Tennis

Zverev verzichtet auf Teilnahme am Mixed-Doppel

TB nominiert zwei andere Formationen

Zverev verzichtet auf Teilnahme am Mixed-Doppel

Alex Zverev wird nicht am olympischen Mixed-Wettbewerb teilnehmen.

Alex Zverev wird nicht am olympischen Mixed-Wettbewerb teilnehmen. Getty Images

 Der Weltranglisten-Fünfte sei nicht für die am Mittwoch startende Konkurrenz gemeldet worden, teilte der Deutsche Tennis Bund am Montag mit. Der DTB entschied sich für die Paarungen Laura Siegemund/Kevin Krawietz und Anna-Lena Friedsam/Tim Pütz.

Ob allerdings überhaupt ein deutsches Duo in das 16er-Feld kommt, hängt von den kombinierten Ranglistenpositionen ab und entscheidet sich erst am Dienstag.

Der Weltranglisten-Fünfte Zverev tritt im Einzel und im Doppel an und steht bei beiden Wettbewerben im Achtelfinale. Auch mit ihm war eine Teilnahme zuletzt nicht sicher gewesen.

bst/dpa

Impressionen aus Tokio