3. Liga

Zwickau muss in Quarantäne: Partie gegen Verl abgesagt

Nachholtermin steht noch nicht fest

Zwickau muss in Quarantäne: Partie gegen Verl abgesagt

Mal wieder von Corona ausgebremst: Joe Enochs.

Mal wieder von Corona ausgebremst: Joe Enochs. imago images

Ursache der erneuten Verlegung waren vier positive Corona-Testergebnisse bei Zwickauer Spielern, weshalb auf Anordnung des zuständigen Gesundheitsamts die FSV-Mannschaft sowie das Trainerteam eine häusliche Quarantäne antreten mussten.

Die Sachsen befanden sich bereits auf dem Weg nach Verl, mussten dann aber Kehrt machen. Die Isolation betrifft vorerst alle Spieler und Trainer, die sich im Bus befanden.

3. Liga - Highlights by MagentaSport

Per Sonntagsschuss: Magdeburgs Müller verschärft die Lage für Zwickau

alle Videos in der Übersicht

Ein neuer Termin steht bisher nicht fest. Für den FSV ist es bereits der dritte Corona-bedingte Spielausfall in der laufenden Saison.

drm

Rekordmann Dotchev: Die Drittliga-Trainer mit den meisten Spielen