Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
03.07.2012, 17:12

De Villota wieder bei Bewusstsein

Marussia-Test-Pilotin verunglückt schwer

Die schwer verunglückte Testfahrerin Maria de Villota ist wohl außer Lebensgefahr. Nach ihrem Unfall ist sie nach Angaben ihres Teams Marussia wieder bei Bewusstsein, die medizinischen Untersuchungen sind aber noch nicht abgeschlossen.

Test-Pilotin Maria de Villota
Marussia bangt um seine Testfahrerin: Maria de Villota.
© imagoZoomansicht

Die 32-jährige Spanierin fuhr bei ihrer ersten Testfahrt in der Installation-Lap auf dem Flugfeld im englischen Duxford in einen Marussia-Laster und verletzte sich dabei schwer.

Augenzeugen berichteten, dass vor der Kollision die Hinterreifen des Boliden durchgedreht hatten und sie daraufhin die Kontrolle verlor. Die Verletzungen seien "lebensbedrohlich", wie der Rennstall in einer Mitteilung zunächst bestätigte.

De Villota wurde unverzüglich in ein Krankenhaus in Camebridge eingeliefert. Dort bleibt sie nun vorerst zu weiteren Untersuchungen.

03.07.12
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Ein Inselstaat auf dem Vormarsch... von: bolz_platz_kind - 28.06.16, 00:00 - 0 mal gelesen
Re: Brexit² von: Amitaener - 27.06.16, 23:59 - 1 mal gelesen
Re: Das Beste an Deutschland - Italien von: crossroads83 - 27.06.16, 23:52 - 4 mal gelesen