Handball

Zecher-Ersatz: Lemgo holt van den Beucken

Der Torwart ist kein Unbekannter beim TBV

Zecher-Ersatz: Lemgo holt van den Beucken

Kommt vom HSVH nach Lemgo: Mark van den Beucken

Kommt vom HSVH nach Lemgo: Mark van den Beucken imago images

Der 23-Jährige kehrt damit zurück nach Ostwestfalen, wo er bereits von 2016 bis 2018 bei den Lemgo Youngsters im Tor stand und als dritter Torwart des Profiteams schon 13 Bundesliga-Spiele absolvierte.

"Mark setzt sich voll ein, ist ehrgeizig und will sich unbedingt beweisen", sagte TBV-Trainer Florian Kehrmann. "Wir haben bis zum Saisonanfang jetzt noch fünf Wochen Zeit, das Zusammenspiel mit der Abwehr zu trainieren und werden auch die kommenden Testspiele dazu nutzen, Mark unter Wettkampfbedingungen ins Team zu integrieren."

Van den Beucken wird sich im Tor mit dem schwedischen Stammkeeper Peter Johannesson abwechseln. Zecher wird nach einer OP an der linken Hand einige Monate ausfallen.

cfl

Das sind die Neuzugänge für die Saison 2020/21