Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.01.2019, 10:39

NBA am Sonntag: OKC verliert überraschend

Lakers ohne LeBron harmlos - Raptors erneut stark

Die Los Angeles Lakers kriseln weiter, die Toronto Raptors setzen das nächste Ausrufezeichen und OKC überrascht. Der NBA-Sonntag im Überblick.

Karl-Anthony Towns
Matchwinner für Minnesota: Karl-Anthony Towns.
© Getty ImagesZoomansicht

Seit sich LeBron James verletzt hat, läuft bei den Los Angeles Lakers kaum noch was zusammen. Ohne den Superstar hatte das Team von Coach Luke Walton vier der letzten fünf Partien verloren, nach dem 86:108 bei den Minnesota Timberwolves sind es fünf von sechs.

Auf Seiten der Gastgeber, die sich kurz nach Spielende von Head Coach und Präsident Tom Thibodeau getrennt haben, brillierten Guard Andrew Wiggins und Center Karl-Anthony Towns mit je 28 Zählern. Big Man Towns steuerte zudem starke 18 Rebounds, drei Assists, zwei Steals und vier Blocks bei. Die Wolves haben damit Boden gutgemacht und liegen im engen Tableau der Western Conference nur noch zwei Siege hinter den Lakers auf Platz elf.

Eine Chance verpasst haben dagegen die Oklahoma City Thunder. Das Team um Dennis Schröder kassierte zuhause eine überraschende 98:116-Pleite gegen die Washington Wizards und muss damit weiter mit dem dritten Platz hinter Meister Golden State vorliebnehmen. Bradley Beal (25 Punkte/5 Assists/6 Rebounds) und Otto Porter Jr. (20/6/5) waren auf Seiten der Wizards die Matchwinner, auf der Gegenseite brachte das Triple-Double von Russell Westbrook (22/15/13) nichts ein.

Beim Topspiel der Eastern Conference haben die Toronto Raptors das nächste Ausrufezeichen gesetzt. Nach dem Sieg bei den Milwaukee Bucks am Vorabend setzten sich die Kanadier auf heimischem Parkett gegen Verfolger Indiana mit 121:105 durch. Obwohl bei den Pacers alle Starter zweistellig punkten konnten und die Raptors auf Kawhi Leonard verzichteten, hat Toronto die Spitzenposition im Osten behauptet. Indiana ist weiter Dritter.

NBA, Ergebnisse vom 6. Januar

Chicago Bulls - Brooklyn Nets 100:117
Minnesota Timberwolves - Los Angeles Lakers 108:86
Los Angeles Clippers - Orlando Magic 106:96
Atlanta Hawks - Miami Heat 106:82
Oklahoma City Thunder - Washington Wizards 98:116
Toronto Raptors - Indiana Pacers 121:105
Phoenix Suns - Charlotte Hornets 113:119

mkr

Video zum Thema
NBA, Highlights- 07.01., 05:55 Uhr
GAME RECAP: Wizards 116, Thunder 98
Ein erneutes Westbrook-Triple-Double war zu wenig für OKC bei der 116:98-Niederlage gegen die Wizards, bei denen Bradley Beal mit 25 Punkten auftrumpfte.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - Woche 12


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine