2. Bundesliga

Wandervogel Celustka träumt von der Bundesliga

Nürnbergs Verteidiger in allen Spielen dabei

Wandervogel Celustka träumt von der Bundesliga

Seit seinem Wechsel zum FCN in jedem Spiel dabei: Ondrej Celustka.

Seit seinem Wechsel zum FCN in jedem Spiel dabei: Ondrej Celustka. imago

Diese Erfahrung spielt er nun in Nürnberg gewinnbringend aus. Keines der 20 Punktspiele seit seiner Verpflichtung hat er verpasst; die rechte Abwehrseite, bis dahin wie auch die Außenverteidigerposition links eine Schwachstelle beim Bundesligaabsteiger, bereitet Trainer René Weiler kaum noch Kopfzerbrechen, auch wenn sich der Schweizer von dem noch mehr Offensivaktionen, mehr Flanken, Torvorarbeiten und vielleicht sogar den einen oder anderen Treffer erhofft. "Ich mag den deutschen Fußball", sagt Celustka, das Tempo, die Aggressivität des Spiels komme ihm entgegen.

Und die Bundesliga habe ihn schon als Kind fasziniert. "Ich hatte immer den Traum, einmal dort zu spielen", verrät er, "jetzt bin ich hier in Deutschland und will auf jeden Fall dorthin." Dass es noch in dieser Saison klappt mit dem FCN, scheint nach dem jüngsten 1:1 gegen den Karlsruher SC mehr als fraglich. "Jetzt erhoffe ich mir erst mal einen Sieg am Freitag gegen Heidenheim", meint er, mit der Unterstützung der Fans sollte dies auch gelingen, "dann sehen wir weiter. Ich hoffe, dass wir wieder aufsteigen."

Spielersteckbrief Celustka
Celustka

Celustka Ondrej

2. Bundesliga - 24. Spieltag
2. Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
FC Ingolstadt 04 FC Ingolstadt 04
48
2
SV Darmstadt 98 SV Darmstadt 98
42
3
1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern
42
Trainersteckbrief Weiler
Weiler

Weiler René

1. FC Nürnberg - Vereinsdaten
1. FC Nürnberg

Gründungsdatum

04.05.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Klarer Fall: Celustka will sich seinen Traum erfüllen - so schnell wie möglich.

Harald Kaiser