Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.10.2013, 17:00

Auszeichnung durch die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur

Netzer erhält Walther-Bensemann-Preis

Günter Netzer wird am Freitagabend auf der offiziellen Gala mit dem Walther-Bensemann-Preis ausgezeichnet. Der 69-Jährige ist "eine Persönlichkeit, die über den Fußball hinaus eine Rolle spielt", würdigte kicker-Herausgeber Rainer Holzschuh den Welt- und Europameister. Neben dem Walther-Bensemann-Preis werden am Freitagabend in einer Gala in der Nürnberger Tafelhalle weitere Preise verliehen.

Günter Netzer
Erhält den Walther-Bensemann-Preis: Günter Netzer.
© picture allianceZoomansicht

Günter Netzer feierte auf dem Platz große Erfolge. Mit der deutschen Nationalelf wurde er im Jahr 1972 Europameister, zwei Jahre später Weltmeister. Mit Borussia Mönchengladbach gewann er zweimal die deutsche Meisterschaft, mit Real Madrid wurde er zweimal spanischer Meister. In den Jahren 1972 und 1973 wurde er zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt.

Netzer war ein Spielmacher im klassischen Sinn und gilt bis heute als einer der besten Mittelfeldregisseure Deutschlands. Seit seinem Auftritt am 29.04.1972 im EM-Viertelfinale gegen England, als er die deutsche Nationalelf zum ersten Sieg in Wembley (3:1) führte, gehört das Zitat "Aus der Tiefe des Raumes" zum allgemeinen Sprachschatz Fußball-Deutschlands. Legendär ist auch sein Treffer im DFB-Pokalfinale 1973 gegen den 1. FC Köln. Netzer erzielte den entscheidenden Treffer zum 2:1 für Borussia Mönchengladbach in der Nachspielzeit, nachdem er sich kurz zuvor selbst eingewechselt hatte.

Mit dieser Situation festigte Netzer auch sein Image als "Rebell" des deutschen Fußballs. Mit dem damaligen Trainer Hennes Weisweiler lag er des Öfteren nicht auf einer Wellenlänge. Auf der anderen Seite gewährte Weisweiler aber seinem Star auch jene Freiheiten, die diesen erst zur ersten "Pop-Ikone" des deutschen Fußballs machten. Netzer war zwischenzeitlich Besitzer einer Diskothek und pflegte Kontakte zur Kunst- und Filmszene.

Von Beginn seiner Karriere an bewies Netzer aber auch kaufmännisches Gespür. Eine Eigenschaft, die ihm in seiner weiteren Laufbahn besonders behilflich sein sollte. Netzer war von 1978 bis 1986 Manager des Hamburger SV, später gründete er eine Agentur und handelte mit Fernsehrechten. Daneben betätigte er sich auch als TV-Kommentator von Fußballspielen. Dabei paarte er hohen Sachverstand mit Selbstironie und Humor, was ihn gemeinsam mit TV-Moderator Gerhard Delling im Jahr 2000 den Grimme-Preis einbrachte.

Reng erhält Buchpreis

Neben dem Walter-Bensemann-Preis, der nach dem Gründer des kicker sportmagazin benannt ist, werden auf der Gala am Freitagabend in Nürnberg noch weitere Preise vergeben. Die Auszeichnung als bestes Fußballbuch des Jahres geht an Ronald Reng und dessen Buch "Spieltage. Die andere Geschichte der Bundesliga" über den ehemaligen Spieler und Trainer Heinz Höher. Der mit 5000 Euro dotierte Fan-Preis der Akademie geht in diesem Jahr an Ralf Marczinczik für seinen Fußball-Comic "Niemandsland". Der Comic erzählt eine Begebenheit aus dem Ersten Weltkrieg. Mit dem Bildungspreis zeichnete die Jury das Würzburger Projekt "M4all - Migranten-Mädchen machen mit im Alltagssport". Der beste Fußball-Spruch des Jahres wird bei der Gala selbst durch das Publikum gewählt.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 28.10., 13:45 Uhr
Günter Netzer: Ausgezeichnet und nur einmal sprachlos
Günter Netzer heißt der Walther-Bensemann-Preisträger 2013. Am Freitag wurde ihm die von der Akademie für Fußball-Kultur verliehene und nach dem kicker-Gründer benannte Auszeichnung auf einer Gala verliehen. Auf eine Frage wusste er dabei keine Antwort.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores

- Anzeige -
 

Wir wollen's wissen

Wir wollen's wissen
Champions League: Wer kommt weiter?
Zur Umfrage

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
14.02.19
Mittelfeld

Brasilianer war längst nicht mehr gefragt

 
12.02.19
Abwehr

Innenverteidiger erhält die Rückennummer 33

 
08.02.19
Mittelfeld

Mittelfeldspieler verlässt Eintracht Frankfurt

 
07.02.19
Sturm

Spieler selbst bestimmt den genauen Zeitpunkt

 
1 von 79
kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
18. Feb

Nürnberg glaubt an Chance gegen BVB, Weigl wollte Wechsel nicht erzwingen, Kovac hat Id...
kicker Podcast
15. Feb

Zwei deutsche Remis in der Europa League, Zähneklappern auf Schalke vor dem Freiburg-Sp...
kicker Podcast
14. Feb

Heiße Phase bei Eiseskälte in der Ukraine, Dortmund bleibt trotz Niederlage gegen Totte...
kicker Podcast
13. Feb

Hitzlsperger freut sich auf die Zusammenarbeit mit Weinzierl, Hoffenheim von Verletzung...
kicker Podcast
12. Feb

Kahlschlag beim 1.FC Nürnberg - VfB Stuttgart entässt Sportvorstand
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Souveräner Sieg von: baxelom - 19.02.19, 10:19 - 3 mal gelesen
Re: 2:1 gegen Aalen von: heidenberger - 19.02.19, 10:19 - 0 mal gelesen
Re: D, der Duracell-Hase von: agil - 19.02.19, 09:46 - 20 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:30 SDTV scooore! Eredivisie
 
10:30 EURO Wintersport
 
11:00 SDTV FC Porto - Vitoria Setubal
 
11:00 EURO Snooker
 
11:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine