3. Liga

Zwickau verpflichtet Hehne

Verteidiger erhält Einjahresvertrag

Zwickau verpflichtet Hehne

Jubelt künftig für den FSV Zwickau: Maurice Hehne.

Jubelt künftig für den FSV Zwickau: Maurice Hehne. imago

"Der entscheidende Faktor war, dass der FSV sich sehr um mich bemüht hat. Ich hatte direkt beim ersten Besuch in Zwickau das Gefühl, dass ich hier richtig gut aufgenommen werde und mich wohl fühlen kann. Das Gesamtpaket stimmt und ich habe hier die Möglichkeit, mich weiter zu entwickeln. Ich möchte dem Verein beim Erreichen der gesetzten Ziele helfen", wird der Abwehrspieler auf der Vereinswebsite zitiert.

Außerdem ergänzte er: "Es ist eine Mannschaft mit viel Potenzial, die sich in der Liga etabliert hat. Ich finde, der FSV ist ein geiler Verein und Zwickau eine geile Stadt - das passt."

Spielersteckbrief Hehne
Hehne

Hehne Maurice

FSV Zwickau - Vereinsdaten
FSV Zwickau

Gründungsdatum

28.08.1912

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Der gebürtige Thüringer erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, der eine Option für eine weitere Spielzeit beinhaltet. Ausgebildet wurde Hehne in den Jugendmannschaften des FC Carl Zeiss Jena und Werder Bremen. Zuletzt spielte er für die Reserve von Hannover 96 und absolvierte in der vergangenen Saison 25 Spiele in der Regionalliga Nord.

fob