La Liga
La Liga Spielbericht
21:25 - 26. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Jordi Alba
Barcelona

21:25 - 26. Spielminute

Gelbe Karte (Villarreal)
Yeremy
Villarreal

21:42 - 44. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Piqué
Barcelona

22:11 - 48. Spielminute

Tor 0:1
F. de Jong

Barcelona

22:25 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Villarreal)
Samu Chukwueze
für Yeremy
Villarreal

22:25 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Villarreal)
Estupinan
für Alfonso Pedraza
Villarreal

22:26 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Dembelé
für Abde
Barcelona

22:31 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Mingueza
für Jordi Alba
Barcelona

22:36 - 76. Spielminute

Tor 1:1
Samu Chukwueze

Villarreal

22:40 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Coutinho
für Nico
Barcelona

22:44 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Villarreal)
Dani Raba
für Manu Trigueros
Villarreal

22:48 - 88. Spielminute

Tor 1:2
Depay

Barcelona

22:54 - 90. + 4 Spielminute

Tor 1:3
Coutinho
Foulelfmeter
Barcelona

22:50 - 90. Spielminute

Gelbe Karte (Villarreal)
Dani Raba
Villarreal

VIL

BAR

La Liga

Dank zwei späten Toren: Barça holt zweiten Sieg unter Xavi

Katalanen unter dem neuen Coach noch ungeschlagen

Dank zwei späten Toren: Barça holt zweiten Sieg unter Xavi

Jubeltraube: Die Spieler des FC Barcelona freuen sich über den Treffer zum 1:0 durch de Jong. 

Jubeltraube: Die Spieler des FC Barcelona freuen sich über den Treffer zum 1:0 durch de Jong.  Getty Images

Der erste Durchgang hatte zwar keine Tore zu bieten, Chancen boten sich jedoch zu Hauf. Speziell Barcelona legte los wie die Feuerwehr. Startelfdebütant Abde (4., Rulli parierte klasse), Depay (8., links vorbei), Gavi (9., traf noch leicht den Außenpfosten), und erneut Depay, der freistehend aus elf Metern verzog (19.), ließen allesamt die Führung liegen. Man konnte schon fast von Chancenwucher von den Gästen sprechen, der vor der Pause beinahe bestraft worden wäre, doch ter Stegen war gegen Danjuma auf dem Posten (39.). 

Nach der Pause sollte sich allerdings schnell was auf der Anzeigetafel tun: De Jong staubte nach Depays Abschluss zur Führung ab (48.). Zunächst erkannte Schiedsrichter Cesar Soto Grado den Treffer nicht an, nach VAR-Eingriff zählte er aber doch, da Depay nach Jordi Albas Flanke nicht im Abseits stand. Ansonsten ging es nach der Pause eher ruhig zu, ehe Villarreal die Schlagzahl erhöhte. Trigueros hatte die Führung noch liegengelassen (74.), Joker Chukwueze holte das nach, als er einen Ball ins rechte Eck spitzelte (76.).

Starker Endspurt des FC Barcelona

Das Gelbe U-Boot war nun obenauf und schnupperte sogar am Sieg, der umtriebige Danjuma setzte den Ball knapp rechts vorbei (84.). Von den Katalanen kam lange offensiv wenig - dann holten die Xavi Schützlinge zum Endspurt aus. Eine zu kurze Kopfballrückgabe nahm Depay auf, ging an Rulli vorbei und vollendete cool (88.). Zweifel am Sieg ließ Barça nicht mehr aufkommen, der eingewechselte Coutinho verwandelte kurz vor dem Ende sogar einen an ihn verursachten Elfmeter zum 3:1-Endstand (90.+4). 

Tore und Karten

0:1 F. de Jong (48')

1:1 Samu Chukwueze (76')

1:2 Depay (88')

1:3 Coutinho (90' +4, Foulelfmeter)

FC Villarreal
Villarreal

Rulli - Foyth, Raul Albiol, Pau, Alfonso Pedraza - Yeremy , Capoue, Parejo, Moi Gomez - Manu Trigueros , Danjuma

FC Barcelona
Barcelona

ter Stegen - Garcia, Araujo, Piqué , Jordi Alba - F. de Jong , S. Busquets, Nico - Abde , Depay , Gavi

Schiedsrichter-Team

Cesar Soto Grado Spanien

Spielinfo

Stadion

Estadio de la Ceramica

Zuschauer

19.050

Barcelona feierte damit den zweiten Sieg im zweiten Ligaspiel unter Xavi. In der dritten Partie sind die Katalanen unter dem neuen Trainer noch ungeschlagen.

mst