21:20 - 35. Spielminute

Gelbe Karte (Polen)
Krychowiak
Polen

21:27 - 42. Spielminute

Gelbe Karte (Wales)
Norrington-Davies
Wales

21:52 - 48. Spielminute

Gelbe Karte (Wales)
N. Williams
Wales

22:01 - 57. Spielminute

Tor 0:1
Swiderski
Linksschuss
Vorbereitung Lewandowski
Polen

22:01 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Wales)
Moore
für Norrington-Davies
Wales

22:08 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Polen)
Piatek
für Swiderski
Polen

22:15 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Wales)
Colwill
für Levitt
Wales

22:26 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Polen)
S. Szymanski
für Zurkowski
Polen

22:28 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Wales)
Thomas
für C. Roberts
Wales

22:31 - 88. Spielminute

Gelbe Karte (Polen)
Bereszynski
Polen

22:36 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte (Wales)
Johnson
Wales

22:38 - 90. + 4 Spielminute

Gelbe Karte (Wales)
Moore
Wales

22:35 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte (Polen)
Glik
Polen

22:33 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Polen)
Gumny
für Bereszynski
Polen

WAL

POL

UEFA Nations League

Auf Lewandowski-Vorlage: Swiderski bewahrt Polen vor Abstieg

Bale trifft in der Nachspielzeit die Latte

Auf Lewandowskis Vorlage: Swiderski bewahrt Polen vor dem Abstieg

Polen jubelt: Robert Lewandowski (2.v.re.) hat das 1:0 durch Karol Swiderski vorbereitet.

Polen jubelt: Robert Lewandowski (2.v.re.) hat das 1:0 durch Karol Swiderski vorbereitet. imago images

Am Ende war es eine einzige Aktion, mit der Lewandowski dann doch den Unterschied ausmachte. Fast eine Stunde lang war der 34-Jährige bei den walisischen Abwehrspielern in guten Händen und kam lediglich einmal zum Abschluss, doch dann genügte ihm nur ein Ballkontakt, ein einziger Geistesblitz, um dem Spiel eine Richtung zu verleihen. 

Es lief die 57. Minute, als Lewandowski im Strafraum der Waliser angespielt wurde und Swiderski mit einem klugen Pass in Schussposition brachte - es war die Szene des Sonntagsabends von Cardiff, denn Swiderski traf zum 1:0 für Polen und schickte Wales damit in die Liga B. 

Wales beginnt engagiert, bleibt aber glücklos

Die Gastgeber hatten zunächst voller Elan begonnen, dann aber zwei brenzlige Situationen überstehen müssen: Erst steuerte Zurkowski alleine auf das Tor zu (19.), dann kam Lewandowski nach einem Freistoß zum Kopfball (25.). Die Waliser selbst mühten sich zwar, ließen aber ihre beiden besten Chancen durch James (32.) und Johnsinn (41.) ebenfalls aus.

Nach dem Seitenwechsel erwischte Polen den besseren Start und ging in Führung (57.). Nun musste Wales mehr und mehr riskieren, doch nach einem Johnson-Schuss, den Szczesny exzellent parierte (60.), wirkten die Bemühungen, die die Elf um Bale anstellte, recht kopflos.

Nach dem 1:2 im Hinspiel musste Wales den direkten Vergleich für sich entscheiden, um den Abstieg zu verhindern und Polen in die Liga B zu schicken, doch erst in der Nachspielzeit gab es wieder eine nennenswerte Möglichkeit: Bale kam nach einer Flanke zum Kopfball, scheiterte aber an der Latte (90.+1). So blieb es letztlich beim 1:0 für Polen.