ELF

ELF-Finale 2025 findet in Stuttgart statt

"Höhepunkt der besten europäischen Football-Liga"

VfB will Angebot erweitern: ELF-Finale 2025 findet in Stuttgart statt

Die MHP-Arena in Stuttgart, im kommende Jahr Austragungsort für das Championship Game der ELF.

Die MHP-Arena in Stuttgart, im kommende Jahr Austragungsort für das Championship Game der ELF. European League of Football

Nach Düsseldorf, Duisburg, dem österreichischen Klagenfurt und Schalke wird das ELF-Endspiel am 14. September 2025 in der MHP-Arena in Stuttgart stattfinden, in dem sonst der VfB seine Heimspiele in der Fußball-Bundesliga austrägt. Das gab die Liga am Freitag bekannt.

ELF-Geschäftsführer Karajica: "Sehr stolz"

Zeljko Karajica, Geschäftsführer der European League of Football, zeigt sich äußerst erfreut über diese Nachricht. "Wir sind sehr stolz darauf, diese tolle Nachricht so kurz vor dem Auftakt der aktuellen Saison verkünden zu können." Sein expliziter Dank gehe an die "Verantwortlichen des VfB, die großes Interesse daran haben, neben der Champions League im Fußball auch den Höhepunkt der besten europäischen Football-Liga nach Stuttgart zu holen."

"Stuttgart ist eine Sportstadt von internationalem Renommee und American Football hat in unserer Region seit vielen Jahren seinen festen Platz", erklärt Rouven Kasper, Vorstand Marketing und Vertrieb des VfB Stuttgart. Es sei der Anspruch, das Angebot der MHP-Arena "über den Fußball hinaus noch stärker zu erweitern. Wir möchten emotionale Höhepunkte schaffen und sportbegeisterten Menschen hochattraktive Topevents bieten." American Football sei dahingehend ein "dynamischer, spannender Sport, der in Deutschland immer mehr Fans hinzugewinnt".

Für das Spiel auf Schalke seien bereits 30.000 Tickets verkauft worden, weshalb ELF-Geschäftsführer Karajica und Commissioner Patrick Esume auch in den kommenden Jahren mit einem gewaltigen Anstieg der Zuschauerzahlen rechnen. Nahezu ein Drittel aller Spiele der regulären Saison findet in der kommenden Spielzeit schon in großen Stadien statt, unter anderem in Bremen und Nürnberg. Auch für das Jahr 2025 erhofft man sich nun, die knapp über 60.000 Plätze fassende MHP-Arena in Stuttgart entsprechend gefüllt zu bekommen.

fys