3. Liga

Zuschauer in der 3. Liga: So viele Fans sind in den Stadien erlaubt

Keine Fans in München und Wiesbaden - 7500 in Magdeburg

Zuschauer in der 3. Liga: So viele Fans sind aktuell in den Stadien erlaubt

1500 Zuschauer sind im Ingolstädter Audi Sportpark zugelassen.

1500 Zuschauer sind im Ingolstädter Audi Sportpark zugelassen. imago images

1. FC Magdeburg gegen Türkücü München (MDCC-Arena): 7500 Zuschauer

Bayern München II - 1. FC Kaiserslautern (Grünwalder Stadion): 0 Zuschauer

FC Ingolstadt - SC Verl (Audi Sportpark): 1500 Zuschauer

Hansa Rostock - 1860 München (Ostseestadion): 7500 Zuschauer

VfB Lübeck - Dynamo Dresden (Stadion Lohmühle): 1860 Zuschauer (geringfügige Erhöhung geplant)

SV Wehen Wiesbaden - Waldhof Mannheim (Brita-Arena): 0 Zuschauer

FSV Zwickau - KFC Uerdingen (GGZ Arena): 0 Zuschauer

1. FC Saarbrücken - SpVgg Unterhaching (Ludwigspark-Stadion): 0 Zuschauer

MSV Duisburg - Hallescher FC (Schauinsland-Reisen-Arena): Das Spiel findet nicht statt

SV Meppen - Viktoria Köln (Hänsch-Arena): 500 Zuschauer

kon

Die Trainer in der 3. Liga