Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
28.03.2008, 20:09

Ehemaliger FIA-Präsident ist tot

Jean-Marie Balestre verstorben

Jean-Marie Balestre ist tot. Der ehemalige Präsident des Internationalen Automobil-Verbandes (FIA) wurde 86 Jahre alt.

Jean-Marie Balestre
Hat große Verdienste im Motorsport: Jean-Marie Balestre.
© imagoZoomansicht

Über die Todesursache machte die Familie keine Angaben. Balestre bekleidete das Amt des Präsidenten zwischen 1978 und 1991. Der Franzose setzte sich während seiner Amtszeit vor allem für die Sicherheit der Fahrer ein und fand für die Formel 1 alternative Sponsoren, als die Tabakwerbung in die Kritik geraten war.

In der Motorsport-Welt löste der Todesfall Bestürzung aus. So sagte zum Beispiel der ehemalige Weltmeister Alain Prost: "Ich danke ihm aus der Tiefe meines Herzens für das, was er für den Motorsport getan hat." Auch der französische Automobil-Verbands-Präsident Nicolas Deschaux drückte sein Beileid aus: "Das ist ein großer Verlust für den Motorsport. Er wird vor allem wegen seines Engagements für die Sicherheit der Fahrer in Erinnerung bleiben."

 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:00 SP1 SPORT CLIPS
 
03:20 SP1 SPORT CLIPS
 
03:30 SKYS1 Golf: European Tour
 
03:35 SP1 SPORT CLIPS
 
04:00 SP1 SPORT CLIPS
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Schweiz verliert gegen Katar von: goesgoesnot - 15.11.18, 02:34 - 5 mal gelesen
Re (2): OT oder Nicht-OT ? Fußball und Karneval von: goesgoesnot - 15.11.18, 02:33 - 6 mal gelesen
Re (3): OT oder Nicht-OT ? Fußball und Karneval von: goesgoesnot - 15.11.18, 02:29 - 9 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine