Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.03.2018, 15:24

DEL, Play-offs, Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Nur Nuancen zwischen Ice Tigers und Haien

Mit den Thomas Sabo Ice Tigers und den Kölner Haien treffen sich zwei Mannschaften auf Augenhöhe und mit vielen Parallelen. So verfügen beide Klubs über viel Erfahrung, Physis und eine sattelfeste Defensive. Nürnberg baut auf die stärkste Verteidigung der DEL um den statistisch besten Goalie Niklas Treutle. Kann der KEC dieses Bollwerk mit einem robusten und tief besetzten Sturm knacken? Eine Vorschau...

Nürnberg: Mit geballter Erfahrung zum Halbfinal-Hattrick?

Niklas Treutle
Top-Torwart: Nürnbergs Goalie Niklas Treutle steht hinter der besten DEL-Defensive.
© imagoZoomansicht

Lange Zeit waren die Ice Tigers das gemeinsam mit München beste Team der Liga, doch im Schlussspurt verloren die Nürnberger Platz zwei noch an die Eisbären Berlin. Mit 126 Gegentreffern stellten die Franken die beste Defensive der Hauptrunde. Dank einer defensiven Spielweise, eines starken Torhüterduos inklusive des statistisch besten Keeper der Hauptrunde in Niklas Treutle (nur 1,89 Gegentore im Schnitt). Im Angriff jedoch präsentierten sich Patrick Reimer & Co. nicht mehr ganz so durchschlagskräftig wie noch in den Jahren zuvor.

Ob nun Reimer, Patrick Köppchen, der bereits mit Hannover und Ingolstadt deutsche Meister wurde, oder auch Ex-NHL-Akteure wie David Steckel oder John Mitchell - in punkto Erfahrung macht den Ice Tigers kein anderes Team etwas vor. Dennoch verfügen die Franken unter anderem dank Akteuren wie Philippe Dupuis, Yasin Ehliz, Leo Pföderl oder Offensivverteidiger Tyler Aronson auch über Mobilität und Spielstärke. Ein kleines Fragezeichen stand vor Spiel eins indes noch hinter dem Einsatz von Marius Möchel und insbesondere Defensivkraft Milan Jurcina, der verletzungsbedingt bereits die Endrunde 2017 komplett verpasst hatte.


Köln: Dünne Defensive und Bangen um Shugg

Christian Ehrhoff
Top-Verteidiger: Kölns Christian Ehrhoff (r., gegen Petr Pohl) ist nicht nur wichtig für den Spielaufbau.
© imagoZoomansicht

Im Spiel sieben scheiterten die Haie im vergangenen Jahr im Viertelfinale an Wolfsburg und trennten sich Ende November von Coach Cory Clouston, nachdem die Domstädter im Spätherbst, auch aufgrund einer längeren Verletzungspause von Topkeeper Gustaf Wesslau, arg schwächelten. Peter Draisaitl, der in der DEL zuvor lediglich für eine knappe Saison (2011/12) in Nürnberg trainiert hatte, übernahm und führte den Traditionsklub letztlich im Schlussspurt gerade noch auf Rang sechs und damit auf direktem Wege in die Play-offs.

Etwas dünn ist die Personallage vor Spiel eins in der Abwehr, zumal sich die Kölner nach Differenzen Ende Februar vorzeitig von Shawn Lalonde getrennt hatten und nun mit dem ehemaligen Nürnberger Fredrik Eriksson ein weiterer Verteidiger mit Offensivdrang verletzungsbedingt wohl mindestens in den ersten beiden Partien ausfällt. Die Hauptlast in Sachen Spielaufbau liegt damit insbesondere bei Silbermedaillengewinner Christian Ehrhoff. Im Sturm sind die Haie, angeführt von Topscorer Felix Schütz, robust und tief besetzt, hatten allerdings in der Schlussphase der Hauptrunde ein wenig Probleme in Sachen Torproduktion (nur vier Treffer in den letzten vier Spielen). Erschwerend kommt hinzu, dass die Einsatzfähigkeit von Justin Shugg zum Serienstart noch unklar ist.


Hauptrunde: 3:2, 5:2, 3:2, 1:3.


kicker-Tipp: Beide Mannschaften sind ähnlich aufgebaut, verfügen über viel Erfahrung sowie Physis. Nur Nuancen dürften den Unterschied ausmachen, so sind die Franken in der Defensive etwas tiefer besetzt und in der Offensive wohl auch etwas durchschlagskräftiger. In einer engen Serie setzen sich die Ice Tigers mit 4:2 durch.


Joachim Meyer

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Thomas Sabo Ice Tigers
Anschrift:Thomas Sabo Ice Tigers
Kurt-Leucht-Weg 11
90471 Nürnberg
Telefon: 09 11 - 98 89 76 00
Telefax: 09 11 - 98 89 76 02
Internet:http://www.icetigers.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:Kölner Haie
Anschrift:KEC "Die Haie"
Gummersbacher Straße 4
50679 Köln
Telefon: 02 21 - 27 95 0
Telefax: 02 21 - 27 95 50
Internet:http://www.haie.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine