Tennis

Zverev überrascht: "Hatte keine Ahnung, dass ich gewonnen habe"

Sieg beim Showturnier in Nizza

Zverev überrascht: "Hatte keine Ahnung, dass ich gewonnen habe"

Alexander Zverev

Bemerkt seinen Sieg erst gar nicht: der Weltranglisten-Siebte Alexander Zverev. imago images

Als Alexander Zverev den entscheidenden Ballwechsel für sich entschied, drehte er emotionslos ab. Dann lachte der beste deutsche Tennisspieler plötzlich auf - der Schiedsrichter hatte ihn auf seinen Erfolg beim Showevent in Nizza aufmerksam gemacht. Dann lief Zverev schmunzelnd zum Netz.

"Ich hatte wirklich keine Ahnung, dass ich gewonnen habe", gab der 23-Jährige nach seinem Triumph am späten Sonntagabend bei Instagram zu. Zuvor hatte er die imposante Blitz-Trophäe zufrieden entgegengenommen und auch seinen kleinen Hund nach dem Achtungserfolg gegen den Kanadier Felix Auger-Aliassime an sich gedrückt.

Zverev war sichtlich zufrieden nach dem Ende des Turniers in einem ungewohnten Format an der französischen Küste. Schließlich konnte er seinen ersten öffentlichen Auftritt seit der Adria-Tour erfolgreich gestalten. Dort war es zuletzt rund um den deutschen Hoffnungsträger unruhig zugegangen, da sein Verhalten bei der Adria-Tour und der Rückzieher des Einladungsturniers in Berlin der Nummer Sieben der Welt viel Kritik einbrachten. Entsprechende Fragen wollte Zverev in Nizza nicht beantworten und beendete eine Pressekonferenz vorzeitig.

Trainerfrage bis Jahresende geklärt

Offen blieb auch, wie es für Zverev weitergeht. Fest steht jedenfalls die weitere Zusammenarbeit bis zum Jahresende mit Ex-Profi David Ferrer als Coach des deutschen Stars. Die anstehenden US Open ab dem 31. August im stark von der Pandemie betroffenen New York werfen allerdings noch Fragen auf. Einige Profis haben dem US-Verband bereits eine Absage erteilt und auch Zverevs Start ist noch nicht beschlossen.

"Wir müssen im Team sprechen, weil ich denke, dass die Situation dort derzeit nicht besonders gut ist, insbesondere in New York", sagte Zverev. Vor Ort werde es wohl sicher sein, aber die Anreise sei noch ungewiss. Er selbst hätte einen Restart in Europa bevorzugt. Insofern steht die Teilnahme des Hamburgers noch in den Sternen.

sid/kon