Bundesliga

VfB holt Torwarttrainer aus Gladbach

Krebs unterzeichnet bis 2025

VfB holt Torwarttrainer aus Gladbach

Kehrt nach Bad Cannstatt zurück: Torwarttrainer Steffen Krebs.

Kehrt nach Bad Cannstatt zurück: Torwarttrainer Steffen Krebs. imago images

"Mit Steffen Krebs haben wir nicht nur einen hervorragenden Torwarttrainer verpflichtet, sondern auch einen echten VfBler. Steffen hat nach seiner Zeit beim VfB in Hoffenheim und Mönchengladbach viele wertvolle Erfahrungen gesammelt und sich zu einem der anerkanntesten Torwarttrainer der Bundesliga entwickelt", freut sich Sportdirektor Sven Mislintat über die Verstärkung. Krebs hat bei den Schwaben einen Vertrag bis 2025 unterzeichnet.

Krebs ist am Neckar kein Unbekannter. Im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt geboren, war der frühere Amateurkeeper lange für die Nachwuchsmannschaften des VfB zuständig. Von 2009 bis 2015 trainierte Krebs verschiedene U-Teams der Schwaben, von der U 14 über die U 17 bis zur U 19. Von 2015 an arbeitete er bei der TSG Hoffenheim. Aus der Zeit bei den Kraichgauern kennt er auch den heutigen VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo. In Gladbach bildete er ab 2018 ein Gespann mit Borussen-Legende Uwe Kamps.

VfB Stuttgart - Vereinsdaten
VfB Stuttgart

Gründungsdatum

09.09.1893

Vereinsfarben

Weiß-Rot

Bor. Mönchengladbach - Vereinsdaten
Bor. Mönchengladbach

Gründungsdatum

01.08.1900

Vereinsfarben

Schwarz-Weiß-Grün

VfB Stuttgart - Termine
Bor. Mönchengladbach - Termine

"Ich freue mich sehr, zukünftig wieder für den VfB arbeiten zu dürfen. Die Gespräche im Vorfeld mit den Verantwortlichen und vor allem die Art und Weise, wie die Mannschaft in der vergangenen Saison gespielt hat, zeigen eine sehr gute Entwicklung", kommentiert Krebs seinen Wechsel. "Ich bin stolz darauf, zukünftig wieder ein Teil davon zu sein und mein Know-how an den Verein zu geben, dem ich mein Wissen auch zu einem großen Teil zu verdanken habe."

tru

Diese Bundesliga-Sommerneuzugänge stehen bislang fest