Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Schweinfurt 05

1. FC Schweinfurt 05

3
:
3

Halbzeitstand
2:0
VfL Bochum

VfL Bochum


1. FC SCHWEINFURT 05
VFL BOCHUM
15.
30.
45.


60.
75.
90.










10. Spieltag, FC Schweinfurt 05 - VfL Bochum 3:3 (2:0)

Toppmöller brachte Linie ins VfL-Spiel

Eine Stunde lang beherrschte der Neuling aus Schweinfurt den Aufstiegskandidaten und führte völlig zu Recht 3:0, ehe die Bochumer mit einem Kraftakt, einer spielerischen Steigerung und auch etwas Glück ebenso verdient noch einen Punkt mitnahmen.


Der 10. Spieltag auf einen Blick


Die Gründe für die fränkische Dominanz: besseres Zweikampfverhalten, größere Laufbereitschaft und bisher ungekannte Kaltschnäutzigkeit vor des Gegners Tor. Zudem spielte Bochum ideenlos, Buckley ließ sich zu weit fallen, Wosz war bei Wirsching (an allen 05-Toren beteiligt) abgemeldet. Mandreko und Schröder patzten bei den Gegentoren.

Mit der Einwechslung von Toppmöller (mit ihm hatte Wirsching Probleme) kam mehr Linie ins VfL-Spiel. Die Bochumer münzten ihre technische Überlegenheit in Tore um, waren nun aggressiver in den direkten Duellen. Die Aufholjagd wurde belohnt, weil der Ball bei Bembens 3:3 versprang - Keeper Scherbaum war machtlos.

Von Thomas Böker

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

1. FC Schweinfurt 05
Aufstellung:
Scherbaum (2,5) - 
Beer (4) - 
Dorbath (3,5) , 
Heberle (3) , 
Muniz (4,5) - 
Sprecakovic (3)    
D. Wirsching (2)    
Stockmann (4,5)    
Campellone (3,5)    
Seufert (5) , 
Melunovic (4)        

Einwechslungen:
46. Rögele (3,5)     für Campellone
64. Kresin für Stockmann
85. Miedl für Melunovic

Trainer:
Vasic
VfL Bochum
Aufstellung:
R. Schröder (4,5) , 
Dickhaut (4)    
Fahrenhorst (4)    
Colding (3) , 
Schindzielorz (3,5) , 
Mandreko (5,5)    
Freier (2,5)    
Wosz (4,5)    
Buckley (5,5)    

Einwechslungen:
46. Toppmöller (2,5)         für Wosz
46. Graulund (3,5) für Buckley
72. Bemben     für Mandreko

Trainer:
Dietz

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
2:0
3:0
Melunovic (50.)
3:1
3:2
3:3
Bemben (81.)
Gelbe Karten
Schweinfurt:
Rögele
(4. Gelbe Karte)
Bochum:
Dickhaut
(2. Gelbe Karte)
,
Freier
(1.)
,
Toppmöller
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
19.10.2001 19:00 Uhr
Stadion:
Willy-Sachs-Stadion, Schweinfurt
Zuschauer:
8125
Schiedsrichter:
Kai Voss (Großhansdorf)   Note 5
zu großzügig im Strafmaß, zuweilen theatralisch, verweigerte Bochum einen Elfmeter nach Dorbaths Foul an Christiansen (33.).

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine