Frauen

Frauen: Wolfsburgs Achtelfinal-Rückspiel wird nach Ungarn verlegt

Auch die Champions League der Frauen betroffen

Wolfsburgs Achtelfinal-Rückspiel wird nach Ungarn verlegt

Das Viertelfinale fest im Blick: Wolfsburgs Svenja Huth.

Das Viertelfinale fest im Blick: Wolfsburgs Svenja Huth. imago images

Der deutsche Meister wird sein Achtelfinal-Rückspiel gegen Lilleström SK nicht in Norwegen, sondern in Ungarn austragen.

Die UEFA verlegte die Partie am Mittwoch, den 10. März (14 Uhr), in das Gyirmoti Stadion in Györ. Das Hinspiel findet am nächsten Mittwoch (18.45 Uhr, LIVE! bei kicker) noch wie geplant im Wolfsburger AOK Stadion statt.

Wolfsburg hatte sich im Sechzehntelfinale souverän gegen den serbischen Vertreter Spartak Jaffa Subotica durchgesetzt - einem 5:0 im Hinspiel folgte zu Hause ein 2:0. Lilleström SK durfte sich nach einem 2:0 bei FK Minsk im eigenen Stadion eine 0:1-Niederlage erlauben.

msc