Bundesliga

Vor Bayern-PSG: Gnabry positiv auf Coronavirus getestet

Offensivmann befindet sich in Isolation

Vor Bayern gegen PSG: Gnabry positiv auf Coronavirus getestet

Begab sich in Isolation: Bayerns Serge Gnabry.

Begab sich in Isolation: Bayerns Serge Gnabry. imago images

"Serge Gnabry ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dem Stürmer des FC Bayern geht es gut. Er befindet sich in häuslicher Isolation", ließ der FC Bayern auf seiner Website verlauten.

Bereits vorher war klar, dass er Trainer Hansi Flick am Mittwoch (21 Uhr, LIVE! bei kicker) im Champions-League-Viertelfinalhinspiel gegen Paris St. Germain aufgrund von Halsschmerzen "aller Voraussicht nach" nicht zur Verfügung stehen wird. Nun folgte der positive Test beim deutschen Nationalspieler.

Spielersteckbrief Gnabry
Gnabry

Gnabry Serge

Ende Oktober hatte sich Gnabry nach einem positiven Ergebnis schon einmal in häusliche Quarantäne begeben müssen. Da allerdings anschließend alle PCR-Tests negativ ausgefallen waren, hatte er diese nach einigen Tagen wieder verlassen dürfen. Das Gesundheitsamt war damals von einem falsch positiven Test ausgegangen.

mst