eSport

Vierfach-Duell: Konami spendiert Yu-Gi-Oh neues Format

gamescom 2022

Vierfach-Duell: Konami spendiert Yu-Gi-Oh neues Format

Vier Spieler gegen einen Boss. Das ist eine der neuen Spielformen.

Vier Spieler gegen einen Boss. Das ist eine der neuen Spielformen. Konami

Fast schon mit der Lupe muss man eSport-Titel auf der gamescom 2022 in Köln suchen. kicker eSport ist vor Ort und ein Besuch am Konami-Stand war Pflicht. Schon im Vorfeld hatte man uns informiert, dass man ausschließlich in den Merchandise-Hallen und auch nur mit dem Titel Yu-Gi-Oh präsent sein wolle, zu eFootball gab es keine Neuigkeiten.

Einer dieser raren eSport-Titel könnte allerdings der neueste Streich der Japaner zu ihrem Sammelkartenspiel sein. "Yu-Gi-Oh! Cross Duel" soll es zukünftig nicht nur zwei Spielern ermöglichen, ein Duell gegeneinander auszutragen, sondern gleich vier Stück.

Gespielt wird dabei über Kreuz - pro Runde werden drei Karten für die drei Gegner ausgelegt. Von Synergien sollen die unterschiedlichen Spieler aber nicht profitieren können, sondern maximal sollen "zwischenzeitliche Allianzen" geschmiedet werden. Wenn ein Spieler führt, können die übrigen sich zusammenschließen, um das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Besonders hierbei: Anders als bei Yu-Gi-Oh gewohnt, können Lebenspunkte nicht nur verloren, sondern auch gewonnen werden. Nach acht Runden, oder wenn ein Spieler auf 0 Lebenspunkte fällt, endet das Spiel und der Duellant mit den meisten Lebenszählern siegt.

Ss Top Mode 1

Besonders im neuen Spiel seien die detaillierten Animationen der Monster und das gleichzeitige Duell vierer Spieler. Konami

Schon in der Beta - Aber nur in ausgewählten Ländern

Das Spiel ist in den Niederlanden und Afrika derzeit in der Beta und die Rückmeldung ist laut Konami positiv. Die Fans mögen besonders die detaillierten Animationen der Monster, die sonst eher in zweidimensionaler Form auf Karten auftreten. Außerdem können die Duellanten alle aus der Serie bekannten Charaktere ins Rennen schicken. Konami will unterschiedlichste Spielformen zur Verfügung stellen, von einer Art Solo-Kampagne bis hin zu einem kooperativen 4-Spieler-Kampf gegen einen Boss.

Mit dem Spiel stehen besonders neue Zielgruppen im Fokus, gerade jüngere Spieler würden wohl nach der besonderen Duellform fragen.

Letztlich kann man ein wirkliches Urteil erst fällen, wenn das Spiel verfüglich ist. Das Vier-Spieler-Duell mit animierten Versionen der bekannten Monsterkarten scheint aber vielversprechend.

Ein abschließendes Bild können sich Spielende ab dem 6. September 2022 machen - "Yu-Gi-Oh! Cross Duel" erscheint für mobile Plattformen via App Store und Google Play. 

Holm Kräusche

01693

Als WM-Vorgeschmack: So läuft ein Pokémon-Turnier ab

alle Videos in der Übersicht