Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
24.05., 09:53
Kyle Lowry (links)

2:2! "Pitbull" Lowry und Toronto gleichen aus

Die Toronto Raptors haben die Serie in den Eastern Conference-Finals gegen die Cleveland Cavaliers durch ein 105:99 ausgeglichen. Dank eines fulminanten Backcourts um die All-Stars Kyle Lowry und DeMar DeRozan haben sich die Kanadier eindrucksvoll vom schlechten Start ins Halbfinale (0:2) erholt. Bei Cleveland überragte abermals LeBron James - doch auch er konnte die schwache Teamleistung nicht wettmachen.


NBA - MVP Stephen Curry
11.05., 13:43
MVP Stephen Curry - ein lebender Highlight-Film

Stephen Curry ist auch in dieser NBA-Saison Most Valuable Player. Der Superstar der Golden State Warriors ergatterte nach der Rekord-Spielzeit der Kalifornier alle 131 Stimmen für Platz eins bei der Wahl. Das Spiel des Guards ist atemberaubend - seine Ballbehandlung, seine Körpertäuschungen, die Wurf- und Passgenauigkeit lassen die Gegner oft nur staunend zurück. Die spektakulärsten Momente im Spiel Currys, in einem über achtminütigen Highlight-Film.


20.05., 22:19
Ulms Per Günther (li.) gegen Frankfurts Jordan Theodore.
Ulms Per Günther (li.) gegen Frankfurts Jordan Theodore.

Ratiopharm Ulm hat zum Auftakt der Halbfinal-Playoffs in der Basketball-Bundesliga für eine Überraschung gesorgt. Die Ulmer gewannen am Freitagabend bei den Fraport Skyliners Frankfurt nach Verlängerung mit 90:86 (78:78, 45:39) und gingen in der Best-of-Five-Serie damit 1:0 in Führung. Für die Frankfurter war es die erste Niederlage in der laufenden K.o.-Runde.

17.05., 00:45
Karl Anthony Towns
Hat eine große Zukunft vor sich: NBA-Rookie Karl Anthony Towns von den Minnesota Timberwolves.

Karl Anthony Towns von den Minnesota Timberwolves ist zum NBA-Nachwuchsspieler der Saison (Rookie of the Year) gewählt worden. Bei der von Sportjournalisten durchgeführten Wahl bekam der Center alle Stimmen, wie die Liga am Montag mitteilte. Towns ist damit der erste Sieger seit mehr als dreißig Jahren, der ohne Gegenstimme gewählt wurde.

15.05., 22:47
Leader: Milos Teodosic führte ZSKA zum Titel.
Leader: Milos Teodosic führte ZSKA zum Titel.

In einem Spiel, das an Spannung kaum zu überbieten war, gewann ZSKA das Finale der Euroleague gegen Fenerbahce Istanbul am Ende mit 101:96 und setzte sich damit zum siebten Mal in der Geschichte und erstmals seit 2008 Europas Basketball-Krone auf. Besonders bitter: Fenerbahce trennten nur 1,9 Sekunden davor, als erste türkische Mannschaft die Euroleague zu gewinnen - und das nachdem ein 20-Punkte-Rückstand aufgeholt worden war. zum Video

13.05., 23:19
ZSKA Moskau mit Milos Teodosic (2.v.re.) und Kyle Hines (re.) steht im Finale der Euroleague.
ZSKA Moskau mit Milos Teodosic (2.v.re.) und Kyle Hines (re.) steht im Finale der Euroleague.

Der sechsmalige Champion ZSKA Moskau und Fenerbahce Istanbul haben das Traum-Finale in der Basketball-Euroleague perfekt gemacht. Das russische Starensemble um den überragenden früheren NBA-Profi Nando de Colo bezwang im ersten Halbfinale am Freitag in Berlin Kuban Krasnodar mit 88:81 (47:37). Im zweiten Duell beim Final Four setzten sich die favorisierten Istanbuler gegen das Überraschungsteam von Laboral Kutxa Vitoria mit 88:77 (72:72, 40:41) erst nach Verlängerung durch.

12.05., 09:04
Stephen Curry (Mitte)
Schaltete mit Golden State Portland in den Play-offs aus: Stephen Curry.

Die Golden State Warriors haben die Viertelfinal-Serie gegen die Portland Trail Blazers in fünf Spielen für sich entschieden und stehen damit im West-Finale. Klay Thompson und in der Schlussphase auch Stephen Curry führten die Kalifornier zum 125:121 gegen die zähen Gäste aus Oregon, deren unerwartet starke Saison mit diesem Spiel endete. Im Osten holten sich die Toronto Raptors dank ihres wiedererstarkten Backcourts den ersten Matchball gegen die Miami Heat. zum Video

10.05., 20:20
Stephen Curry
Kein Zweifel, er war der beste Spieler der Regular Season: Stephen Curry.

Eine große Überraschung ist es nach dieser überragenden Saison nicht: Stephen Curry von den Golden State Warriors wurde zum MVP der Vorrunde in der NBA gewählt. Der Guard spielt mit seiner Mannschaft eine überragende Saison. Dabei stellte sorgte er bei der Wahl für ein Novum.  zum Video

12.05., 22:00
Mann im Weg: Würzburgs Dru Joyce im Duell mit Bambergs Elias Harris (re.).
Mann im Weg: Würzburgs Dru Joyce im Duell mit Bambergs Elias Harris (re.).

Die Brose Baskets aus Bamberg haben auch das zweite Spiel in der Viertelfinal-Serie gegen die s.Oliver Baskets gewonnen und einen Playoff-Rekord aufgestellt. Das 108:71 (53:29) in Würzburg vom Donnerstag war bei 37 Punkten Differenz der höchste Auswärtssieg in der seit 1998 geführten Datenbank der Bundesliga.

12.05., 20:25
Wollen auch etwas vom großen Kuchen abhaben: BBL-Aufsteiger Science City Jena.
Wollen auch etwas vom großen Kuchen abhaben: BBL-Aufsteiger Science City Jena.

Der Lizenzligaausschuss der Basketball-Bundesliga hat allen Klubs die Spielgenehmigung für die kommende Saison erteilt. Das gab die Liga am Donnerstagabend bekannt. Damit können auch die beiden Aufsteiger RASTA Vechta und Science City Jena für die am 23. September beginnende Spielzeit 2016/17 planen. Der Umsatz begeistert derweil die Verantwortlichen.

10.05., 22:17
Ludwigsburgs Tekele Cotton (re.) gegen Bayerns Bryce Taylor.
Zum Korb gezogen: Ludwigsburgs Tekele Cotton (re.) gegen Bayerns Bryce Taylor.

Die Basketballer des FC Bayern München haben in den Playoffs um die deutsche Meisterschaft einen herben Dämpfer bekommen. Im Viertelfinale unterlagen die Münchner am Dienstagabend überraschend deutlich mit 74:93 (45:49) bei den MHP Riesen Ludwigsburg. Nach dem Sieg im ersten Duell am Sonntag steht es in der best-of-five-Serie damit 1:1. Für die Riesen war es erst der zweite Heimsieg gegen die Bayern überhaupt.

09.05., 09:03
Bambergs Nicolo Melli
Am Korb: Bambergs Nicolo Melli.

Zum Auftakt der Play-offs haben die Frankfurter Basketballer gezeigt, dass mit ihnen zu rechnen ist. Auch Bayern gewann. Für den Tabellenzweiten gab es dagegen eine böse Überraschung. Der Meister startete erwartet souverän.

10.05., 08:22
Am Ende war er nicht mehr zu stoppen: Stephen Curry führte die Warriors zum dritten Sieg.
Am Ende war er nicht mehr zu stoppen: Stephen Curry führte die Warriors zum dritten Sieg.

Stephen Curry ist zurück! Von der Bank aus kommend zeigte der zuletzt verletzte Superstar der Golden State Warriors in Spiel vier der Serie gegen die Portland Trail Blazers eine Galavorstellung und trieb die Kalifornier zum 132:125-Sieg in der Verlängerung. Der amtierende Meister führt in der Best-of-Seven-Serie des West-Conference-Halbfinales somit mit 3:1. Der Ausgleich fiel derweil zwischen Miami und Toronto. zum Video

07.05., 21:47
Nicht zu stoppen: Ulms Raymar Morgan erzielte 20 Punkte.
Nicht zu stoppen: Ulms Raymar Morgan erzielte 20 Punkte.

Der Kampf um die deutsche Basketball-Meisterschaft ist eröffnet. Titelverteidiger Bamberg ist der große Favorit. Die Skyliners Frankfurt, der FC Bayern München und ratiopharm Ulm starten mit Siegen in die Playoffs.

09.05., 08:12
LeBron James
Durchgesetzt: LeBron James und die Cavs stehen im Conference-Finale

Die Cleveland Cavaliers bleiben das einzig ungeschlagene Team in den Play-offs der NBA. Der Vorjahresfinalist entschied auch die Best-of-Seven-Serie gegen die Atlanta Hawks mit 4:0 für sich und steht somit in den Eastern-Conference-Finals. Dennis Schröder hielt mit seinen Teamkollegen bis zur letzten Sekunde dagegen, den Sweep und das damit verbundene Saisonende konnten sie aber nicht verhindern. Ausgeglichen ist seit Sonntag und dank Kevin Durant die Serie zwischen San Antonio und OKC. zum Video

05.05., 17:50
Bald steigt wieder der Puls: Svetislav Pesic.
Bald steigt wieder der Puls: Svetislav Pesic.

Zur Vorbereitung auf die Play-offs waren die Basketballer von Bayern München am Dienstag noch einmal beim Fußball. Der Besuch beim Champions-League-Halbfinale gegen Atletico Madrid sollte den Korbjägern noch einmal bewusst machen, "dass wir für einen großen Klub spielen", wie Kapitän Bryce Taylor sagte. Für einen Verein, in dem nur Titel zählen.

04.05., 17:05
Skyler Bowlin
Er verstärkt Gießen für die kommende Saison: Skyler Bowlin.

Auf Platz neun haben die Gießen 46ers die Play-offs hauchdünn verpasst - damit ist die Saison für den Aufsteiger gelaufen. Doch die Kaderplanung für die kommende Spielzeit läuft bereits auf Hochtouren. Mit Skyler Bowlin kommt ein Guard aus der ersten schwedischen Liga.


 NBA-Videos

Facebook

Schlagzeilen

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
25.05. 20:30 - -:-
 
26.05. 02:30 - -:-
 
27.05. 03:00 - -:-
 
28.05. 02:30 - -:-
 
28.05. 15:00 -
Ulm
-:-
 
29.05. 19:30 - -:-
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
06:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
06:45 SDTV Western Sydney Wanderers - Brisbane Roar
 
07:00 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 
08:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: ERSATZ gesucht,dringend von: HermesderGoetterbote - 25.05.16, 05:30 - 15 mal gelesen
ERSATZ gesucht,dringend von: BlauWeissesBlut04 - 25.05.16, 04:00 - 55 mal gelesen
Re: Karius wechselt zum FC Liverpool von: volley1954 - 25.05.16, 03:56 - 40 mal gelesen