Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
22.12.2006, 20:05

Hannover: Torhüter akzeptiert neues Angebot

Perfekt! Enke bleibt bei 96

Hannover 96 hat kurz vor den Weihnachtsfeiertagen den Vertrag mit Torhüter Robert Enke vorzeitig um drei weitere Jahre bis 2010 verlängert. Wie der kicker aus sicherer Quelle erfuhr - und der Verein kurz darauf bestätigte -, hat der 29-Jährige am Freitag das neue Angebot zu "verbesserten Konditionen" akzeptiert. Damit sind alle Spekulationen um einen Wechsel Enkes beendet.

Robert Enke
Wird auch die kommenden dreieinhalb Jahre das Tor von Hannover 96 hüten: Robert Enke.
© dpaZoomansicht

"Ich bin sehr froh, die Entscheidung frühzeitig getroffen zu haben", ließ Enke am Abend über seinen Berater Jörg Neblung mitteilen. "Ich und meine Frau Teresa fühlen uns in Hannover sehr wohl, ich habe Lust auf die sportliche Herausforderung und möchte hier in diesem Team etwas bewirken", so der Wortlaut der Pressemitteilung Neblungs weiter.

Das ursprüngliche Arbeitspapier von Robert Enke wäre am Saisonende ausgelaufen. Enke, der in der Vorrunde durch starke Leistungen auf sich aufmerksam machte und sogar den Sprung zurück in die Nationalmannschaft schaffte, stand auch bei anderen Vereinen auf dem Wunschzettel.

Besonders der VfB Suttgart zeigte an einer Verpflichtung Enkes Interesse. Die Schwaben werden aller Voraussicht nach am Saisonende ihren langjährigen Stammkeeper Timo Hildebrand verlieren. Enke galt als aussichtsreicher Kandidat für eine Nachfolge zwischen den Pfosten beim VfB. Aber auch Hertha BSC sowie der Hamburger SV sollen ihre Fühler nach Enke ausgestreckt haben.

zum Thema

Liga

1. Bundesliga

Vereinsinfo

Hannover 96

Spielersteckbrief

Robert Enke

Trainersteckbrief

Dieter Hecking

Allerdings gaben sich die Niedersachsen im Ringen um Enke nicht kampflos geschlagen. Bereits seit Donnerstag liefen Gespräche zwischen den Parteien. "Ich bin eher optimistisch. Wir streben eine zügige Entscheidung an", hatte Vereinspräsident Martin Kind den Verhandlungsstand nach mehrstündigen Gesprächen am Donnerstagabend in Großburgwedel bei Hannover kommentiert.

Nun also machten die "Roten" Nägel mit Köpfen. Enke, der seit Sommer 2004 bei 96 spielt und seitdem 83 Bundesligaspiele absolvierte, wird seine Laufbahn an der Leine fortsetzen.

"Wir haben die zähen Verhandlungen erfolgreich zu Ende geführt", bestätigte Martin Kind am Freitagabend den Vollzug der Vertragsverlängerung.

22.12.06
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
29.06.16
Mittelfeld

VfB Stuttgart wird mit bis zu sechs Millionen Euro entschädigt

 
29.06.16
Mittelfeld

FSV nimmt Spanier von Galatasaray unter Vertrag

 
 
28.06.16
Mittelfeld

Ingolstadt: Frankfurter Talent wechselt zu den Schanzern

 
28.06.16
Sturm

Berlin: Stürmer unterschreibt bis 2019

 
1 von 37

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Verständnisfrage von: Meikinho - 29.06.16, 18:26 - 3 mal gelesen
Re: Der neue Spielplan 2016/2017 von: Hundeschule - 29.06.16, 18:15 - 19 mal gelesen
Re (4): Kaiserslautern - Hannover 96 von: Hundeschule - 29.06.16, 18:04 - 27 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter