3. Liga Liveticker

19:10 - 10. Spielminute

Tor 0:1
F. Wagner
Linksschuss
Vorbereitung Grimaldi
Uerdingen

19:19 - 19. Spielminute

Tor 1:1
Medic
Linksschuss
Vorbereitung Ajani
Wiesbaden

19:32 - 32. Spielminute

Tor 2:1
Malone
Linksschuss
Vorbereitung Lais
Wiesbaden

19:38 - 38. Spielminute

Tor 3:1
Malone
Linksschuss
Vorbereitung Medic
Wiesbaden

20:01 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Uerdingen)
Traoré
für P. Göbel
Uerdingen

20:06 - 51. Spielminute

Gelbe Karte (Uerdingen)
Albutat
Uerdingen

20:09 - 53. Spielminute

Gelbe Karte (Wiesbaden)
Nilsson
Wiesbaden

20:11 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (Uerdingen)
van Ooijen
für Grimaldi
Uerdingen

20:12 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (Uerdingen)
Kiprit
für Feigenspan
Uerdingen

20:24 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Wiesbaden)
Wurtz
für Lankford
Wiesbaden

20:24 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Wiesbaden)
G. Korte
für Chato
Wiesbaden

20:29 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Uerdingen)
Kinsombi
für Gnaase
Uerdingen

20:33 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Uerdingen)
Marcussen
für Pusch
Uerdingen

20:36 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Wiesbaden)
Kuhn
für Nilsson
Wiesbaden

20:43 - 87. Spielminute

Gelb-Rote Karte (Uerdingen)
Albutat
Uerdingen

20:48 - 90. + 3 Spielminute

Spielerwechsel (Wiesbaden)
Niemeyer
für Ajani
Wiesbaden

20:49 - 90. + 3 Spielminute

Spielerwechsel (Wiesbaden)
Guthörl
für Malone
Wiesbaden

WIE

KFC

Malone Malone
Linksschuss, Medic
38'
3
:
1
Malone Malone
Linksschuss, Lais
32'
2
:
1
Medic Medic
Linksschuss, Ajani
19'
1
:
1
0
:
1
10'
F. Wagner F. Wagner
Linksschuss, Grimaldi
Wehen Wiesbaden gewinnt das vierte Spiel in Folge und setzt sich einen Punkt hinter Hansa Rostock. Eine Aufholjagt im ersten Durchgang genügt dem Absteiger, da Uerdingen in der zweiten Hälfte zu harmlos war, um die Partie nochmal spannend zu machen.
Abpfiff
90' +3
Michael Guthörl
Maurice Malone
Spielerwechsel (Wiesbaden)
Guthörl kommt für Malone
90' +3
Michel Niemeyer
Marvin Ajani
Spielerwechsel (Wiesbaden)
Niemeyer kommt für Ajani
90'
Marcussen greift über die rechte Strafraumseite an, hat im Zentrum aber keine Anspielstationen. Deshalb versucht er es selbst aus spitzem Winkel, Boss löst die Pflichtaufgabe souverän.
87'
Tim Albutat Gelb-Rote Karte (Uerdingen)
Albutat
Unrühmlich verabschiedet sich Albutat vorzeitig aus der Partie, nachdem er Korte im Mittelfeld zu Fall bringt und seine zweite Gelbe sieht.
87'
Kinsombi macht Druck auf der rechten Strafraumseite. Aus spitzem Winkel zieht er dann ab, doch Mockenhaupt ist zur Stelle und klärt zur Ecke.
80'
Moritz Kuhn
Gustaf Nilsson
Spielerwechsel (Wiesbaden)
Kuhn kommt für Nilsson
77'
Gustav Marcussen
Kolja Pusch
Spielerwechsel (Uerdingen)
Marcussen kommt für Pusch
77'
Wurtz nimmt eine steile Flanke mit der Brust an und verwertet sie direkt aus nächster Nähe. Der Angreifer stand allerdings im Abseits - schade um ein schönes Tor und ein vergoldetes Comeback für Wurtz.
73'
Christian Kinsombi
Dave Gnaase
Spielerwechsel (Uerdingen)
Kinsombi kommt für Gnaase
68'
Gianluca Korte
Paterson Chato
Spielerwechsel (Wiesbaden)
G. Korte kommt für Chato
68'
Johannes Wurtz
Kevin Lankford
Spielerwechsel (Wiesbaden)
Wurtz kommt für Lankford
Comeback für Wurtz! Der Angreifer kommt zum ersten Einsatz nach seiner Sprunggelenksverletzung Ende Oktober.
60'
Van Ooijen setzt sich vor dem Strafraum irgendwie gegen mehrere Wiesbadener durch, sein Abschluss von der Strafraumkante gerät aber viel zu zentral - Boss hat die Kugel im Nachfassen.
57'
Traoré passt von rechts flach an den Fünfmeterraum, wo Kiprit völlig frei steht, aber die Kugel am Tor vorbeischiebt.
56'
Muhammed Kiprit
Mike Feigenspan
Spielerwechsel (Uerdingen)
Kiprit kommt für Feigenspan
56'
Peter van Ooijen
Adriano Grimaldi
Spielerwechsel (Uerdingen)
van Ooijen kommt für Grimaldi
53'
Gustaf Nilsson Gelbe Karte (Wiesbaden)
Nilsson
Nächste Gelbe: Nilsson kommt im Mittelfeld zu spät gegen Gnaase.
51'
Tim Albutat Gelbe Karte (Uerdingen)
Albutat
Albutat war bei einem Kontakt durch Carstens im Strafraum liegen geblieben und forderte lautstark einen Strafstoß - zu heftig für Referee Haslberger.
46'
Mit einem Wechsel auf Uerdinger Seite beginnt der zweite Durchgang.
46'
Haktab Omar Traoré
Patrick Göbel
Spielerwechsel (Uerdingen)
Traoré kommt für P. Göbel
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Schiedsrichter Wolfgang Haslberger bittet pünktlich zur Pause. Nach frühem Rückstand erstarkten die Hausherren und stellten die Verhältnisse wieder her. Malone sorgte mit zwei Distanztreffern für eine 3:1-Führung zur Pause. Uerdingens Coach Stefan Krämer muss sich etwas einfallen lassen, war der KFC zuletzt schließlich kaum noch zu sehen.
Halbzeitpfiff
41'
Nächste Chance für Malone. Der Flügelspieler tankt sich auf der linken Seite durch und zieht aus spitzem Winkel ab. Jurjus ist aber zur Stelle und wehrt zur Ecke ab.
38'
Maurice Malone 3:1 Tor für Wiesbaden
Malone (Linksschuss, Medic)
Wieder Malone! Medic verteilt die Kugel vor dem Strafraum auf den freien Malone. Der fasst sich aus 20 Metern erneut ein Herz und zündet den Ball ins lange Eck.
35'
Wiesbaden hat das Spiel jetzt unter Kontrolle und greift im Minutentakt an. Nun stimmt immerhin auch das Ergebnis.
32'
Maurice Malone 2:1 Tor für Wiesbaden
Malone (Linksschuss, Lais)
Lais passt aus dem Mittelfeld auf Malone, der sich wenige Meter vor dem Strafraum den Ball auf den linken Fuß legt. Dann zirkelt er die Kugel sehenswert halbhoch ins lange Eck. Jurjus ist ohne Reaktion.
29'
Kempe flankt passgenau von links an die linke Fünferecke, wo Lankford ziemlich frei zum Kopfball ansetzt, aber weit übers Tor verzieht.
26'
Nachdem Pusch die Kugel an der Strafraumkante vertändelt, eilt Feigenspan herbei und übernimmt. Sein flacher Abschluss gerät aber recht schwach, Boss lässt sich einfach auf den Ball fallen.
22'
Wie geht's jetzt weiter? War das der Dosenöffner für Wehen oder schlägt der KFC zurück?
19'
Jakov Medic 1:1 Tor für Wiesbaden
Medic (Linksschuss, Ajani)
Ausgleich! Aushilfsstürmer Medic pflückt den anschließenden Eckball von Ajani mit dem Fuß herunter, dreht sich um die eigene Achse und zieht eiskalt ins linke untere Eck ab.
19'
Ein langer Ball von Kempe findet Lankford am zweiten Pfosten. Dessen Abschluss aus spitzem Winkel sieht erst nicht besonders gefährlich aus, Jurjus muss allerdings die Fäuste hochreißen, um den Schuss über das Tor zu lenken.
15'
Ein langer Freistoß von Ajani segelt weit über das Uerdinger Tor.
14'
Grimaldi köpft eine Pusch-Ecke unter Bedrängnis links am Tor vorbei. Wiesbaden versucht zwar, das Spiel zu machen, kam aber bisher noch zu keinem einzigen Abschluss.
10'
Fridolin Wagner 0:1 Tor für Uerdingen
F. Wagner (Linksschuss, Grimaldi)
Nach einem schnell ausgeführten Einwurf ist Grimaldi auf dem rechten Flügel durch und dribbelt entlang der Grundlinie in den Strafraum. Wenige Meter vor Wehens Boss legt er ins Zentrum auf den heranstürmenden Wagner ab, der aus nächster Nähe zur frühen Führung einschiebt.
8'
Wiesbaden hat nun die Spielkontrolle übernommen, doch seit dem frühen Alutreffer hat sich die Kugel in keinem Strafraum mehr blicken lassen.
4'
Malone spielt einen Steckpass von links in die Spitze, wo Nilsson den Ball per Hacke weiterleitet - allerdings ins Niemandsland, der Pass findet nur Krefelder.
1'
Direkt Latte! Bereits nach wenigen Sekunden gibt es den den ersten Freistoß für den KFC. Auf Höhe des ersten Pfostens leitet Grimaldi die Kugel per Kopf ans Lattenkreuz weiter.
1'
Wiesbaden stößt in Schwarz an, die Gäste aus Krefeld laufen ganz in Weiß auf.
Anpfiff
18:57 Uhr
Beide Klubs trafen erst dreimal aufeinander: In der Wiesbadener Aufstiegssaison 2018/19 sowie in der Hinrunde, als Wehen ein sattes 4:0 in Krefeld errang. In den drei Begegnungen gewann im Übrigen stets die Auswärtsmannschaft, laut Statistik wäre der KFC also wieder an der Reihe!
18:51 Uhr
Wehen wurde am Samstag von Türkgücü München überholt. Ein Punktgewinn würde den Absteiger wieder vor Türkgücü sowie dessen Stadtrivalen 1860 auf den 4. Rang hieven. Mit einem Sieg säße man Hansa Rostock mit einem Punkt Rückstand im Nacken, wenngleich die Top-3-Teams dann allesamt ein Spiel weniger als der SVWW haben.
18:45 Uhr
Durch den vom DFB beschlossenen Abzug von drei Punkten vor zehn Tagen fiel Uerdingen am vergangenen Wochenende auf Platz 16 zurück - punktgleich mit Duisburg auf dem ersten Abstiegsplatz. Allerdings haben die Krefelder auch drei Spiele weniger als der MSV und gar fünf Spiele weniger als der 1. FC Kaiserslautern, der unmittelbar davor rangiert. Ein heutiger Punkt würde genügen, um an den Roten Teufeln vorbeizuziehen, mit einem Dreier könnte man auch Viktoria Köln hinter sich lassen.
18:39 Uhr
Beim KFC stellt Stefan Krämer gegenüber dem 1:0-Sieg gegen Bayern München II einmal um: Dorda hat seine Gelbsperre abgesessen und rückt für den jetzt ebenfalls gelbgesperrten Girdvainis in die Startelf.
18:31 Uhr
Gleich ein Blick auf die Aufstellungen: Rüdiger Rehm schickt sein Team nach dem 1:0-Sieg in Mannheim mit zwei Veränderungen aufs Feld: Carstens und Lais ersetzen Gürleyen und den gelbgesperrten Tietz.
18:23 Uhr
Beide Teams sind in diesem Jahr noch ungeschlagen. Gastgeber Wiesbaden gewann gar die letzten drei Partien. Uerdingen absolvierte 2021 dagegen erst drei Spiele, das letzte gegen den FC Bayern II (1:0-Sieg) vor zwei Wochen. Am vergangenen Wochenende wurde dem KFC das Spiel gegen Zwickau kurzfristig abgesagt.
17:45 Uhr
Das Montagsspiel des 25. Spieltags steigt um 19 Uhr in Wiesbaden. Wehen empfängt den KFC Uerdingen.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
3 Hansa Rostock Rostock 23 12 42
4 SV Wehen Wiesbaden Wiesbaden 24 9 41
5 Türkgücü München Türkgücü 25 4 39
15 1. FC Kaiserslautern K'lautern 25 -7 25
16 KFC Uerdingen 05 Uerdingen 21 -4 24
17 MSV Duisburg Duisburg 23 -10 24
Tabelle 25. Spieltag