2. Bundesliga

VfL Bochum: Neuzugang Herbert Bockhorn muss pausieren

Außenverteidiger kam in der vergangenen Woche aus England zum VfL

VfL Bochum: Neuzugang Bockhorn muss pausieren

Herbert Bockhorn

Frisch von der Insel angekommen, schon muss er pausieren: Bochums Neuzugang Herbert Bockhorn verletzte sich im Training am linken Knie. imago images

Der Rechtsverteidiger stand in der vergangenen Saison beim englischen Zweitligisten Huddersfield Town unter Vertrag, kam in der Championship kein einziges Mal für die "Terriers" zum Einsatz.

Zuvor hatte der in Uganda geborene "schnelle, dynamische und flexible Spieler für unsere Außenbahn", wie VfL-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz den Neuzugang bei der Verpflichtung beschrieben hatte, unter anderem für die Zweitvertretung von Borussia Dortmund gespielt.

VfL Bochum - Vereinsdaten
VfL Bochum

Gründungsdatum

14.04.1938

Vereinsfarben

Blau-Weiß

Huddersfield Town - Vereinsdaten
Huddersfield Town

Gründungsdatum

15.08.1908

Spielersteckbrief Bockhorn
Bockhorn

Bockhorn Herbert

Bockhorn zog sich am Donnerstag im Vormittagstraining ohne Fremdeinwirkung eine Teilruptur des Innenbandes im linken Knie zu. Er wird damit rund sechs Wochen ausfallen, sein erster Zweitliga-Einsatz dürfte damit frühestens im November realistisch sein.

dos/mj

Klub für Klub: Die Sommer-Transfers der Zweitligisten