Qualifikation

Vor Duell mit Brasilien: Zwei Corona-Fälle in Perus Nationalelf

Duo positiv getestet

Vor Duell mit Brasilien: Zwei Corona-Fälle in Perus Nationalelf

Zum WM-Quali-Auftakt in der Startelf: Raul Ruidiaz (r.) im Duell mit Paraguays Miguel Almiron.

Zum WM-Quali-Auftakt in der Startelf: Raul Ruidiaz (r.) im Duell mit Paraguays Miguel Almiron. imago images

Wie der Verband mitteilte, sind die Stürmer Raul Ruidiaz (30, Seattle Sounders) und Alex Valera (24, Deportivo Llacuabamba) betroffen. Beide zeigten keine schweren Symptome. Bereits am Montag hatten sie nicht mehr am Mannschaftstraining teilgenommen.

Beim WM-Quali-Auftakt am vergangenen Freitag in Paraguay (2:2) hatte Ruidiaz in Perus Startelf gestanden, Valera 90 Minuten auf der Bank gesessen.

Am Mittwoch (2 Uhr, MESZ) empfängt Peru ohne die beiden Angreifer in Lima den Rekordweltmeister Brasilien, der mit einem 5:0 gegen Bolivien gestartet ist. "Die peruanische Auswahl steht fest zu ihrem Vorhaben, den Gegner am Dienstag zu besiegen", schreibt der peruanische Verband in seiner Mitteilung.

Die WM-Qualifikation Südamerikas im Überblick

jpe/dpa/sid

Einstellungen in der kicker-App

Aktuelle Teamnews als Push-Mitteilung - so geht's!

alle Videos in der Übersicht