3. Liga Liveticker

14:14 - 11. Spielminute

Spielerwechsel (Magdeburg)
Bertram
für S. Conteh
Magdeburg

14:15 - 12. Spielminute

Gelbe Karte (Magdeburg)
A. Müller
Magdeburg

14:35 - 32. Spielminute

Spielerwechsel (Magdeburg)
Brünker
für L. Sliskovic
Magdeburg

15:06 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Zwickau)
Jensen
für Wolfram
Zwickau

15:19 - 59. Spielminute

Gelbe Karte (Zwickau)
Stanic
Zwickau

15:31 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Zwickau)
Coskun
für F. Drinkuth
Zwickau

15:32 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Zwickau)
Odabas
für Stanic
Zwickau

15:32 - 72. Spielminute

Tor 0:1
A. Müller
Rechtsschuss
Vorbereitung Brünker
Magdeburg

15:42 - 82. Spielminute

Gelbe Karte (Zwickau)
Schikora
Zwickau

15:47 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Magdeburg)
Malachowski
für A. Müller
Magdeburg

ZWI

FCM

0
:
1
72'
A. Müller A. Müller
Rechtsschuss, Brünker
90'
Durch den Arbeitssieg ist Magdeburg nun punktgleich mit Zwickau, steht aufgrund der schlechteren Tordifferenz aber auf Rang 18. Die Schwäne, nun seit sechs Spielen sieglos, rutschen auf Platz 16 ab.
90'
Schluss! Magdeburg gewinnt zum ersten Mal seit November 2013 gegen Zwickau. In einem chancenarmen Spiel entschied Andreas Müller die Partie per Sontagsschuss.
Abpfiff
90' +1
Wie viel Minuten Nachspielzeit gibt es obendrauf? Vier! Zwickau rennt an.
88'
Bertram muss vom Feld, da seine Nase blutet. Er kommt mit Tempo in der Nase zurück aufs Feld.
86'
Adrian Malachowski
Andreas Müller
Spielerwechsel (Magdeburg)
Malachowski kommt für A. Müller
84'
Zwickau hat plötzlich die Chance auf den Ausgleich! Nach Flanke von links ist König zur Stelle, schraubt sich in die Höhe - doch befördert das Leder aus acht Metern nur an die Latte.
82'
Marco Schikora Gelbe Karte (Zwickau)
Schikora
Nach taktischem Foul.
79'
Starke ist plötzlich frei vorm Tor, doch köpft nach Hereingabe von rechts genau auf Behrens. Leichtfertig vertane Chance.
76'
Die Schlussphase verspricht jetzt Spannung. Die Schwäne sind gefordert und müssen offensiver werden. Das wiederum bietet dann wohl Lücken für Magdeburg.
72'
Andreas Müller 0:1 Tor für Magdeburg
A. Müller (Rechtsschuss, Brünker)
Was für ein Tor! Andreas Müller setzt aus rund 22 Metern halbrechts vorm Tor zum Distanzschuss an - und hämmert das Leder genau in den linken Knick.
71'
Ali Odabas
Jozo Stanic
Spielerwechsel (Zwickau)
Odabas kommt für Stanic
71'
Can Coskun
Felix Drinkuth
Spielerwechsel (Zwickau)
Coskun kommt für F. Drinkuth
69'
Schon wieder liegt ein Akteur am Boden, erneut ist es Stanic. Kann er nochmal die Zähne zusammenbeißen?
65'
Ein Kopfball von Jensen landet genau bei Behrens.
63'
Endlich Gefahr! Brinkies lenkt einen Freistoß von Gjasula vom linken Flügel mit einer Faust über die Latte. Die folgende Ecke verpufft.
61'
Auch nach einer Stunde fehlt es an zwingenden Chancen.
59'
Brünker grätscht Stanic resolut um. Der Innenverteidiger muss behandelt werden.
59'
Jozo Stanic Gelbe Karte (Zwickau)
Stanic
56'
Jensen setzt zum Solo an, vernascht am rechten Flügel gleich drei Magdeburger. Sein Pass findet aber nur den meterweit im Abseits stehenden Starke.
53'
Das Spiel wirkt etwas besser, dennoch sind Torraumszenen weiter Fehlanzeige. Zwickau übernimmt aktuell etwas mehr die Initiative.
49'
Könnecke setzt nach und holt sich den Ball, doch anstatt aufs Tor zu gehen, bremst er vorm Strafraum ab und spielt die Kugel hintenherum.
46'
Bertram kommt sofort über rechts, gibt das Leder scharf in die Mitte. Dort ist ein Zwickauer im Weg - aber immerhin geht es hier gleich gut los im zweiten Durchgang.
46'
Leon Jensen
Maximilian Wolfram
Spielerwechsel (Zwickau)
Jensen kommt für Wolfram
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Nach 45+2 Minuten geht es für die Teams nun in die Kabinen. Im ersten Durchgang gab es fast gar keine Höhepunkte, stattdessen musste Magdeburg gleich zweimal verletzungsbedingt wechseln. Kurz vor der Pause hätte Gjasula fast ein Eigentor erzielt, was aber noch soeben verhindert werden konnte. Insgesamt ist das Kellerduell bislang ein schwaches Spiel.
Halbzeitpfiff
45'
Größte Chance der Partie: Starkes Hereingabe landet auf dem Kopf von Schikora, Behrens hat mit der Kugel Probleme, danach flippert das Leder durch den Strafraum - und wird letztlich vor der Linie von Beck zur nächsten Ecke geklärt. Ansonsten wäre das wohl ein Eigentor Gjasulas gewesen.
44'
Schröter zieht von rechts in den Sechzehner, doch seine flache Hereingabe wird zur Ecke geklärt.
43'
Passiert vor der Pause noch was vor den Toren? Das Spiel wirkt sehr statisch.
39'
Selbiges Spiel nun auf der Gegenseite bei Bertram, der viel Zeit hat aber sicher für einen schmlapigen Pass entscheidet.
36'
Starke will nun auf links Sternberg schicken, doch verfehlt sein Ziel. Das hat man im Spiel bislang viel zu häufig gesehen.
34'
Nach einer halben Stunde gab es bislang eigentlich nur zwei nennenswerte Szenen - und das waren die verletzungsbedingten Wechsel bei den Gästen.
32'
Kai Brünker
Luka Sliskovic
Spielerwechsel (Magdeburg)
Brünker kommt für L. Sliskovic
31'
Sliskovic humpelt vom Feld. Damit wird wohl auch der zweite Magdeburger frühzeitig raus müssen. Wieder wird sich an den rechten Oberschenkel gefasst, genau wie bei Conteh.
28'
Beck kommt zum Kopfball, doch der Versuch aus rund zehn Metern geht klar links vorbei.
25'
König wird endlich mal im Strafraum in Szene gesetzt, Behrens verschätzt sich auch noch leicht. Letztlich kommt aber keiner wirklich an die Kugel.
21'
Eine etwas unglückliche Kopfballabwehr landet halblinks vorm Tor bei Sliskovic. Dessen Volley rutscht ihm aber über den Spann - das Leder geht weit links vorbei.
19'
Die Defensiven stehen weiter ganz sicher. Vorne geht aber auch ganz wenig - auf beiden Seiten.
16'
Obermair kommt nach einer Bertram-Flanke von rechts kurz vorm Tor an die Kugel, doch das war ein Stürmerfoul. Zurecht pfeift der Schiedsrichter die Szene ab, der Kopfball hätte ohnehin nichts eingebracht.
15'
Eine Viertelstunde ist vorbei. Noch hat kein Team sich so wirklich nach vorne getraut.
14'
Bei Conteh scheint es sich im Übrigen um eine Zerrung am rechten Oberschenkel zu handeln.
12'
Andreas Müller Gelbe Karte (Magdeburg)
A. Müller
Aufgrund eines taktisches Fouls.
11'
Sören Bertram
Sirlord Conteh
Spielerwechsel (Magdeburg)
Bertram kommt für S. Conteh
10'
Conteh wird zu Fall gebracht - und jetzt scheint es wirklich nicht mehr weiterzugehen für den Offensivmann.
9'
Ernst gibt von links in den Strafraum auf Conteh, Brinkies nimmt das Leder sicher auf. Erster Abschluss der Gäste.
8'
Zwickau hat in dieser Anfangsphase etwas mehr vom Spiel, Gefahr ist auf beiden Seiten aber noch nicht entstanden.
4'
Conteh ist wieder auf dem Feld, auf dem bis dato noch Abtasten auf beiden Seiten herrscht.
3'
Conteh hält sich den Oberschenkel, ist wohl falsch aufgetreten. Das sieht nicht gut aus.
2'
Schröter bringt die Flanke von rechts, doch der Ball geht an Freund und Feind vorbei.
1'
Zwickau hat angestoßen.
Anpfiff
13:55 Uhr
Referee Lasse Koslowski aus Berlin wird die Begegnung in wenigen Minuten freigeben.
13:40 Uhr
Nach den zuletzt gezeigten Leistungen seines Teams erwartet der Coach trotz nur zwei Zählern in der Fremde (und nur einen aus den vergangenen drei Partien) ein selbstbewusstes Auftreten. Es gelte nun, sich "einfach mal zu belohnen". Das Erfolgsrezept dafür? "Die Arschbacken zusammenkneifen und alles reinhauen."
13:33 Uhr
Magdeburgs Trainer Thomas Hoßmang erwartet ein zweikampfbetontes Spiel. Was laut Hoßmang außer gesunder Härte in den Duellen entscheidend ist: "Wir brauchen mit dem Ball Lösungen, können uns nicht auf das Spiel von Zwickau einlassen."
13:28 Uhr
Zuletzt haben die Schwäne nach drei Niederlagen am Stück immerhin zweimal je einen Zähler geholt. Heute will Coach Enochs "unbedingt zu Hause und gerade gegen Magdeburg die Punkte" einfahren. Denn "letztendlich brauchen wir Siege." Warum also nicht im Prestige-Duell?
13:22 Uhr
Heimmannschaft Zwickau will nach zuletzt fünf Spielen ohne Sieg (zwei Remis, drei Niederlagen) wieder ein Erfolgserlebnis feiern. Im schlimmsten Fall droht dem FSV nach dem Spieltag ansonsten, unter dem Strich zu landen.
13:18 Uhr
Magdeburgs Trainer Thomas Hoßmang nimmt ebenfalls zwei Änderungen vor: Er vertraut wieder auf die zuletzt gesperrten Akteure Ernst und Gjasula. Malachowski nimmt dafür auf der Bank Platz, Bittroff fehlt im Kader.
13:12 Uhr
Zu den Aufstellungen: FSV-Coach Joe Enochs wechselt gegenüber dem 1:1 am Mittwoch bei Viktoria Köln zweimal, bringt Starke und König für Willms und Coskun (Bank).
13:06 Uhr
Tabellarisch gesehen gastiert damit der Vorletzte (9 Zähler) bei knapp über den Strich stehenden Schwänen (12 Punkte, Platz 15).
13:00 Uhr
Ab 14 Uhr empfängt Zwickau im Ostduell den 1. FC Magdeburg.