Int. Fußball

Zwei weitere Coronafälle: Atletico tritt gegen Celta mit Rumpfkader an

Partie soll trotzdem am Montagabend stattfinden

Zwei weitere Coronafälle: Atletico tritt gegen Celta mit Rumpfkader an

Positiv getestet: Thomas Lemar (li.) und Hector Herrera von Atletico Madrid.

Positiv getestet: Thomas Lemar (li.) und Hector Herrera von Atletico Madrid. imago images

Die Ausfallliste war ohnehin beachtlich. Auf ihr standen bereits Yannick Carrasco, Mario Hermoso, Joao Felix und Moussa Dembelé. Wie nun bekannt wurde, haben sich mit Hector Herrera und Thomas Lemar zwei weitere wichtige Spieler infiziert.

Der Tabellenführer von La Liga ließ deswegen das Vormittagstraining sausen, die verfügbaren Spieler werden mit ihren Autos heute Abend direkt ins Estadio Wanda Metropolitano fahren. Laut Informationen der "Marca" soll die Begegnung trotz der vielen Coronafälle über die Bühne gehen.

Spielersteckbrief Lemar
Lemar

Lemar Thomas

Spielersteckbrief Herrera
Herrera

Herrera Hector

Atletico hat ohnehin schon mit aktuell 19 Partien die wenigsten Spiele in Spanien absolviert, elf Mannschaften haben sogar schon 22 Partien gespielt. Die Colchoneros führen die Tabelle aktuell mit 50 Punkten vor dem FC Barcelona und Real Madrid (je 42 Punkte in 21 Spielen) an.

las