Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.07.2014, 10:37

Aue: Vertragsauflösung nach einem halben Jahr

Veilchen trennen sich von Hohmann

Der FC Erzgebirge Aue hat sich am Freitag vom seinem Mittelfeldspieler Bastian Hohmann getrennt. Der eigentlich noch bis 2015 laufende Vertrag wurde mit sofortiger Wirkung und im beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Bastian Hohmann
Keine Zukunft in Aue: Der Vertrag mit Bastian Hohmann wurde vorzeitig aufgelöst.
© imagoZoomansicht

Erst im Januar 2014 wechselte Hohmann von Vasas Budapest aus Ungarn ins Erzgebirge. Wirklich angekommen ist der offensive Mittelfeldspieler dort aber nie: Eine Rückenverletzung warf den 23-Jährigen aus der Bahn und sorgte dafür, dass er kein einziges Punktspiel für die Veilchen bestritt.

"In den vergangenen Wochen hat die sportliche Leitung die Kaderplanungen für die neue Saison entschieden. Dabei bestand keine Klarheit, wann Bastian wieder genesen sein wird. Darum haben wir uns mit ihm auf die vorzeitige Vertragsauflösung geeinigt", erklärte Aues Geschäftsführer Michael Voigt auf der Vereins-Website.

Die Sachsen starten am Sonntag, den 3. August (15.30 Uhr) mit einem Auswärtsspiel beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg in die Saison 2014/15.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hohmann

Vorname:Bastian
Nachname:Hohmann
Nation: Deutschland
Verein:BFC Dynamo
Geboren am:09.08.1990

weitere Infos zu Götz

Vorname:Falko
Nachname:Götz
Nation: Deutschland

Vereinsdaten

Vereinsname:Erzgebirge Aue
Gründungsdatum:04.03.1946
Mitglieder:7.314 (22.10.2018)
Vereinsfarben:Lila-Weiß
Anschrift:Lößnitzer Straße 95
08280 Aue
Telefon: (0 37 71) 59 82 33 020
Telefax: (0 37 71) 59 82 29
E-Mail: info@fc-erzgebirge.de
Internet:http://www.fc-erzgebirge.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine