Int. Fußball

Schick geht leer aus: Taremi schoss das UEFA-Tor der Saison

Zadrazil als einzige Frau nominiert

Wirtz und Schick gehen leer aus: Taremi schoss das UEFA-Tor der Saison

Fallrückzieher in den Winkel: Mehdi Taremis Treffer gegen den FC Chelsea.

Fallrückzieher in den Winkel: Mehdi Taremis Treffer gegen den FC Chelsea. Getty Images

Obwohl der Treffer beim 1:0 des FC Porto gegen den FC Chelsea das Champions-League-Aus im Viertfinal-Rückspiel nicht abwenden konnte, darf sich Mehdi Taremi noch mal über sein Traumtor freuen: Der Fallrückzieher des 29-jährigen Iraners wurde zum Tor der Saison 2020/21 gewählt. 

Berechtigt waren alle Treffer in Klub- oder Länderwettbewerben der UEFA, die zwischen Oktober 2020 und Juli 2021 gefallen sind. Knapp 600.000 Nutzer konnten über uefa.com aus einer Liste der zehn besten Tore - zusammengestellt von technischen Beobachtern des Verbands - ihren Favoriten wählen. Knapp 30 Prozent gaben Taremis Treffer ihre Stimme.  

Spielersteckbrief L. Insigne
L. Insigne

Insigne Lorenzo

Spielersteckbrief Roofe
Roofe

Roofe Kemar

Spielersteckbrief Schick
Schick

Schick Patrik

Spielersteckbrief Zadrazil
Zadrazil

Zadrazil Sarah

Spielersteckbrief Mehdi Taremi
Mehdi Taremi

Taremi Mehdi

Spielersteckbrief Wirtz
Wirtz

Wirtz Florian

Auch Bundesliga-Spieler vertreten

Auf dem zweiten Platz landete Italiens Lorenzo Insigne mit seinem Schlenzer gegen Belgien im EM-Viertelfinale, Dritter wurde Kemar Roofe mit seinem Schuss von der Mittellinie beim Europa-League-Gruppenspiel der Glasgow Rangers gegen Standard Lüttich.

Bayer Leverkusens Florian Wirtz und Patrick Schick gingen bei der Wahl leer aus. Wirtz war mit seinem Blitz-Tor nach 29 Sekunden im U-21-EM-Halbfinale gegen die Niederlande vertreten, konnte jedoch wie der Tscheche Schick, der mit seinem Tor aus 45 Metern in der EM-Vorrunde gegen Schottland nominiert war, nicht genügend Stimmen sammeln. Als einzige Frau war die Österreicherin Sarah Zadrazil vom FC Bayern München mit ihrem Dropkick im Champions-League-Halbfinale gegen den FC Chelsea dabei.

lfr