Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
15.11.2006, 16:21

Braunschweig: Aschenbrenner wird Sportdirektor

Reimann : "Nicht mit dem Abstieg abfinden"

Eintracht Braunschweig, Tabellenletzter in der Zweiten Liga, sorgte am Montagabend für einen Paukenschlag: Trainer Djuradj Vasic, der erst am 15. Oktober die Nachfolge des entlassenen Michael Krüger antrat, musste seinen Posten wieder räumen. Als Nachfolger steht bereits Willi Reimann bereit.

Schwierige Mission: Willi Reimann soll die Eintracht vor der Drittklassigkeit retten.
Schwierige Mission: Willi Reimann soll die Eintracht vor der Drittklassigkeit retten.
© imagoZoomansicht

Jochen Staake, neuer starker Mann bei der Eintracht, führte bereits erste Gespräche mit dem zurzeit arbeitslosen 56-jährigen Fußballlehrer.

Am Dienstagabend kehrte Reimann aus dem Urlaub auf Madeira nach Deutschland zurück und soll am Freitag mit lediglich sechs Punkten auf dem Konto im Heimspiel gegen den MSV Duisburg seine schwierige Mission in Angriff nehmen. "Es ist ein Reiz da, die Mannschaft da unten rauszuholen. Das kann ich aber nicht allein schaffen. Die Profis auf dem Platz sind die wichtigsten Personen, aber auch das Umfeld, das Betreuerteam und die Fans müssen helfen", so Reimann, der den Vertrag im Laufe des Mittwochnachmittags unterschrieb.

Mit Uwe Hain steht der ehemalige Torwarttrainer und derzeitige Co-Trainer als Alternative bei der Eintracht zur Verfügung.

Dabei gibt er sich in seinen ersten Aussagen sehr kämpferisch. "Man sollte sich nicht mit dem Abstieg abfinden. Wir werden mit Volldampf um den Klassenverbleib kämpfen. Eine andere Maßgabe gibt es für mich nicht", sagte der 56-Jährige. Sportliche Verstärkungen in der Winterpause schloss Reimann nicht aus. "Ich mache mir ein Bild, dann wird entschieden", sagte er.

Reimann, der nach dem Abstieg der Frankfurter Eintracht aus der Bundesliga im Sommer 2004 entlassen wurde, arbeitete anschließend einige Monate in den Vereinigten Arabischen Emiraten bei Al Shaab.

zum Thema

Neben Vasic musste am Montag auch Manager Dr. Rolf Dockter sein Amt abgeben. Dockter wird nur noch für den kaufmännischen Bereich zuständig sein. Als neuer Sportdirektor wurde Manfred Aschenbrenner inthronisiert. Aschenbrenner hatte die Fußball-Abteilung beim VfL Wolfsburg geleitet, als Reimann dort als Coach unter Vertrag stand.

Präsident Gerhard Glogowski ist nicht mehr für die Profis, sondern nur noch für die Amateure zuständig. Dies war das Ergebnis einer Krisensitzung. Neuer starker Mann bei den Niedersachsen ist der langjährige Sponsor Jochen Staake. Der Unternehmer sitzt einer neu gegründeten "Task Force" vor, die mit der Verpflichtung des neuen Trainers beschäftigt ist.

Das Engagement von Djuradj Vasic stand von Beginn an unter keinem guten Stern. Bei seinem Antritt Mitte Oktober machte er sich bei den "Löwen" unbeliebt, da er die Qualität des Kaders bemängelte. Unter seiner Regie verlor die Eintracht sämtliche fünf Ligaspiele.

Entmachtet wurde auch Vereins-Präsident Gerhard Glogowski. Der ehemalige Ministerpräsident von Niedersachsen ist ab sofort nur noch für die Amateure zuständig und nicht mehr für die Profis.

Ziel von Staake ist es, den Profibereich nach Abschluss der personellen Umbauarbeiten in eine Kapitalgesellschaft auszugliedern.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores Live

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 15. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Pollersbeck, Julian
Pollersbeck, Julian
1. FC Kaiserslautern
11
7x
 
2.
Müller, Kevin
Müller, Kevin
1. FC Heidenheim
14
7x
 
3.
Rensing, Michael
Rensing, Michael
Fortuna Düsseldorf
15
7x
 
4.
Wulnikowski, Robert
Wulnikowski, Robert
Würzburger Kickers
15
6x
 
5.
Tschauner, Philipp
Tschauner, Philipp
Hannover 96
13
5x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

TV Programm

Zeit Sender Sendung
18:00 EURO Ski alpin
 
18:15 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
18:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
19:00 SDTV scooore!
 
19:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
CL Teil I von: BridgetW - 06.12.16, 17:17 - 0 mal gelesen
Wettbüro Drei geöffnet: 14. Spieltag 2016/2017 von: BridgetW - 06.12.16, 17:17 - 0 mal gelesen
Re: EURO-PILZ-TIPP-LIGA: 6. Spieltag von: Herthasven - 06.12.16, 17:08 - 3 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun