Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.03.2005, 10:52

Nürnberg: Noch kein Heimsieg in der Rückrunde

Langerbein glänzt bei seinem Debüt

Wenn sich das nicht noch rächt ... Der 1. FC Nürnberg wartet weiter auf seinen ersten Heimsieg in der Rückrunde und ließ auch gegen Dortmund wichtige Punkte gegen den Abstieg liegen. Kein Beinbruch, findet Wolfgang Wolf.

"Dank der anderen Resultate können wir weiter Ruhe bewahren", so der Clubtrainer, "und unsere Spiele gegen die direkte Konkurrenz kommen ja noch." Immerhin sechs Punkte beträgt das Polster zum ersten Abstiegsplatz.

Wolf konnte sich auch bei seinem Debütanten zwischen den Pfosten bedanken, nicht die vierte Heimpleite in Folge hinnehmen zu müssen. Dabei war Dirk Langerbein mit dem Handicap eines Nasenbeinbruches in sein Bundesligadebüt gegangen. "Das ist zwar schmerzhaft, behindert mich aber überhaupt nicht", versicherte der 33-Jährige, den am Mittwoch ein harter Schuss seines Kollegen Banovic ins Gesicht getroffen hatte.

Ende Januar hatte der Club den Keeper aus Duisburg geholt, nun musste die Nr. 3 nach den Verletzungen von Stammkeeper Raphael Schäfer (Innenbandriss im Knie) und dessen Vertreter Daniel Klewer (Adduktorenprobleme) plötzlich ran. Und Langerbein tat dies souverän. Ruhe ausstrahlend, lautstark dirigierend und glänzend reagierend. Zwei Mal verhinderte Langerbein mit glänzender Fußabwehr gegen Ewerthon (20., 42.) einen Rückstand. Bei den Gegentoren war er machtlos.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Düsseldorf-Dortmund! von: ralfderhamster - 16.12.18, 18:55 - 10 mal gelesen
Re: DYNAMO DRESDEN 2018/19 von: Udo841 - 16.12.18, 18:55 - 0 mal gelesen
Re (7): Wozu braucht man einen Kaderplaner? von: Bavaria4940 - 16.12.18, 18:54 - 1 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine