Amateure

Westfalia Herne verpflichtet Christian Eggert vom FC Schalke 04 II

Oberliga Westfalen

Westfalia Herne verpflichtet Schalkes U-23-Kapitän Christian Eggert

Steigt bei Westfalia Herne auch ins Trainergeschäft ein: Christian Eggert (rechts), der bislang Kapitän der U 23 des FC Schalke 04 war.

Steigt bei Westfalia Herne auch ins Trainergeschäft ein: Christian Eggert (rechts), der bislang Kapitän der U 23 des FC Schalke 04 war. imago images / Dünhölter SportPresseFoto

Christian Eggert verlässt die zweite Mannschaft des FC Schalke 04 und wechselt in seine Heimatstadt zu Westfalia Herne. Der 34-Jährige führte die Schalker Reserve zuletzt als Kapitän aufs Feld. An Erfahrung mangelt es dem Mittelfeldspieler nicht, denn er hat im Laufe seiner Karriere nicht nur über 100 Regionalliga- und 97 Drittligaeinsätze gesammelt, sondern auch ein Zweitligaspiel für den FSV Frankfurt und einen siebenminütigen Erstligaeinsatz für Borussia Dortmund am 15. Dezember 2007 beim 0:4 in Wolfsburg in seiner Bilanz stehen.

Hernes Trainer Christian Knappmann zeigte sich auf der Facebook-Seite seines Vereins entsprechend angetan, dass Eggert ab sofort unter ihm als Spieler und neben ihm als Individualtrainer zur Verfügung steht: "Wir bekommen einen Spieler, der für diese Liga absolut überqualifiziert ist. Christian bereichert uns seit dem ersten Tag auf dem Platz, und auch seine Entwicklungsarbeit mit den Spielern zeigt bereits erste Früchte."

Für Eggert ist Herne ein perfekter Start in seine zweite Karriere: "Die Arbeitsweise und die Bedingungen, in denen hier trotz Insolvenz und Oberliga gearbeitet werden, imponieren mir. Ich kann hier erste Erfahrungen in der Trainerarbeit sammeln und frei umsetzen. Hier kann ich mich unter außergewöhnlichen Bedingungen weiterentwickeln."

stw