Bundesliga

S04-Youngster Wright: "Ich will mit Schalke Titel gewinnen"

Schalke: Nachwuchstalent spielt sich in den Fokus

Wright: "Ich will mit Schalke Titel gewinnen"

Hat sich eindrucksvoll zu Wort gemeldet: Youngster Haji Wright.

Hat sich eindrucksvoll zu Wort gemeldet: Youngster Haji Wright. imago

Ob es Haji Wright tatsächlich in den Profikader des FC Schalke schafft, ist offen. Zumindest erhält der smarte Kalifornier neben seinen U-19-Teamkollegen Luke Hemmerich und Weston McKennie in dieser Sommervorbereitung die Chance, sich im Kreise der Lizenzmannschaft zu präsentieren.

Die erstbeste größere Gelegenheit hat er eindrucksvoll genutzt - beim 9:1-Testsieg gegen die Spvgg. Erkenschwick traf Wright zwischen der 56. und 72. Minute viermal. Trainer Domenico Tedesco lobte anschließend die "tiefen Laufwege" des Stürmers, "dies ist nicht selbstverständlich".

Als Schalker träumt man per se von Titeln, insofern ist Wright seit seinem Wechsel in die Knappenschmiede 2016 bereits zu einem waschechten Schalker herangereift. Nach dem Erkenschwick-Test bekannte er: "Ich will mit Schalke Titel gewinnen." Zunächst führt ihn sein Weg aber am nächsten Sonntag nach China, die Strapazen des Schalker Marketingtrips nimmt der US-Amerikaner gern auf sich: "Das wird eine tolle Erfahrung, ich war noch nie in China."

Toni Lieto

Start auf Schalke: Packesel Embolo, Dirigent Tedesco