2. Bundesliga

Zwei positive Corona-Befunde bei Fortuna Düsseldorf

Spieler, Trainer und Funktionsteam in häuslicher Quarantäne

Zwei positive Corona-Befunde bei Fortuna

Florian Hartherz

Er hatte sich seinen Start in Düsseldorf wohl auch unkomplizierter vorgestellt: Florian Hartherz. imago images

Die Namen der Spieler wurden zunächst nicht bekannt, doch die Folgen treffen das komplette Team. Bei einer am Freitagmorgen durchgeführten Testreihe waren zwei Spieler positiv getestet worden, sie wurden umgehend vom restlichen Team isoliert. Wie und wo sich die beiden Spieler angesteckt haben, wurde nicht bekannt.

Am Freitagabend nach dem 5:0 im ersten Test gegen den TSV Meerbusch erreichten den Klub die Ergebnisse der am Morgen durchgeführten Testreihe. Über Fortunas Mannschaftsarzt und Hygienebeauftragten Doktor Ulf Blecker wurden am späten Freitagabend noch die ersten Maßnahmen eingeleitet und verkündet.

Da die beiden Spieler in den vorigen Tagen am Mannschaftstraining sowie am Testspiel in Meerbusch teilgenommen hatten, verordnete das Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf bis auf Weiteres eine häusliche Quarantäne. Der Ball ruht also mal beim Bundesliga-Aufsteiger. Über die Dauer der Zwangspause wurde zunächst nichts bekannt.

obi

Klub für Klub: Die Sommer-Transfers der Zweitligisten