Transfermeldung

15.08.17 - 18:30
Bestätigt

Vertrag aufgelöst und zu Partizan gewechselt: Keeper Stojkovic

Vladimir Stojkovic

Der serbische Nationaltorwart Vladimir Stojkovic ist in seine Heimat zurückgekehrt: Der 34-Jährige löste nach beidseitigem Einverständnis seinen bisherigen Vertrag beim englischen Zweitligisten Nottingham Forest auf und schloss sich dem serbischen Klub Partizan Belgrad an. In England spielte der Routinier erst seit August 2016 (vorher unter anderem bei Maccabi Haifa, AE Ergotelis oder Sporting Lissabon). Bei Partizan ist Stojkovic ohnehin ein Altbekannter: Zwischen 2010 und 2014 schnürte der Schlussmann bereits die Fußballschuhe für den Belgrader Klub - nun kehrt er zurück. Nottingham, für das Stojkovic 20 Championship-Spiele machte, dankte dem erfahrenen Torwart derweil für seine Zeit und "wünscht ihm viel Glück für die Zukunft".