge Aue

 
1. FC Köln

2:1 (1:0)

Erzgebirge Aue
Seite versenden

1. FC Köln
Erzgebirge Aue
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.02.2013 13:00, 20. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Rhein-Energie-Stadion, Köln
1. FC Köln   Erzgebirge Aue
8 Platz 11
29 Punkte 23
1,45 Punkte/Spiel 1,15
24:22 Tore 28:30
1,20:1,10 Tore/Spiel 1,40:1,50
BILANZ
6 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Fix: Horn und Lehmann verlängern
Wie bereits am Donnerstag angekündigt hat der 1. FC Köln die Verträge mit zwei Leistungsträgern am Freitag verlängert. Torhüter Timo Horn unterzeichnete ein Papier mit Gültigkeit bis zum 30. Juni 2019, Mittelfeldroutinier Matthias Lehmann bis 2016. "Timo ist eines der größten deutschen Torhüter-Talente und hat sein Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft", sagte FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke über das Eigengewächs Horn. ... [weiter]
 
Stöger hofft auf
Die Halbzeit-Bilanz fällt beim 1. FC Köln schon jetzt positiv aus. Mit 19 Punkten sieht man sich voll im Soll und kann völlig entspannt nach Wolfsburg reisen. Und weil der FC nach den Bayern das stärkste Auswärtssteam ist, liebäugelt Coach Peter Stöger mit einer Überraschung. Der Ausfall von Vogt bereitet dem Österreicher dabei wenig Kopfzerbrechen, schon eher ein Spieler des VfL Wolfsburg. ... [weiter]
 
Stögers Frage bei Peszko:
Er ist schnell, aggressiv und hat Zug zum Tor. Ideale Voraussetzungen, um im Kölner Konterfußball eine entscheidende Rolle zu spielen. Doch obwohl mit Dusan Svento der linke Flügelspieler in den vergangenen Wochen körperlich durchhing und dessen rechtes Pendant Marcel Risse lange verletzt fehlte, stellte Slawomir Peszko keine Option für die Kölner Startelf dar. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Stipics letztes Aufgebot
Die Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg (0:1) am vergangenen Mittwoch tat dem FC Erzgebirge Aue doppelt weh. Nicht nur verlor man auch das zweite Aufeinandertreffen wegen eines Tores von Ex-Stürmer Jakub Sylvestr - im letzten Spiel des Jahres am Sonntag in Bochum (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) muss Trainer Tomislav Stipic auch noch die komplette Innenverteidigung ersetzen. ... [weiter]
 
Sylvestrs zweites Wiedersehen mit Aue
Es war ein Einstand nach Maß, als Jakub Sylvestr in seinem ersten Spiel für den 1. FC Nürnberg direkt gegen Ex-Verein Aue den 1:0-Siegtreffer schoss. Heute kommt es am ersten Rückrundenspieltag im Erzgebirgsstadion zum zweiten Aufeinandertreffen zwischen dem Club-Stürmer und seinen alten Kollegen (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Der Slowake ist für dieses Aufeinandertreffen in einer richtig guten Form (zwei Tore, ein Assist in den letzten vier Spielen) und mit sechs Treffern der aktuell erfolgreichste Torjäger der Franken. ... [weiter]
 
Aue-Coach Stipic behält seinen Optimismus
Seit acht Spielen wartet Erzgebirge Aue in der zweiten Liga auf ein Erfolgserlebnis. Am Freitag sah es beim 1:1 gegen Heidenheim lange nach einem Erfolgserlebnis aus, doch kurz vor Schluss kam der FCH überraschend zum Ausgleich. Eine Diskussion um einen erneuten Trainerwechsel lässt Präsident Helge Leonhardt aber nicht zu. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 21 47
 
2 20 25 45
 
3 20 9 35
 
4 20 5 30
 
5 20 3 30
 
6 20 4 29
 
7 20 3 29
 
8 20 2 29
 
9 20 3 27
 
10 20 1 27
 
11 20 -2 23
 
12 20 -2 23
 
13 20 -4 23
 
14 20 -12 22
 
15 20 -9 21
 
16 20 -10 17
 
17 20 -21 15
 
18 20 -16 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -