Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.05.2017, 11:19

Abschied des Torwarts nach fünf Jahren

René Adler verlässt den Hamburger SV

Der Hamburger SV muss in der Zukunft ohne Rene Adler planen. Der Torwart der Hanseaten verkündete via Facebook seinen Abschied vom Bundesliga-Dinosaurier. "Ich möchte, dass ihr es zuerst von mir erfahrt: Ich habe den HSV-Verantwortlichen eben mitgeteilt, dass ich meinen Vertrag über den 30.06. hinaus nicht verlängern werde. Es wird für mich also leider kein sechstes Jahr für diesen besonderen Verein mit seinen einzigartigen Fans geben", so der Keeper.

Verlässt den HSV: René Adler.
Verlässt den HSV: Torwart René Adler.
© imagoZoomansicht

Adler absolvierte 117 Bundesligaspiele für die Norddeutschen, in denen er zwei Assists verbuchte. Im Sommer 2012 kam ablösefrei er aus Leverkusen. Für Bayer stand er in der Liga 138 Mal im Tor (1 Assist).

Nach Adlers starkem Premieren-Jahr, das der HSV als Tabellensiebter abschloss, folgten aus Sicht der Hamburger die Zitterjahre. 2013/14 musste er verletzt die Relegation gegen die SpVgg Greuther Fürth (0:0, 1:1) mit ansehen, im Folgejahr stand er beim dramatischen Duell mit dem Karlsruher SC (1:1, 2:1 n.V.) in beiden Spielen auf dem Platz.

In der für den HSV mit Platz 14 beendeten aktuellen Spielzeit absolvierte Adler die ersten zehn Bundesliga-Spiele, nach einer Ellenbogen-OP stieg er erst wieder am 19. Spieltag ein und stand bis zur 27. Runde im Kasten, ehe ein Rippenbruch das vorzeitige Saisonaus bedeutete.

Für die deutsche Nationalmannschaft spielte Adler nur zwölf Mal. Im Herbst 2009 bestritt er als Nationalkeeper das damals entscheidende Qualifikationsspiel in Russland für die WM 2010 in Südafrika (1:0, Tor Klose). Adler lieferte eine überragende Leistung ab (kicker-Note 1) und schien für das Weltturnier gesetzt, doch zur WM reiste er nicht - am 4. Mai 2010 verletzte er sich an den Rippen, neuer Stammkeeper im DFB-Team wurde Manuel Neuer. Zuletzt im Kader der Nationalelf stand er am 19. November 2013 beim 1:0-Sieg im Wembley-Stadion gegen England.


Adlers vollständiges Facebook-Statement

"Ich möchte, dass ihr es zuerst von mir erfahrt: Ich habe den HSV-Verantwortlichen eben mitgeteilt, dass ich meinen Vertrag über den 30.06. hinaus nicht verlängern werde. Es wird für mich also leider kein sechstes Jahr für diesen besonderen Verein mit seinen einzigartigen Fans geben.

Das ist allein meine Entscheidung. Ich habe keinen Plan B, es fanden noch keine Gespräche mit anderen Vereinen statt. Wohin es mich nach der Sommerpause zieht, weiß ich noch nicht.

Mir ist klar, dass diese Art der Entscheidung im Fußballgeschäft unüblich ist, aber mir waren in meiner ganzen Karriere Rückgrat und Selbstbestimmung immer sehr wichtig! Ich gehe nicht im Groll, aber mit viel Wehmut - besonders nach diesem mal wieder emotionalen Saisonfinale! Hamburg ist meine Heimat geworden und wird es auch nach meiner sportlichen Karriere sein.

Ich hoffe, dass ihr mich auch auf meinem weiteren Weg unterstützt, denn für euren René ist es jetzt Zeit, ein neues Kapitel zu beginnen, das spüre ich. Dies ist kein Abschied, es ist ein 'Auf Wiedersehen!'"

bst

 

31 Leserkommentare

kopf-ball.ungeheuer
Beitrag melden
25.05.2017 | 09:27

Weltstadtflair...

@ retiled:

Ja, dann zählen wir doch mal diejenigen Vereine/Städte in der BuLi auf, die wirklich Weltstadt[...]
akari4
Beitrag melden
23.05.2017 | 23:28

@retiled

...der HSV hat immer noch weltstadtflair, ein großer Verein????? Ich lach mich schlapp, der war gut....
akari4
Beitrag melden
23.05.2017 | 23:28

Super Keeper

Nun verlässt nach Labbadia der letzte sympathie Träger den HSV. Recht hat er, wer will auf Dauer in [...]
kopf-ball.ungeheuer
Beitrag melden
23.05.2017 | 16:26

Keine Ahnung...

...was hier immer gefaselt wird von Bank und zweiter Reihe.

Ein René Adler ist, wenn er unver[...]
rsuntrup
Beitrag melden
23.05.2017 | 10:38

Es ist kein Geheimnis,

dass der HSV Rene Adler aus finanziellen Gründen nicht weiterbeschäftigt hätte. Wenn Rene Adler nun [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Adler

Vorname:René
Nachname:Adler
Nation: Deutschland
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:15.01.1985


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine