Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.07.2018, 17:40

Tipps für die Buchung

Mietwagen im Urlaub: So gibt es keinen Ärger

Schön, wenn man auch im Urlaub per Auto mobil ist. Schön blöd aber, wenn die Mietwagenbuchung schließlich in teuren Ärger mündet. Wer sich an ein paar Spielregeln hält, kann sich davor weitgehend schützen.

Barfuß im Auto
Macht Laune: Im Sommerurlaub per Mietwagen mobil zu sein. Dabei gilt es, Fallstricke zu vermeiden.
© Dekra

Bei der Mietwagen-Buchung für den Urlaub gilt es mit Bedacht vorzugehen - und die Angelegenheit am besten bereits von zuhause aus fix zu machen. Dies schon allein deshalb, weil man so sicher sein kann, die gewünschte Fahrzeugkategorie im Urlaubsland auch tatsächlich vorzufinden.

Internetportale sind ein praktisches Instrument, um zum passenden Auto zu kommen. Jenes Schnäppchen, das bei den Suchergebnissen ganz oben gelistet wird, erweist sich bei genauer Betrachtung aber nicht immer als die beste Wahl. Der Automobilclub von Deutschland (AvD) rät zu Angeboten, die sich explizit an deutsche Kunden richten, denn dann wird der Mietvertrag in aller Regel auch nach deutschem Recht geschlossen. Buchungen vor Ort erfolgen hingegen nach dem jeweiligen Landesrecht, und das bedeutet, dass Streitigkeiten auch am Urlaubsort verhandelt werden müssen.

Ratsam: unbegrenzt Kilometer und Vollkasko

Unbedingt sollte man auf die inkludierten Leistungen achten: Empfehlenswert sind unbegrenzte Kilometerleistung, Diebstahl- und Vollkaskoversicherung (möglichst ohne Selbstbeteiligung), wobei auch Schäden an Reifen, Scheiben oder Unterboden abgedeckt sind, ebenso wie Fahrten über unbefestigte Wege.

Für die Mietwagenübernahme und -abgabe gilt es genügend Zeit einzuplanen. An Dokumenten werden der sogenannte Voucher, der gültige Führerschein und eine gültige Kreditkarte benötigt. Der AvD rät dazu, Verträge nur in der Muttersprache unterschreiben! Verdächtig ist es, wenn man vor Ort ein Schriftstück unterzeichnen soll, das anderssprachig abgefasst ist - in diesem Fall kann es sein, dass dem Kunden ein neuer und zu anderen Konditionen (nach dem Recht des Urlaubslandes) geschlossener Vertrag untergeschoben werden soll, womöglich mit teuren Zusatzleistungen.

Im Rahmen der Übergabe ist es sinnvoll, das Fahrzeug innen und außen gründlich zu untersuchen und nach eventuellen Schäden abzusuchen. Stößt man auf Blessuren, sollten diese protokolliert und das Protokoll von einem Mitarbeiter des Autovermieters unterschrieben werden. Niemals verkehrt ist es, Foto zu machen, um bei der späteren Abgabe des Autos einen Vorher-Nachher-Vergleich durchführen zu können.

Schließlich gehört ein Blick auf Ausstattungsdetails wie Warnweste, Verbandskasten und Warndreieck zum Übernahmeprozedere.

Abschiedsfotos können nicht schaden

Abgegeben werden sollte der Wagen am besten vollgetankt, denn fürs Nachtanken verlangen die Vermieter mitunter horrende Preise. Am besten während der Öffnungszeiten der Mietstation vorfahren, damit ein von einem Mitarbeiter unterzeichnetes Abgabeprotokoll verfertigt werden kann. Und auch ein paar "Abschiedsfotos" vom Mietwagen helfen, bei späteren Streitigkeiten Recht zu bekommen.

epr

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Wie groß ist der Umfang eures Bizeps? von: demhartensein - 14.11.18, 07:25 - 24 mal gelesen
Re: Worin unterscheiden sich Reus und Götze? von: demhartensein - 14.11.18, 07:22 - 29 mal gelesen
Re: Oh Scheiße... von: demhartensein - 14.11.18, 07:19 - 29 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:25 SDTV scooore!
 
08:30 EURO Motorsport
 
08:30 SKYS1 Golf: European Tour
 
09:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
09:00 EURO Snooker
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine