2. Bundesliga

Zwei Abendspiele für Schalke und Hertha: DFL terminiert Spieltage eins und zwei

Zeitgenaue Ansetzungen in der 2. Bundesliga

Zwei Abendspiele für Schalke und Hertha: DFL terminiert Spieltage eins und zwei

Am zweiten Spieltag wird das Berliner Olympiastadion in Flutlicht erstrahlen: Hertha BSC empfängt zum Freitagabendspiel den SV Wehen Wiesbaden.

Am zweiten Spieltag wird das Berliner Olympiastadion in Flutlicht erstrahlen: Hertha BSC empfängt zum Freitagabendspiel den SV Wehen Wiesbaden. IMAGO/Lobeca

Mit der Veröffentlichung der Spielpläne für die kommende Zweitliga-Saison war bereits bekannt, dass der in der Relegation am Aufstieg gescheiterte Hamburger SV und Bundesliga-Absteiger FC Schalke 04 die Saison 2023/24 mit einem Freitagabendspiel am 28. Juli (20.30 Uhr) eröffnen. Nun veröffentlichte die DFL auch die zeitgenaue Terminierung der anderen acht Begegnungen am ersten Spieltag sowie die des zweiten Spieltags.

Am ersten Samstagabendspiel (29. Juli) der neuen Zweitliga-Saison ist ebenfalls ein Absteiger beteiligt. Um 20.30 Uhr empfängt Fortuna Düsseldorf Hertha BSC zum Topspiel, sechseinhalb Stunden zuvor beginnt die neue Saison bereits für acht andere Teams. 

Zum Thema

Der 1. FC Kaiserslautern (gegen den FC St. Pauli), Hannover 96 (gegen die SV Elversberg), der VfL Osnabrück (gegen den Karlsruher SC) sowie der SV Wehen Wiesbaden (gegen den 1. FC Magdeburg) spielen am Samstagnachmittag zuhause. 

Den ersten Spieltag beschließen am Sonntagnachmittag (30. Juli, 13.30 Uhr) der 1. FC Nürnberg in Rostock, der SC Paderborn in Fürth sowie Holstein Kiel in Braunschweig.

Hertha und Schalke erneut am Abend

Am zweiten Spieltag kehrt die 2. Bundesliga zu ihrem gewohnten Rhythmus zurück - der Spieltag beginnt mit zwei Freitagsspielen um 18.30 Uhr (4. August). Erneut ist hier Hertha BSC (gegen Wiesbaden) beteiligt, tags darauf darf auch Schalke seine Fans in der Veltins-Arena zum zweiten Abendspiel der Saison begrüßen: Am Samstagabend (20.30 Uhr) empfängt man den 1. FC Kaiserslautern.

Erneut am Sonntag spielt am 2. Spieltag der 1. FC Nürnberg (6. August, 13.30 Uhr), während parallel der Hamburger SV in Karlsruhe gastiert. Der FC St. Pauli ist wie schon in der Vorwoche am Samstagnachmittag (13 Uhr) gefordert - am Millerntor empfängt man Fortuna Düsseldorf.

Spieltage drei bis zehn mit der Bundesliga

Die Spieltage drei bis zehn wird die DFL gemeinsam mit den zeitgenauen Ansetzungen in der Bundesliga publik machen. Die Veröffentlichung ist für kommende Woche, wahrscheinlich am Freitag (14. Juli), geplant. Die weiteren Spielpläne werden im Saisonverlauf abhängig vom Abschneiden der Klubs in den Pokalwettbewerben terminiert.

kmx

Das sind die Zweitliga-Trainer der Saison 2023/24