Regionalliga

Wattenscheid holt Verstärkung aus Liga 3

Ozan Yilmaz zurück zum Traditionsverein

Wattenscheid holt Verstärkung aus Liga 3

Ozan Yilmaz kehrt an die Lohrheide zurück.

Ozan Yilmaz kehrt an die Lohrheide zurück. imago

Der 28-Jährige Yilmaz kommt vom Drittligisten SC Fortuna Köln, wo er in der abgelaufenen Saison 13 Pflichtspiele absolvierte (kicker-Notendurchschnitt 3,44). Für die Verantwortlichen des Traditionsvereins war es ein hartes Stück Arbeit den Spieler zurück an die Lohrheide zu lotsen. "Ich bin sehr froh, dass es uns in langen Gesprächen gelungen ist, einen solch erfahrenen Spieler aus der 3. Liga von unseren Ideen und Konzepten zu überzeugen", zeigte sich SG-Trainer Farat Toku begeistert von der Verpflichtung des Mittelfeldspielers. "Ozan wird eine zentrale Rolle in meinem System einnehmen und uns mit seiner Ruhe und Übersicht sehr viel Stabilität geben", ergänzte Toku.

Auch der Sportvorstand des Vereins, Dr. Hartmut Fahnenstich, äußerte sich erfreut über die Rückkehr des Mittelfeldspielers: "Leider konnten wir den Weggang einiger wichtiger Spieler, trotz aller Versuche, nicht verhindern. Jetzt ist es unsere Aufgabe im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten, Spieler zu finden, die uns einerseits sportlich verstärken und andererseits charakterlich zur SG 09 passen. Ich bin überzeugt, dass wir dabei mit Ozan einen Glücksgriff getätigt haben. Ein toller Fußballer und ein prima Typ, der den Fans und uns sicher viel Freude machen wird."

Spielersteckbrief O. Yilmaz
O. Yilmaz

Yilmaz Ozan

Trainersteckbrief Toku
Toku

Toku Farat

Fortuna Köln - Vereinsdaten
Fortuna Köln

Gründungsdatum

21.02.1948

Vereinsfarben

Rot-Weiß

SG Wattenscheid 09 - Vereinsdaten
SG Wattenscheid 09

Gründungsdatum

18.09.1909

Vereinsfarben

Schwarz-Weiß

Yilmaz war zur Saison 2011/12 von Schwarz-Weiß Essen zur Fortuna gewechselt. Bei einem schweren Verkehrsunfall am 29. Oktober 2013 erlitt der Mittelfeldspieler einen Beckenbruch sowie weitere Verletzungen, die ihn über einen Zeitraum von 18 Monaten außer Gefecht setzten. "Ozan war bis zu seinem Verkehrsunfall in der Aufstiegssaison ein absoluter Leistungsträger. Wie er sich danach wieder zurückgekämpft hat und zu einem Drittliga-Spieler wurde, hat uns allen imponiert", äußerte sich SC-Trainer Uwe Koschinat zuletzt lobend über seinen scheidenden Spieler. Nun schnürt Yilmaz seine Fußballschuhe wieder für die SG Wattenscheid 09.

kon