Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
30.06., 09:51
Verlässt er die Heat nach zwölf Jahren? Dwyane Wade, hier im Duell mit James Harden.

Wade wird Free Agent - Talkshow mit Aldridge

Wechselsommer in der NBA: Ein neuer Kandidat auf dem Markt ist Dwyane Wade, dreimaliger Champion mit den Miami Heat. Der mehrfache All-Star ließ die Option für das kommende Vertragsjahr in Florida verstreichen und ist nun Free Agent. Heiß begehrt sind unterdessen die Dienste von Portlands Superstar LaMarcus Aldridge. Kyle Korver von den Atlanta Hawks musste unters Messer.


- Anzeige -
30.06., 13:49
Benzing geht gen Spanien, Alba nach China Verlassen den FC Bayern: Robin Benzing und Lucca Staiger (re.).
Verlassen den FC Bayern: Robin Benzing und Lucca Staiger (re.).

Bei den Basketballern von Bayern München bleibt nach der Finalniederlage gegen Bamberg weiter Bewegung im Kader. Wie der deutsche Vizemeister und (per Wildcard) Euroleague-Teilnehmer am Dienstag mitteilte, wird Nationalspieler Robin Benzing den Verein in Richtung Spanien verlassen und künftig für CAI Saragossa auflaufen. Der Mitteldeutsche BC verpflichtete indes einen neuen US-Guard.


- Anzeige -
21.06., 16:54
Die Brose Baskets Bamberg feiern ihren siebten Meistertitel.
Die Brose Baskets Bamberg feiern ihren siebten Meistertitel.

Die Brose Baskets Bamberg sind zum siebten Mal deutscher Basketball-Meister! In einem Herzschlagfinale setzten sie sich mit 88:84 gegen den bisherigen Champion Bayern München durch. Lange sah es nach einem souveränen Sieg der Oberfranken aus, doch im letzten Viertel machten es die Münchner noch einmal spannend, ehe Freiwürfe von Dawan Robinson für die Entscheidung sorgten. Die Bamberger qualifizierten sich mit diesem Erfolg für die Euroleague.

18.06., 11:01
In Bamberg gern gesehener Gast: Dennis Schröder von den Atlanta Hawks.
In Bamberg gern gesehener Gast: Dennis Schröder von den Atlanta Hawks.

Die beiden NBA-Profis Dennis Schröder und Pau Gasol werden bei der Europameisterschaft im Spätsommer am Start sein. Während der Spanier seine Teilnahme inzwischen in Madrid bestätigte, steht das Mitwirken Schröders an der Seite von Dirk Nowitzki bereits seit einigen Tagen fest. Am Mittwochabend sorgte Schröder für Schlagzeilen - Bayern München hatte dem Jungstar der Atlanta Hawks keinen Zugang zum vierten BBL-Finale verschafft.

17.06., 09:17
2011 Meister, jetzt gehen die Glückwünsche an die Golden State Warriors: Dirk Nowitzki.
2011 Meister, jetzt gehen die Glückwünsche an die Golden State Warriors: Dirk Nowitzki.

Die Golden State Warriors sind ein verdienter NBA-Champion 2015. Das sieht auch Dirk Nowitzki so, der den Kaliforniern nach deren Triumph im sechsten Spiel der Finalserie bei den Cleveland Cavaliers gratulierte.

17.06., 10:11
Feuerwerk vor der Oracle Arena: Während 2000 Kilometer weiter östlich die Entscheidung fiel, jubelten auch die Fans in Oakland.
Feuerwerk vor der Oracle Arena: Während 2000 Kilometer weiter östlich die Entscheidung fiel, jubelten auch die Fans in Oakland.

Partyalarm in Oakland und der gesamten San Francisco Bay Area: Die Golden State Warriors beendeten am Dienstag mit dem vierten Sieg der NBA-Finalserie bei den Cleveland Cavaliers eine 40 Jahre lange Durststrecke und machten ihre große Fangemeinde überglücklich. Auf den Straßen im Großraum wurde mit Ertönen der Schlusssirene in Cleveland gefeiert, über der Oracle Arena startete ein Feuerwerk.

17.06., 09:13
Wertvollster Spiele in den Finals: Andre Iguodala.
Wertvollster Spiele in den Finals: Andre Iguodala.

Der wertvollste Spieler der NBA-Finalserie zwischen Golden State und Cleveland heißt weder Stephen Curry noch LeBron James. Defensivspezialist Andre Iguodala verdiente sich den Titel durch beständig starke Leistungen in den sechs Spielen gegen die Cavaliers.

17.06., 11:54
Raus mit Applaus: LeBron James verließ das Feld der Quicken Loans Arena nach Shakehands mit Stephen Curry schon Sekunden vor dem Ende.
Raus mit Applaus: LeBron James verließ das Feld der Quicken Loans Arena nach Shakehands mit Stephen Curry schon Sekunden vor dem Ende.

Er wäre ein würdiger MVP dieser Finalserie gewesen: LeBron James gab gegen die Golden State Warriors alles für den Titelgewinn, für seine Heimatstadt Cleveland. Am Ende stand der "King" nach grandiosen Leistungen mit leeren Händen da.

16.06., 13:59
Reggie Redding
"Ich werde die Stadt, die Fans, meine Teamkollegen und meine Freunde vermissen": Reggie Redding verlässt Berlin.

Reggie Redding verlässt ALBA Berlin zumindest mit einem weinenden Auge: "Ich kann nichts anderes als großartige Dinge sagen über meine zwei Jahre in Berlin", erklärte der Publikumsliebling, den es an den Bosporus zieht. Ligarivale ratiopharm Ulm hat einen neuen Power Forward an Land gezogen und sich dabei beim Lokalrivalen Tübingen bedient. Der Neuaufbau in Trier startet unterdessen ohne Trainer Henrik Rödl.

14.06., 21:01
Die Brose Baskets Bamberg (hier: Dawan Robinson (li.) gegen Bayerns Heiko Schaffartzik) gewannen Spiel drei.
Die Brose Baskets Bamberg (hier: Dawan Robinson (li.) gegen Bayerns Heiko Schaffartzik) gewannen Spiel drei.

In den bisherigen zwei Spielen der Finalserie zwischen den Brose Baskets Bamberg und Bayern München hatte immer die Auswärtsmannschaft gewonnen. Das änderten die Oberfranken am Sonntag in Spiel drei. Zur Halbzeit war das Spiel noch ausgeglichen mit 44:44, doch im zweiten Durchgang erhöhten die Gastgeber die Schlagzahl. Brad Wanamaker & Co. hielten die Bayern auf Distanz und gewannen 91:79. Die Mannschaft von Trainer Andrea Trinchieri hat am Mittwoch (20 Uhr) im Audi Dome in München den ersten Matchball.

16.06., 10:50
Abgang nach einer enttäuschenden Saison: Lance Stephenson wurde von Charlotte nach Los Angeles getradet.
Abgang nach einer enttäuschenden Saison: Lance Stephenson wurde von Charlotte nach Los Angeles getradet.

Ein unrühmliches Kapitel geht (endlich) zu Ende: Die Charlotte Hornets haben Lance Stephenson zu den Los Angeles Clippers getradet. Im Gegenzug erhält die Franchise aus North Carolina zwei Bankspieler. Auf den ersten Blick kein guter Deal, doch die Hornets sind einfach nur froh, Stephenson los zu sein. Derweil haben die Denver Nuggets in Mike Malone einen neuen Coach präsentiert.

06.06., 00:04
Kaum zu stoppen, aber trotzdem verloren: Clevelands LeBron James (li.).
Kaum zu stoppen, aber trotzdem verloren: Clevelands LeBron James (li.).

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag war es endlich soweit. Die heißersehnten NBA-Finals mit den Superstars LeBron James und MVP Stephen Curry wurden mit Spiel eins der Serie eingeläutet. Und es waren genau diese beiden Protagonisten, die das Auftaktspiel prägten. Am Ende stand trotz einer sensationellen Leistung von Clevelands James ein 108:100-Overtime-Sieg für die Golden State Warriors. Doppelt bitter: Point Guard Kyrie Irving verletzte sich in der Verlängerung am Knie.

03.06., 16:23
LeBron James gegen Stephen Curry
Welche Durststrecke endet? LeBron James (l.) und Stephen Curry wollen ihre Teams mit dem Meistertitel beschenken.

Die Golden State Warriors und die Cleveland Cavaliers machen den NBA-Titel in den Finals ab Donnerstag (Ortszeit) unter sich aus. Die Warriors träumen bei der ersten Finalteilnahme seit 1975 von der ersten Meisterschaft seit 40 Jahren. LeBron James will bei seiner fünften Endspielserie in Folge endlich einen den langersehnten Titel in die gebeutelte Sportstadt Cleveland holen. Sein großer Gegenspieler, Liga-MVP Stephen Curry, ist ebenfalls ein Sohn Ohios. Wie James wurde er in Akron geboren, sogar im gleichen Krankenhaus.

09.06., 21:54
Das war's: Kapitän Malte Schwarz wird nicht mehr im Trikot des Mitteldeutschen BC auflaufen.
Das war's: Kapitän Malte Schwarz wird nicht mehr im Trikot des Mitteldeutschen BC auflaufen.

Kapitän Malte Schwarz und der Mitteldeutsche BC gehen in Zukunft getrennte Wege. Verein und Spieler konnten sich nicht auf eine Verlängerung des Vertrages einigen. Damit verlässt der dienstälteste Profi den Basketball-Bundesligisten aus Weißenfels.

06.06., 00:29
Dirk Nowitzki
Verkündete seine Teilnahme an der EM: Dirk Nowitzki.

Dirk Nowitzki wird bei der anstehenden EM im September mit der Vorrunde in Berlin - die Zwischen- und Finalrunde findet im französischen Lille statt - für Deutschland spielen. Das war die wichtigste Nachricht, die der Superstar am Donnerstag in Frankfurt verkündete. Im Rahmen seines ersten Heimat-Auftrittes im Jahr 2015 sprach er unter anderem auch über seinen Traum-Mitspieler, NBA-Kollege Dennis Schröder, den Vergleich LeBron James vs. Michael Jordan,darüber, wann er in diesem Sommer zur Nationalmannschaft stößt und seinen Plan nach der Karriere.

07.06., 17:04
Durchsetzungsstark: Bayerns Nihad Djedovic macht zwei Punkte per Korbleger gegen Bamberg.
Durchsetzungsstark: Bayerns Nihad Djedovic macht zwei Punkte per Korbleger gegen Bamberg.

Titelverteidiger FC Bayern München hat zum Auftakt der Endspielserie in der Basketball-Bundesliga ein Ausrufezeichen gesetzt. Nur drei Tage nach dem Finaleinzug bei ALBA Berlin gewann das Team von Trainer Svetislav Pesic die erste Partie bei den Brose Baskets Bamberg mit 84:73 (44:38). In der Best-of-five-Serie führt damit Bayern mit 1:0 und hat sich vorerst den Heimvorteil gesichert.

05.06., 17:50
Dennis Schröder
Sagte für die Basketball-EM zu: Dennis Schröder.

Nach Dirk Nowitzki sagt auch Dennis Schröder "Ja". Der Aufbauspieler der Atlanta Hawks wird bei der Basketball-EM mit der Vorrunde in Berlin "definitiv" spielen. Und der Spielmacher der Atlanta Hawks rechnet sich einiges aus.

04.06., 11:37
Dirk Nowitzki
Schlüpft wieder ins deutsche Trikot: NBA-Star Dirk Nowitzki.

Es ist offiziell! NBA-Superstar Dirk Nowitzki wird bei der Basketball-EM 2015 wieder für die deutsche Mannschaft auflaufen. Damit kehrt der Würzburger nach vier Jahren in die deutsche Nationalmannschaft zurück. Der 36-Jährige gab in Frankfurt am Main bekannt, dass er dem Team von Bundestrainer Chris Fleming bei dem Turnier vom 5. bis 20. September zur Verfügung steht. zum Video

03.06., 15:27
Neues von Adam Hess (li.) und bald auch von Dirk Nowitzki (re.).
Neues von Adam Hess (li.) und bald auch von Dirk Nowitzki (re.).

Adam Hess kehrt zum Basketball-Bundesligisten Phoenix Hagen zurück. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, unterschrieb der 34 Jahre alte Forward einen Vertrag bis 2017. Außerdem teilte der DBB am Mittwoch mit, dass NBA-Profi Dirk Nowitzki die Entscheidung über seine Teilnahme an der Basketball-EM am Donnerstag verkünden wird.

02.06., 22:45
John Bryant (rechts) von München und Akeem Vargas (links)
Münchens John Bryant (rechts, hier gegen Akeem Vargas) tankte sich für 19 Punkte nach vorne.

Meister FC Bayern München hat im Playoff-Halbfinale der BBL ein entscheidendes fünftes Spiel erzwungen. Der Titelverteidiger gewann am Dienstag die vierte Partie gegen Alba Berlin 89:83 (45:43) und glich damit in der Best-of-five-Serie zum 2:2 aus. Die Entscheidung fällt nun am Donnerstag (20.00 Uhr) in der Hauptstadt. Gesucht wird der Finalgegner der Brose Baskets Bamberg, die mit einem 3:0 über ratiopharm Ulm bereits im Endspiel stehen.

02.06., 18:15
Geht ab sofort für Ulm auf Punktejagd: Flügelspieler David Bremly (re.) von medi Bayreuth.
Geht ab sofort für Ulm auf Punktejagd: Flügelspieler David Bremly (re.) von medi Bayreuth.

Während in der Basketball-Bundesliga noch gar keine Entscheidung über den künftigen deutschen Meister gefallen ist, dreht sich ligaintern bereits mächtig das Personalkarussell. Der Mitteldeutsche BC rüstete mit Chris Otule für den scheidenden Djordje Pantelic auf der Center-Position nach. Andernorts bediente sich ratiopharm Ulm auf der Suche nach einem Flügelspieler beim Ligakonkurrenten aus Bayreuth.

28.05., 21:06
Tom Thibodeau
Sein Zeit in Chicago ist abgelaufen: Tom Thibodeau.

Die Chicago Bulls und Trainer Tom Thibodeau gehen ab sofort getrennte Wege. Wie die Bulls am Donnerstag bekannt gaben, wurde der Vertrag mit dem Trainer aufgelöst. "Wir sind zu der Überzeugung gelangt, dass ein Systemwechsel nötig ist", begründete General Manager Gar Forman den Schritt.

31.05., 18:38
Münchens Anton Gavel legt den Ball in den Korb gegen Albas Clifford Hammonds (li.) und Jamel McLean (re.)
Münchens Anton Gavel legt den Ball in den Korb gegen Albas Clifford Hammonds (li.) und Jamel McLean (re.)

Alba Berlin ist gegen Titelverteidiger FC Bayern nur noch einen Sieg vom Finaleinzug in der Basketball-Bundesliga entfernt. Der Hauptstadtklub bezwang die Münchner am Sonntag mit 101:88 (50:44) und ging in der Halbfinalserie mit 2:1-Siegen in Führung.

30.05., 19:12
Nichts zu machen: Ian Vougioukas (Mi.) ist mit seinen Ulmern im Halbfinale gescheitert.
Nichts zu machen: Ian Vougioukas (Mi.) ist mit seinen Ulmern im Halbfinale gescheitert.

Die Brose Baskets Bamberg haben als erstes Team das Endspiel in den Playoffs der Basketball-Bundesliga erreicht. Der Hauptrunden-Erste gewann am Samstag gegen ratiopharm Ulm klar mit 90:70 (42:30) und entschied die Best-of-Five-Serie des Halbfinals damit deutlich mit 3:0 für sich.

28.05., 21:40
Gestoppt: Alex Renfroe (Mi.) und seine Berliner unterlagen in München.
Gestoppt: Alex Renfroe (Mi.) und seine Berliner unterlagen in München.

Meister FC Bayern München hat im Playoff-Halbfinale der Basketball-Bundesliga zurückgeschlagen. Der Titelverteidiger entschied die zweite Partie gegen Alba Berlin am Donnerstagabend mit 85:73 (46:37) für sich und glich damit in der Best-of-five-Serie zum 1:1 aus.

27.05., 22:51
Brad Wanamaker (li.) und Bamberg setzten sich gegen Will Clyburn und Ulm durch - wenn auch denkbar knapp.
Brad Wanamaker (li.) und Bamberg setzten sich gegen Will Clyburn und Ulm durch - wenn auch denkbar knapp.

Die Brose Baskets Bamberg sind nur noch einen Sieg vom Einzug ins Playoff-Finale um die deutsche Basketball-Meisterschaft entfernt. Der Hauptrunden-Erste gewann am Mittwochabend auch das zweite Halbfinale-Spiel bei ratiopharm Ulm mit 81:80 (35:45) und ging dadurch in der Serie nach dem Modus Best of five mit 2:0 in Führung. Die erste Partie hatten die Bamberger mit 99:63 gewonnen, Spiel drei findet am Samstag in der Brose Arena statt.

23.05., 22:23
Bradley Wanamaker
Zu schnell für seine Gegenspieler: Bambergs Bradley Wanamaker.

Die Brose Baskets Bamberg sind mit einem beeindruckenden Heimsieg in die Halbfinal-Playoffs der Basketball-Bundesliga gestartet. Der Hauptrundenerste deklassierte am Samstagabend in eigener Halle ratiopharm Ulm mit 99:63 (43:29) und ging in der Best-of-Five-Serie damit 1:0 in Führung.


- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
05.09. 15:00 - -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
05.09. 15:30 - -:-
 
05.09. 17:30 - -:-
 
05.09. 18:00 - -:-
 
- -:-
 
05.09. 18:30 - -:-
 
05.09. 21:00 - -:-
 
- -:-
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:00 SDTV Tokushima Vortis - Gamba Osaka
 
15:15 EURO Mats' Point
 
15:45 EURO Fußball
 
16:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
17:00 SDTV Melbourne Victory - Melbourne City
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Aufgrund der Löschung von: Robert_U_Terwilliger - 30.06.15, 14:41 - 4 mal gelesen
Re (6): Hellas! von: opul - 30.06.15, 14:15 - 15 mal gelesen
Re (2): Jeden Tag ein Tipper.... von: Brazzo72 - 30.06.15, 13:58 - 9 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -