Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.08.2017, 22:21

Super Cup, 2. Spieltag

DBB-Team unterliegt im Supercup-Duell mit Polen

Die deutschen Basketballer um Dennis Schröder haben im zweiten Spiel beim Supercup die erste Niederlage kassiert. Knapp zwei Wochen vor dem EM-Start verlor der Gastgeber am Samstag in Hamburg mit 75:80 (36:35) gegen Polen.

Dennis Schröder (re.)
Kopf des deutschen Teams beim Supercup: Dennis Schröder (re.).
© imagoZoomansicht

Wie schon beim 79:76-Sieg gegen Russland war Schröder mit 26 Zählern bester Werfer, kein anderer deutscher Spieler punktete vor 3149 Zuschauern in der Inselparkhalle zweistellig. Danilo Barthel überzeugte mit acht Rebounds.

Mit sechs deutschen Punkten in Folge, darunter einem Dreier, setzte Schröder früh erste Akzente und warf eine 12:9-Führung heraus (6.). Als der NBA-Star danach aber auf der Bank Platz nahm, zeigten sich die Gastgeber offensiv arg ideenlos. Nur sechs der 17 deutschen Würfe fanden im ersten Viertel ihr Ziel.

Besonders große Probleme bereitete der deutschen Verteidigung der polnische Center Przemyslaw Karnowski. Der 2,15 m-Hüne war unter dem Korb kaum zu stoppen, NBA-Neuling Daniel Theis (Boston Celtics) sah ein ums andere Mal alt aus.

Einmal mehr war es an Schröder, sein Team aufzuwecken. Erst steckte er einen feinen Assist auf Barthel durch, danach brachte er Deutschland mit seinem unwiderstehlichen Antritt und anschließendem Freiwurf wieder auf Tuchfühlung zu den Polen. Patrick Heckmann und Theis brachten das DBB-Team sogar mit 30:28 in Führung (15.).

In der zweiten Hälfte biss sich Deutschland zunächst immer wieder die Zähne an der aggressiven Abwehr der Polen aus, Schröder und der 22 Jahre alte Ismet Akpinar hielten ihr Team mit wichtigen Würfen von jenseits der Dreierlinie aber auf Kurs. Mit einem sehenswerten Alley-oop-Zuspiel von Schröder auf Theis gelang erst der Ausgleich zum 61:61 (35.), ein haarsträubender Abspielfehler Schröders brachte Polen aber wieder in Front.

Schon vor Beginn der Partie hatte die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) eine bittere Nachricht verkraften müssen: Kapitän Robin Benzing hatte sich beim Auftaktsieg gegen Russland (79:76) nach DBB-Angaben "leichteste Beschädigungen des Bandapparats im linken Knie" zugezogen und muss um seine EM-Teilnahme bangen.

Zum Abschluss des Traditionsturniers geht es am Sonntag (15 Uhr) gegen den Olympia-Zweiten Serbien. Am 27. August folgt in Berlin die EM-Generalprobe gegen Frankreich.

Den zweiten Sieg im zweiten Spiel fuhr am Abend Serbien ein. Das Team von Bayern Münchens Trainer Aleksandar Djordjevic bezwang Russland mit 85:75 (36:34).

dpa/sid

 

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
24.11. 18:00 - -:-
 
24.11. 18:45 - -:-
 
24.11. 20:00 - -:-
 
24.11. 20:45 - -:-
 
25.11. 01:30 - -:-
 
- -:-
 
25.11. 02:00 - -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
- -:-
 

 NBA-Videos

Schlagzeilen

Facebook

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
11:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
11:45 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
12:00 SDTV Zenit St. Petersburg - FK Tosno
 
12:15 EURO Langlauf
 
12:15 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine